Aufstieg des Huttenkartells: Kostenpflichtige Erweiterung für The Old Republic
Star Wars The Old Republic (Bild: Bioware)

Aufstieg des Huttenkartells Kostenpflichtige Erweiterung für The Old Republic

Level 55 als neue Maximalstufe und eine Verschwörung rund um die Hutten: Das sind einige der Inhalte der ersten kostenpflichtigen Erweiterung, die Bioware für Star Wars The Old Republic ankündigt.

Anzeige

"Aufstieg des Huttenkartells" heißt die erste kostenpflichtige Erweiterung für Star Wars The Old Republic, die Bioware im Frühjahr 2013 als Download veröffentlichen möchte. Das Addon bietet eine Anhebung der Level-Obergrenze von 50 auf 55 und eine Reihe von damit verbundenen zusätzlichen Fertigkeiten- und Ausrüstungsmöglichkeiten.

Die neuen Handlungsstränge verschlagen Spieler auf den Planeten Makeb, auf dem Republik und Sith um eine geheime Einrichtung kämpfen. Außerdem geht es in den laut Bioware vollständig vertonten Zwischensequenzen um eine Verschwörung rund um das Huttenkartell.

Die Erweiterung kostet für Abonnenten 8 Euro. Spieler, die im Free-to-Play-Modus antreten, müssen mächtige 17 Euro bezahlen. Wer bis zum 8. Januar 2013 vorbestellt, erhält fünf Tage früher Zugang zu den neuen Inhalten.


AtWork 19. Dez 2012

Die spielen lieber statt im Golemforum zu posten. :-)

wmayer 19. Dez 2012

Ist bei mir schon 3 Jahre her, dass ich aktiv gespielt habe. Es ging mir ja auch nur...

Thaodan 19. Dez 2012

Die Questdialoge sind zu lasch und zu lieblos, nach ca. lvl 30 wirds langweilig und ich...

wmayer 19. Dez 2012

Das sind allerdings auch ganz andere Dimensionen. So sollen allein die Entwicklungskosten...

OhgieWahn 19. Dez 2012

SWG lebt! So richtig rund läuft es noch nicht, aber es lebt.

Kommentieren



Anzeige

  1. Technischer Projekt Manager (m/w) Online Services
    Alltrucks GmbH und Co. KG über IRC International Recruitment Company Germany GmbH, München
  2. Technischer Projektleiter Web- / Cloud-Lösungen (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Esslingen bei Stuttgart
  3. SAP-Berater verschiedene Module (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen bei Stuttgart
  4. Java Software Developer (m/w)
    afb Application Services AG, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  2. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  3. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  4. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  5. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  6. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  7. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  8. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

  9. Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  10. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Angelbird SSD2Go Pocket im Test: Quadratisch, praktisch, schnell
Angelbird SSD2Go Pocket im Test
Quadratisch, praktisch, schnell
  1. Radeon R7 SSD AMDs Radeon-SSDs kommen von OCZ
  2. Samsung SSDs mit NVM Express lesen mit 1,8 GByte/s
  3. Störgeräusche Samsung 850 Pro wird vor Marktstart entzirpt

Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

    •  / 
    Zum Artikel