Microsoft-Beschäftigte in New York warten vor der Eröffnung auf Surface-Kunden.
Microsoft-Beschäftigte in New York warten vor der Eröffnung auf Surface-Kunden. (Bild: John Moore/Getty Images)

Auftragshersteller Surface verfehlt die Absatzziele

Die Zulieferer für Microsofts Surface erwarten, dass dessen Verkaufszahlen in diesem Jahr weit unter den Erwartungen Microsofts bleiben. Zugleich bemüht sich Microsofts Pressestelle, Aussagen von Steve Ballmer umzudeuten.

Anzeige

Microsofts Surface wird nur 60 Prozent der Absatzziele für 2012 erreichen. Das berichtet die in Taiwan erscheinende IT-Zeitung Digitimes unter Berufung auf Zulieferer der Auftragshersteller Microsofts. Auch das Weihnachtsgeschäft mit Surface könne unter den Erwartungen bleiben.

Offiziell ist das Tablet seit dem Start von Windows 8 und Windows RT am 26. Oktober 2012 auf dem Markt, doch Microsoft kämpfte anfangs mit Lieferproblemen. Surface ist derzeit mit Nvidias ARM-SoC Tegra 3 verfügbar. Eine Version mit Intels Core-i5-Prozessor soll Anfang 2013 folgen.

Das Surface und das Vivo Tab RT von Asus hätten keinen besonders günstigen Kaufpreis im Verhältnis zur gebotenen Leistung, so die Quellen der Digitimes.

Microsoft-Chef Steve Ballmer hatte der französischen Tageszeitung Le Parisien gesagt, das Surface-Tablet sei "bescheiden gestartet". Grund sei, dass das Surface nur online und in einigen Microsoft Stores in den USA angeboten werde. Zudem werde die "High-End-Version" des Produkts bald erscheinen, sagte Ballmer. Verkaufszahlen nannte Ballmer nicht.

Die Microsoft-Pressestelle relativierte die Aussagen von Ballmer. In einer Mitteilung an das Onlinemagazin Engadget heißt es: "Auf die Frage nach Surface verwendete Steve den Begriff 'bescheiden' in Bezug auf unser Herangehen an die Produktion und Auslieferung von Surface mit Windows RT. Es wird nur über unseren Onlineshop und bestimmte Microsoft Retail Stores in den USA vertrieben. Während unser Herangehen bescheiden war, waren die Reaktionen auf das Gerät 'fantastisch', weshalb Steve auch sagte, dass es 'bald in mehr Ländern und in mehr Geschäften erhältlich' sein werde."


Thaodan 15. Nov 2012

Was auch ein Nachteil sein kann, die vollständige Abhängigkeit von einem Unternehmen...

SaSi 14. Nov 2012

ok, ich musste euch ja herlocken... :) verfehlt nicht unbedingt, mehr marktmacht aber...

swissmess 14. Nov 2012

Das finde ich nicht. Immerhin benutze ich mein Tablet zu 66% an Orten wo ich ohne...

derKlaus 14. Nov 2012

Das ist doch endlich mal eine Aussage zu dem Thema. Trotzdem hat man halt in den USA...

emkay443 14. Nov 2012

Diese Aussage ist aber nicht allgemeingültig. Es gibt durchaus Bereiche, wo die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter/in First Level Support
    DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH, Tübingen
  2. EDI Koordinator (m/w)
    Zehnder GmbH, Lahr
  3. Teamleiter Adressmanagement (m/w)
    VDI Wissensforum GmbH, Düsseldorf
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim bei Baden-Baden

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Wolfenstein: The New Order Steam
    17,97€
  2. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Grand Budapest Hotel, American History X, Heat, Sieben, Sherlock Holmes, Cloud Atlas)
  3. NUR NOCH HEUTE: 3 Blu-rays für 18 EUR - nur 6 EUR pro Film
    (u. a. Edge of Tomorrow, Godzilla, Hobbit Smaugs Einöde, Der große Gatsby)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Cross-Site-Scripting

    Offene Sicherheitslücke in Wordpress

  2. HTTPS

    Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff

  3. Deep angespielt

    "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

  4. Federation Against Copyright Theft

    Mit Videoüberwachung im Kinosaal gegen Release Groups

  5. Razer Blade 2015 im Test

    Das bisher beste Gaming-Ultrabook

  6. Biomimetik

    Miniroboter zieht Vielfaches seines Eigengewichts nach oben

  7. Malware

    Apples Schutzmechanismen sind nahezu wirkungslos

  8. Konami

    Zukunft von Silent Hills ist unklar

  9. Dementi

    Nokia wird keine neuen Smartphones herstellen

  10. Splash Damage

    Gears of War erscheint als HD-Remake für die Xbox One



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schützen, laden, stylen: Interessantes Zubehör für die Apple Watch
Schützen, laden, stylen
Interessantes Zubehör für die Apple Watch
  1. iFixit-Teardown Herz der Apple Watch lässt sich nicht wechseln
  2. Smartwatch So funktioniert der Pulssensor der Apple Watch
  3. Smartwatch Apple Watch wird frühestens im Juni im Laden verkauft

The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 Es ist doch nicht 2004!
  3. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt

  1. Re: Sowas gibt es doch praktisch gar nicht mehr.

    Qbit42 | 15:36

  2. Re: Klingt Generalverdacht aller Besucher - Grund...

    lester | 15:36

  3. Re: Das bisher beste Gaming-Ultrabook

    Arkatrex | 15:34

  4. Re: Linux seine Dateissystemkultur

    pythoneer | 15:33

  5. Re: Ich gehe wirklich selten ins Kino

    Hotohori | 15:33


  1. 14:46

  2. 14:34

  3. 14:00

  4. 13:21

  5. 12:00

  6. 11:59

  7. 11:43

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel