Anzeige
Marvel erweitert seine gedruckten Comics mittels Augmented-Reality-App.
Marvel erweitert seine gedruckten Comics mittels Augmented-Reality-App. (Bild: Marvel.com)

Augmented Reality Marvels Superhelden springen aus Comicheften

Der Comicbuchverlag Marvel macht seine gedruckten Comics interaktiv. Eine eigene Augmented-Reality-App lässt die Superhelden und ihre Zeichner aus den Heften hervortreten.

Anzeige

Die Disney-Tochter Marvel versucht, den Kauf von gedruckten Comicheften wieder interessanter zu machen und wieder mehr Käufer anzusprechen. Dazu wurde das neue Comicbuchformat Marvel Infinite Comics ersonnen, das von einer Augmented-Reality-App für iOS- (iPhone, iPod touch, iPad) und Android-Geräte begleitet wird. Die Marvel-AR-App wurde von Aurasma entwickelt.

 
Video: Marvel zeigt seine von Aurasma entwickelte AR-App in Aktion - mit Iron Man

Scannt der Leser bestimmte Seiten von Heften mit Marvel-AR-Logo, wird er laut Marvels Ankündigung nicht nur Superhelden und über ihre Arbeit redende Comiczeichner auf dem Bildschirm sehen. Es sollen auch ganze animierte Geschichten über die App erzählt werden können. Dabei greift Marvel auf die Guided-View-Technik von Comixology zurück.

"Wir sehen Gedrucktes und digitale Produkte als Ergänzung zueinander, nicht als konkurrierend", sagte Marvel-Chef Dan Buckley. "Deswegen haben wir sichergestellt, dass wir nicht nur digitale Inhalte haben, sondern auch digitale Produkte, mit denen die gedruckten Seiten erweitert werden."

  • Mit Augmented Reality - Marvels Superhelden springen bald aus Comicbüchern (Bild: Marvel.com)
Mit Augmented Reality - Marvels Superhelden springen bald aus Comicbüchern (Bild: Marvel.com)

Den Anfang macht der Comic Avengers vs. X-Men #1, er erscheint in den USA am 4. April 2012 und ist die laut Buckley Marvels bisher "größte Geschichte". Sie dreht sich um den Kampf zweier Superhelden aus dem Marvel-Universum.


highrider 12. Mär 2012

Was für Schemata?

Kommentieren



Anzeige

  1. Informatiker, Bioinformatiker oder Software-Ingenieure (m/w)
    Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. Software-Entwickler (m/w) Regalbediengeräte
    viastore SYSTEMS GmbH, Stuttgart
  3. Consultant IT Network Support (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. Quality Engineer (m/w) Mobile Logistikanwendungen
    PTV Group, Karlsruhe

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays je 7,97 EUR
    (u. a. Homefront, 96 Hours Taken 2, Sieben, Das Bourne Ultimatum, Virtuality - Killer im System)
  2. VORBESTELLBAR: Die Tribute von Panem - Complete Collection [Blu-ray] [Limited Edition]
    82,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Blu-rays je 9,97 EUR
    (u. a. Avatar, Blade Runner, Ziemlich beste Freunde, Corpse Bride)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Flash-Player mit Malware

    Mac-Nutzer werden hereingelegt

  2. The Binding of Isaac

    Apple lehnt Indiegame wegen Gewaltinhalten ab

  3. Sicherheitsupdate

    Java fixt sein Installationsprogramm

  4. Gesunkene Produktionskosten

    Oneplus Two kostet dauerhaft über 50 Euro weniger

  5. Netzneutralität

    Indien verbietet Facebooks kostenlosen Internetservice

  6. Fernsehserien

    Netflix hält nichts von wöchentlicher Ausstrahlung

  7. Agatha Christie im Test

    Hercule Poirot auf den Spuren von Sherlock Holmes

  8. Netgear-Router-Software

    Schwachstelle ermöglicht Dateiupload und Download

  9. Sprachanrufe

    Google führt Peer-to-Peer-Verbindungen bei Hangouts ein

  10. Galaxy View im Test

    Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Escape Dynamics Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott
  2. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  3. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen

  1. Re: Wachstum... immer nur Wachstum

    Poison Nuke | 02:23

  2. Re: Peinlich

    Clarissa1986 | 01:59

  3. AUJA! Super Idee! :D

    Clarissa1986 | 01:56

  4. Re: Flash braucht man nicht

    No name089 | 01:56

  5. Re: Geschlossene Plattform

    Clarissa1986 | 01:55


  1. 17:53

  2. 16:39

  3. 16:15

  4. 15:33

  5. 15:27

  6. 14:41

  7. 14:00

  8. 12:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel