Abo
  • Services:
Anzeige
300-Millimeter-Wafer
300-Millimeter-Wafer (Bild: TSMC)

Auftragsfertiger: TSMC plant 10-Nanometer-Fertigung für Ende 2015

300-Millimeter-Wafer
300-Millimeter-Wafer (Bild: TSMC)

Nächstes Jahr möchte TSMC Chips mit 10 Nanometer Strukturbreite herstellen. Die Vorserienproduktion des aktuellen 16-Nanometer-FinFET-Plus-Prozesses ist gerade gestartet.

Anzeige

TSMCs Präsdent C.C. Wei hat bei der Besprechung der Zahlen des Rekordquartals den aktuellen Stand der Fertigungsprozesse erläutert (PDF): Die 20-Nanometer-Serienfertigung läuft seit Monaten, ein Großteil der Kapazität wird für Apples A8 genutzt. Die Risk Production des 16-Nanometer-FinFET-Prozesses (16FF) hatte TSMC im November 2013 begonnen, nun erfolgte der Start der Vorserienproduktion für 16FF+.

16 Nanometer FinFET Plus soll verglichen mit dem bisherigen 16-Nanometer-FinFET-Prozess die Leistungsaufnahme der damit gefertigten Chips um bis zu 35 Prozent verringern, verglichen mit dem planaren 20-Nanometer-Prozess sollen es 50 Prozent sein oder bei gleicher Leistungsaufnahme eine 40 Prozent höhere Geschwindigkeit. Laut Wei arbeiten über 1.000 Ingenieure an 16 Nanometer FinFET Plus, die Chipausbeute (yield) ist deutlich besser als erwartet und er geht von knapp 60 Tape-outs aus.

Unter einem Tape-out versteht die Halbleiterindustrie die Vorlage für die Maske der Chips, welche in weiteren Schritten gefertigt und optimiert werden. Basierend auf diesen frühen Versionen soll Ende des zweiten oder Anfang des dritten Quartals 2015 die Serienfertigung von 16 Nanometer FinFET Plus starten.

Die weitere Planung sieht vor, dass TSMC zusammen mit seinen Partnern im vierten Quartal 2015 erste Tape-outs mit Chips im 10-Nanometer-Verfahren erreichen wird, die Vorserienproduktion soll noch 2015 anlaufen. Intel plant für nächstes Jahr ebenfalls mit 10-Nanometer-Technik, Globalfoundries und Samsung arbeiten derzeit in Kooperation an 14 Nanometer FinFET in Serie.


eye home zur Startseite
EwieElektro 20. Okt 2014

Emmm...falscher beitrag? Oder gibts inzwischen schon anti-win8 troll bots?

jownes 20. Okt 2014

Intel hat meines Wissens schon an 10nm herumprobiert also schon die ersten Testmuster...

Cöcönut 20. Okt 2014

Wo hast du denn den Unsinn gelesen? Physikalisch ist es möglich die Chips aus einzelnen...

savejeff 20. Okt 2014

und vor nem Jahr wurde noch gesagt, dass bei 14nm Schluss ist. Mal sehen ob sie mit 10nm...

Irrlicht 20. Okt 2014

1992 wurde mir im Studium erzählt das 100nm das absolut harte Limit wären, weil dann die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. admeritia GmbH, Langenfeld
  2. e.solutions GmbH, Ingolstadt
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. NOWEDA eG Apothekergenossenschaft, Essen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 54,85€

Folgen Sie uns
       


  1. Altiscale

    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

  2. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  3. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  4. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  5. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  6. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  7. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  8. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  9. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  10. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Re: Fand solche Dienste eh etwas sinnlos

    grslbr | 03:37

  2. Re: Traurig...

    Apfelbrot | 03:33

  3. Re: dabei war das System super

    Apfelbrot | 03:23

  4. Re: kennt wer alternativen?

    Pjörn | 03:19

  5. Re: Guckt über euren Tellerrand

    M_Q | 02:50


  1. 19:10

  2. 18:10

  3. 16:36

  4. 15:04

  5. 14:38

  6. 14:31

  7. 14:14

  8. 13:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel