Abo
  • Services:
Anzeige
Die Fab 8 nahe Malta im US-Bundesstaat New York
Die Fab 8 nahe Malta im US-Bundesstaat New York (Bild: Globalfoundries)

Auftragsfertiger: Globalfoundries startet demnächst die 14-nm-LPP-Produktion

Die Fab 8 nahe Malta im US-Bundesstaat New York
Die Fab 8 nahe Malta im US-Bundesstaat New York (Bild: Globalfoundries)

Die ersten Tape-Outs sind erfolgt, die Vorabproduktion beginnt bald und die Serienfertigung startet Anfang 2016: Globalfoundries arbeitet an Chips im 14-nm-LPP-Verfahren, also Low Power Plus. Zu den fertigen Designs sollen AMD-Prozessoren mit Zen-Technik gehören.

Anzeige

Globalfoundries hat Golem.de bestätigt, dass die Vorbereitungen für die 14-nm-LPP-Produktion laufen. Dazu zählen erfolgte Tape-Outs von Kundenprodukten und der Start der Vorserienfertigung in den kommenden Monaten; offiziell spricht der Chiphersteller vom zweiten Halbjahr 2015. Anfang des nächsten Jahres plant Globalfoundries die Serienfertigung starten, um die sich im Prüfstadium befindlichen Chips in großer Stückzahl zu produzieren.

  • 14FF-LPP deckt das HPC-Segment ab (Bild: Globalfoundries)
14FF-LPP deckt das HPC-Segment ab (Bild: Globalfoundries)

LPP steht für Low Power Plus, dahinter verbirgt sich eine auf höhere Geschwindigkeit optimierte Version von Low Power Early (LPE). Beide 14-nm-FinFET-Prozesse basieren auf einem 20-nm-Backend und ermöglichen neben einer höheren Transistor-Packdichte eine geringere Chipfläche. Entwickelt wurden die LPP- und die LPE-Variante von Samsung. Globalfoundries lizenzierte das Verfahren und stampfte den eigenen 14XM-Prozess ein. Die kommende 10FF- und 7FF-Technik stammt von Globalfoundries selbst.

Das 14FF-LPE-Verfahren befindet sich seit Frühjahr 2015 in der Serienproduktion in der Fab 8 in Malta, New York. Höchstwahrscheinlich produziert Globalfoundries dort einen Teil von Apples A9-Chips des iPhone 6S. Zu den gesetzten Kunden für das gerade anlaufende 14FF-LPP-Verfahren dürfte AMD zählen, der Hersteller benannte im Sommer mehrere Tape-Outs, was sich mit Globalfoundries' Aussage deckt. Offiziell wollte sich der Auftragsfertiger jedoch auf Nachfrage nicht zu Kunden und deren Produkten äußern.

  • Überblick zur Zen-Architektur (Bild: AMD)
  • Die Zen-Architektur soll verglichen mit der Excavator-Technik 40 Prozent mehr IPC bieten. (Bild: AMD)
  • Prozessor- und APU-Roadmap (Bild: AMD)
  • Chips mit Zen-Kernen unterstützen DDR4-Speicher. (Bild: AMD)
Überblick zur Zen-Architektur (Bild: AMD)

Zuletzt kündigte AMD an, erst 2017 würden Prozessoren mit Zen-Architektur durchweg für Umsatz sorgen, verfügbar sollen die Chips jedoch schon 2016 sein. Einen konkreten Termin nannte AMD bisher nicht, angesichts der 14FF-LPP-Serienfertigung ab Anfang 2016 ist das zweite Halbjahr realistisch.


eye home zur Startseite
Bautz 29. Sep 2015

Der PC hat ja auch genug Exklusivtitel, die ich den Konsolen-Titeln jederzeit vorziehe...

ms (Golem.de) 28. Sep 2015

Unsere Informationen sagen, der A9 wird im 14FF-LPE gefertigt, u.a. in einer GloFo-Fab...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  2. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. Der Präsident des Kammergerichts, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme

  2. Star Wars Rogue One VR Angespielt

    "S-Flügel in Angriffsposition!"

  3. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  4. Android

    Google kann Größe von App-Updates weiter verringern

  5. Exilim EX-FR 110H

    Casio stellt Actionkamera für die Nacht vor

  6. Webmailer

    Mit einer Mail Code in Roundcube ausführen

  7. A1 Telekom Austria

    Im kommenden Jahr hohe Datenraten mit LTE

  8. Pebble am Ende

    Pebble Time 2 und Core wegen Übernahme gecancelt

  9. Handheld

    Nintendo zahlt bis zu 20.000 US-Dollar für 3DS-Hacks

  10. Großbatterien

    Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

  1. Das war mein Kündigungsgrund

    DavidGöhler | 13:18

  2. Re: Es würde schon schneller gehen...

    Balion | 13:17

  3. Re: Wer warten kann, warten, zumindest bis zum...

    Kuckii | 13:16

  4. Re: Fürn Fünfer im Steam Sale

    Anonymouse | 13:16

  5. Re: Was kostet das ganze und wie viel Volumen?

    My1 | 13:14


  1. 13:10

  2. 12:25

  3. 11:59

  4. 11:44

  5. 11:38

  6. 11:05

  7. 10:53

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel