Abo
  • Services:
Anzeige
300-Millimeter-Wafer
300-Millimeter-Wafer (Bild: TSMC)

Auftragsfertiger: TSMC plant 10-Nanometer-Fertigung für Ende 2015

300-Millimeter-Wafer
300-Millimeter-Wafer (Bild: TSMC)

Nächstes Jahr möchte TSMC Chips mit 10 Nanometer Strukturbreite herstellen. Die Vorserienproduktion des aktuellen 16-Nanometer-FinFET-Plus-Prozesses ist gerade gestartet.

Anzeige

TSMCs Präsdent C.C. Wei hat bei der Besprechung der Zahlen des Rekordquartals den aktuellen Stand der Fertigungsprozesse erläutert (PDF): Die 20-Nanometer-Serienfertigung läuft seit Monaten, ein Großteil der Kapazität wird für Apples A8 genutzt. Die Risk Production des 16-Nanometer-FinFET-Prozesses (16FF) hatte TSMC im November 2013 begonnen, nun erfolgte der Start der Vorserienproduktion für 16FF+.

16 Nanometer FinFET Plus soll verglichen mit dem bisherigen 16-Nanometer-FinFET-Prozess die Leistungsaufnahme der damit gefertigten Chips um bis zu 35 Prozent verringern, verglichen mit dem planaren 20-Nanometer-Prozess sollen es 50 Prozent sein oder bei gleicher Leistungsaufnahme eine 40 Prozent höhere Geschwindigkeit. Laut Wei arbeiten über 1.000 Ingenieure an 16 Nanometer FinFET Plus, die Chipausbeute (yield) ist deutlich besser als erwartet und er geht von knapp 60 Tape-outs aus.

Unter einem Tape-out versteht die Halbleiterindustrie die Vorlage für die Maske der Chips, welche in weiteren Schritten gefertigt und optimiert werden. Basierend auf diesen frühen Versionen soll Ende des zweiten oder Anfang des dritten Quartals 2015 die Serienfertigung von 16 Nanometer FinFET Plus starten.

Die weitere Planung sieht vor, dass TSMC zusammen mit seinen Partnern im vierten Quartal 2015 erste Tape-outs mit Chips im 10-Nanometer-Verfahren erreichen wird, die Vorserienproduktion soll noch 2015 anlaufen. Intel plant für nächstes Jahr ebenfalls mit 10-Nanometer-Technik, Globalfoundries und Samsung arbeiten derzeit in Kooperation an 14 Nanometer FinFET in Serie.


eye home zur Startseite
EwieElektro 20. Okt 2014

Emmm...falscher beitrag? Oder gibts inzwischen schon anti-win8 troll bots?

jownes 20. Okt 2014

Intel hat meines Wissens schon an 10nm herumprobiert also schon die ersten Testmuster...

Cöcönut 20. Okt 2014

Wo hast du denn den Unsinn gelesen? Physikalisch ist es möglich die Chips aus einzelnen...

savejeff 20. Okt 2014

und vor nem Jahr wurde noch gesagt, dass bei 14nm Schluss ist. Mal sehen ob sie mit 10nm...

Irrlicht 20. Okt 2014

1992 wurde mir im Studium erzählt das 100nm das absolut harte Limit wären, weil dann die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg
  2. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin
  3. Deutsche Telekom AG, Frankfurt am Main, Bonn
  4. über Hanseatisches Personalkontor Kassel, Kassel


Anzeige
Top-Angebote
  1. 368,99€
  2. 680,54€
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Medion Erazer X7843 17.3"-Gaming-Notebook mit i7-6820HK...

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

  1. Was dann für mich heißt: wird nicht gekauft

    lumks | 23:31

  2. Ist das nicht eine Ansage zu einer Straftat ?

    mcmrc1 | 23:28

  3. Re: Funktioniert bei mir nicht

    Konfuzius Peng | 23:23

  4. iPad Safari Router Passwort

    Reichler | 22:57

  5. Re: Nicht nur auf dem Land

    Spaghetticode | 22:53


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel