Augsburger Allgemeine hat Ärger wegen eines Forumskommentars.
Augsburger Allgemeine hat Ärger wegen eines Forumskommentars. (Bild: Screenshot Golem.de)

Augsburger Allgemeine Zeitung muss Daten eines Forennutzers herausgeben

Wegen einer Beleidigung in den Kommentaren unter einem Artikel hatte die Augsburger Allgemeine Besuch von der Polizei. Der Augsburger Ordnungsreferent Volker Ullrich erzwang die Herausgabe der Nutzerdaten.

Anzeige

Ein Artikel der Augsburger Allgemeinen über die Pläne von Volker Ullrich (CSU), gegen die Straßenprostitution in der Stadt vorzugehen, hatte im Herbst 2012 zu einer heftigen und zum Teil emotionalen Diskussion in den Kommentaren zu dem Artikel geführt. Ein Nutzer warf Ullrich "Rechtsbeugung" vor. Ullrich sieht darin eine "ehrverletzende Äußerung" und hat einen Anwalt eingeschaltet, schreibt die Zeitung.

Dieser informierte die Augsburger Allgemeine über die aus Sicht seines Mandanten "ehrverletzenden Äußerungen" und forderte die Redaktion auf, ihm mitzuteilen, wer hinter dem verwendeten Pseudonym steckt, um gegen den Autoren dieser Äußerungen Unterlassungsansprüche geltend machen zu können.

Die Redaktion der Augsburger Allgemeinen löschte den Kommentar umgehend, lehnte die Forderung nach der Herausgabe der Nutzerdaten aber ab: "Wir nehmen die Meinungsfreiheit und insbesondere den Schutz der Daten unserer Nutzer sehr ernst", sagt Jürgen Marks, Mitglied der Chefredaktion der Augsburger Allgemeinen.

Ullrich erstattete daraufhin Strafanzeige gegen den Forennutzer mit der Folge, dass nun die Polizei die Herausgabe der Nutzerdaten forderte. Ebenfalls ohne Erfolg. Daraufhin besuchte am Montag, dem 28. Januar 2013, der ermittelnde Beamte mit einem Durchsuchungs- und Beschlagnahmebeschluss des Amtsgerichts Augsburg die Redaktion. Darin verpflichtete das Gericht die Redaktion dazu, die vorliegenden Daten des betreffenden Nutzers an die Ermittler herauszugeben, was sie letztendlich auch tat.

Der Ordnungsreferent betonte in einer Stellungnahme an die Augsburger Allgemeine, "dass nicht der Ordnungsreferent, sondern ein unabhängiges Gericht die Beschlagnahme von Userdaten angeordnet hat". Er kündigte aber an, den Strafantrag zurückziehen, "wenn der User sich bei mir entschuldigt".

Es war bereits das zweite Mal, dass Ullrich versucht, gegen einen Kommentar auf den Seiten der Augsburger Allgemeine vorzugehen. 2011 blieb es aber bei der Forderung von Ullrichs Anwalt, die Daten eines Forennutzers herauszugeben, von dem er sich beleidigt fühlte. Damals verweigerte die Redaktion die Herausgabe mit Erfolg.


monito 01. Feb 2013

in Foren schreiben würden, dass das was dort geschah Rechtsbeugung ist, dann wird es...

NeverDefeated 01. Feb 2013

Nein, auch da braucht man kein Geld zu Seite legen, wenn man vor dem Verfassen dieses...

Jakelandiar 30. Jan 2013

Viele die brauchen einen Reisepass für Urlaub. Ich hab aber weder einen neuen Reisepass...

elgooG 30. Jan 2013

Das heißt die Polizei hoffte darauf über eine illegale Aktion an die Daten zu kommen...

Spaghetticode 29. Jan 2013

Wieso fragen sie denn überhaupt den Klarnamen des Benutzers ab, wenn denen der...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Berater/in im Fachgebiet 12 "Service-Design und -Beratung, Projektsteuerung"
    IT.Niedersachsen, Hannover
  2. Toolentwickler (m/w) im Projektcontrolling und Projektsupport
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Softwareentwickler/-in GUI (C# / .NET) - Verkehrssimulation
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  4. IT-Innovation Manager (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Terminator 3, Kill the Boss 2, Elysium, Captain Phillips)
  2. The Flash Staffel 1 (inkl. Comicbuch + Figur) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    49,99€
  3. Blu-rays unter 5 EUR
    (u. a. A Chinese Ghost Story - Die Dämonenkrieger, Frozen River, Bienen, The Veteran, 96 Minuten)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. TempleOS im Test

    Göttlicher Hardcore

  2. Ermittlungen gegen Netzpolitik.org

    Mehrere Ministerien wussten Bescheid

  3. Enlighten

    BMW erkennt Ampelphasen und zeigt Countdown an

  4. Spielentwicklung

    Zielgruppe Gamer

  5. Microsoft

    Erste Version der Hololens soll 2016 erscheinen

  6. Kartendienst

    Deutsche Autokonzerne übernehmen Nokias Kartendienst Here

  7. Juke

    Media-Saturn setzt stark auf Film- und Musikdownloads

  8. Spielentwicklung

    Prozedurale Welten

  9. Streamingbox

    Neues Apple TV soll mit App Store im September erscheinen

  10. Trampender Roboter

    Hitchbot auf seiner Reise durch die USA zerstört



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Re: Danke

    Trollversteher | 12:40

  2. Re: Gottes Betriebssystem

    neocron | 12:39

  3. Re: "LOL"

    Test_The_Rest | 12:38

  4. Re: Da lobe ich mir die Türkei (und auch andere...

    b1n0ry | 12:37

  5. You came to the wrong neighborhood...

    b1n0ry | 12:35


  1. 12:01

  2. 12:00

  3. 10:38

  4. 10:30

  5. 10:18

  6. 09:48

  7. 09:38

  8. 09:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel