Austauschprogramm: iMacs mit defekten Seagate-Festplatten
Apple iMac (Bild: Apple)

Austauschprogramm iMacs mit defekten Seagate-Festplatten

In einigen iMacs von Apple stecken offenbar kurzlebige Seagate-Festplatten mit 1 TByte Speicherplatz. Apple fordert die Besitzer auf, die Platten schnellstmöglich auszutauschen, da sonst Datenverluste möglich sind.

Anzeige

Die betroffenen iMacs in den Formaten 21,5 und 27 Zoll wurden zwischen Oktober 2009 und Juli 2011 verkauft und beinhalten Seagate-Festplatten mit 1 TByte Speicherplatz. Diese Festplatten sollen ausfallgefährdet sein, weshalb Apple den kostenlosen Austausch anbietet.

Wer beim Registrieren des iMacs seine echte E-Mail angab, kriegt von Apple eine E-Mail - aber alle anderen Benutzer müssen selbst überprüfen, ob ihr Gerät betroffen ist. Dazu hat Apple eine Seriennummersuche auf einer Website eingerichtet. Mit diesem Feld kann der iMac-Besitzer überprüfen, ob sein Gerät unter das Austauschprogramm fällt.

Vor der Inanspruchnahme des Austauschservices sollen die Benutzer ihre Daten sichern. Wer schon eine defekte Festplatte auf eigene Rechnung austauschen ließ, soll sich mit Apple wegen einer Erstattung in Verbindung setzen. Der Austausch erfolgt bis zum 12. April 2013. Falls die gesetzliche Gewährleistung für das erworbene Produkt noch darüber hinaus laufen sollte, wird die Festplatte auch noch später getauscht.

Schon einmal hatte Apple Ärger mit Seagate-Festplatten in den iMacs und startete ein Austauschprogramm. Damals waren aber nur iMacs betroffen, die zwischen Mai 2011 und Juni 2011 verkauft wurden, während es diesmal um Geräte zwischen Oktober 2009 und Juli 2011 geht.


Forkbombe 24. Okt 2012

Hab das auch nie verstanden. Vor allem weil ne Festplatte ja ein Teil ist, der echt...

Neuro-Chef 23. Okt 2012

Durch die Übernahme hat Seagate jetzt auch zumindest für eine Weile gute Platten im...

Neuro-Chef 23. Okt 2012

So muss Forum :-)

Tantalus 23. Okt 2012

Ja, 6 Jahre ohne Austausch einer Komponente sind meiner Erfahrung nach nicht unüblich...

clusterfreak 22. Okt 2012

ich schrieb ja auch, alles in allem bin ich mit dem gerät zufrieden, auch wenn ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmanager (m/w)
    ckc ag, Region Braunschweig/Wolfsburg
  2. Business Intelligence Developer (m/w)
    FTI Touristik GmbH, München
  3. Solution Architect (m/w)
    ALPMA Alpenland Maschinenbau GmbH, Rott am Inn
  4. Inbetriebnehmer / Programmierer (m/w)
    Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Oracle

    Larry Ellison tritt als CEO zurück

  2. Mitbewohner geärgert

    Böser Streich mit Facebook-Werbung

  3. Square Enix

    Final Fantasy 13 erscheint für PC

  4. Entlassungen

    Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark

  5. Buchpreisbindung

    Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon

  6. PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K

    So klappt's mit Downsampling

  7. Piratenpartei

    Berliner Landeschef Lauer verlässt die Partei

  8. Paketverwaltung

    Apt mit Lücken bei der Validierung

  9. Amazon-Tablet

    Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro

  10. Chipsätze

    Ericsson stellt Modem-Entwicklung für Smartphones ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Smartphone-Diebstahl: Sicher ist nur, wer schnell reagiert
Smartphone-Diebstahl
Sicher ist nur, wer schnell reagiert
  1. Google Zukunft des Projekts Android Silver ungewiss
  2. Sicherheitslücke bei Android AOSP-Browser soll über Javascript angreifbar sein
  3. Android-Versionen Kitkat verbreitet sich langsamer als Jelly Bean

Mobile Encryption App angeschaut: Telekom verschlüsselt Telefonie
Mobile Encryption App angeschaut
Telekom verschlüsselt Telefonie
  1. Magenta Mobil Deutsche Telekom startet neues Tarif-Portfolio
  2. Telekom Störungen bei der IP-Telefonie
  3. Quartalsbericht Telekom macht weiter keine genauen Angaben zu FTTH

Galaxy Note Edge im Hands On: Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
Galaxy Note Edge im Hands On
Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
  1. Phicomm Passion im Hands On Anständiges Full-HD-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor
  2. Interview mit John Carmack "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
  3. Nokia Lumia 735 Das OLED-Weitwinkel-Selfie-Phone

    •  / 
    Zum Artikel