Abo
  • Services:
Anzeige
Per Minecraft Reality platzierter Eiffelturm
Per Minecraft Reality platzierter Eiffelturm (Bild: Golem.de)

Augmented Reality: Minecraft Reality bringt virtuelle Klötze in die echte Welt

Per Minecraft Reality platzierter Eiffelturm
Per Minecraft Reality platzierter Eiffelturm (Bild: Golem.de)

Das in Minecraft gebaute Schloss steht auf dem Echtwelt-Frühstückstisch, der Klötzchensportwagen in der tatsächlich existierenden Garage. Eine neue, offiziell von Mojang unterstützte App macht es möglich.

Mit der für iOS verfügbaren App Minecraft Reality ist es möglich, Objekte aus Minecraft in Fotos der echten Welt einzublenden. Das Besondere ist, dass sich Klötzchengegenstände wie Schlösser, teure Autos oder sonstige Sehenswürdigkeiten mit etwas Feinarbeit halbwegs perspektivisch korrekt in den Szenen der echten Welt platzieren lassen. So ist es beispielsweise möglich, mit Blick auf das Display etwa einer iPhone-Kamera um das virtuelle Ding herumzulaufen.

Anzeige

Minecraft Reality ist beim schwedischen Entwicklerstudio 13th Lab entstanden, das sich auf Augmented-Reality-Anwendungen spezialisiert hat. Mojang, der ebenfalls aus Schweden stammende Schöpfer von Minecraft, hat an der Software mitgearbeitet, schreiben sie in ihrem Blog.

Der Nutzer kann eine Reihe von vorgefertigten Gegenständen auf Fotos einfügen oder über die Webseite der App eigene Objekte importieren. Die Seite dient als Netzwerk außerdem dazu, Hinweise auf andere Anwender in der Nähe zu bekommen; derzeit ist sie laut den Entwicklern allerdings wegen des großen Ansturms überlastet.

Minecraft Reality ist als Universal App für Apple-Smartphones und -Tabets verfügbar und kostet 1,79 Euro. Das Programm läuft ab dem iPhone 4; auf diesem leistungsschwächsten unterstützten Gerät sind aus technischen Gründen aber nicht alle Funktionen verfügbar.


eye home zur Startseite
pra 28. Nov 2012

Ich gucke ja immer wieder in diesen Artikel, ob es Infos zu einem Androidport gibt. Naja...

Hotohori 27. Nov 2012

Naja, ein bisschen kann ich die Angst schon verstehen, denn Fortschritt verändert die...

Hotohori 27. Nov 2012

Natürlich ist das besser, aber vorab angucken, wenn man gerade zeitlich nicht die Zeit...

Kabelsalat 27. Nov 2012

Vielleicht kriegen wir so die Kids wieder auf die Straße, nachdem sie Jahrelang mit einer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn, Darmstadt
  2. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn (bei Frankfurt am Main), München, Hannover, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. Signavio GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)
  2. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  2. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  3. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  4. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  5. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  6. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  7. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  8. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  9. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  10. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Memristor fehlt noch

    SoniX | 04:41

  2. Re: Erinnert an diesen neuen US-Tarnkappen...

    quasides | 04:40

  3. Re: Wenn Obama seinen Behörden das Hacken von...

    fb_partofmilitc... | 04:20

  4. Was ich mir für UHD und Blu-ray wünsche:

    ManMashine | 04:15

  5. Häh?

    Vögelchen | 04:06


  1. 00:03

  2. 15:33

  3. 14:43

  4. 13:37

  5. 11:12

  6. 09:02

  7. 18:27

  8. 18:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel