Abo
  • Services:
Anzeige
Systemd überrascht Nutzer wieder mit einer Änderung.
Systemd überrascht Nutzer wieder mit einer Änderung. (Bild: Mmreow/Public Domain)

Aufräumen von Prozessen beim Logout: Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

Die aktuelle Version der Login-Verwaltung von Systemd beendet beim Abmelden sämtliche laufenden Prozesse. Für die Entwickler und Maintainer des Projekts ist das eine sinnvolle und gewünschte Funktion, sie stört aber auch massiv den Arbeitsfluss einiger Nutzer.

Für die aktuelle Version 230 der Userspace-Werkzeugsammlung Systemd ist eine Standardeinstellung geändert worden, so dass die Login-Verwaltung beim Abmelden eines Nutzers nun automatisch laufende Hintergrundprozesse beendet und die Sitzung damit aufräumt. Doch viele Anwender hat diese Änderung sehr überrascht, weil damit bisher übliche Nutzungsszenarien scheinbar plötzlich nicht mehr funktionieren. Deshalb ist dies auch vergleichsweise oft als Fehler gemeldet worden.

Anzeige

Die betroffenen Nutzer berichten unter anderem im Bugtracker von Debian, die neue Standardeinstellung führe dazu, dass langlaufende Prozesse, die zum Beispiel in Terminalmultiplexern wie Tmux und Screen gestartet worden sind, beim Abmelden unerwartet beendet werden. Bisher liefen die Prozesse beim Abmelden aber weiter, was der von den Nutzern intendierte Anwendungsfall gewesen ist.

Abmelden heißt Aufräumen

Zwar weisen die Systemd-Entwickler in den Release Notes der neuen Veröffentlichung explizit auf das geänderte Verhalten hin, die Umsetzung in ihrer Distribution kam für einige Nutzer wohl aber dennoch überraschend. Die Entwickler schreiben, dass eine Nutzersitzung nach dem Abmelden nun "anständig aufgeräumt" werde und weitere Schritte notwendig seien, um das Weiterlaufen von Prozessen nach dem Logout zu ermöglichen.

Der Debian-Paketbetreuer Martin Pitt erklärt dazu, er glaube, das neue Verhalten entspreche auch dem erwarteten Verhalten, dass nach einem Logout keine Prozesse mehr weiterlaufen. Michael Biebl, ebenfalls Debian-Paketbetreuer, geht darüber hinaus weiter auf die Bedenken der Betroffenen ein und verspricht, dass das Betreuerteam diskutieren werde, wie Nutzer besser über die Änderung informiert werden könnten und welche weiteren Möglichkeiten die Verantwortlichen haben.

Der Entwickler Zbigniew Jędrzejewski-Szmek erläutert zudem auf einer Fedora-Mailingliste, dass es bisher immer wieder hängende Prozesse bei einem Logout gegeben habe und nur gehofft werden konnte, dass sich Hintergrundprozesse korrekt verhalten. Mit Systemd als Prozessverwaltung könne nun aber adäquat auf derartige Situationen reagiert werden, indem hängende Prozesse beendet würden. Was bisher für Systemdienste galt, werde nun konsequenterweise auf Nutzerdienste und -sitzungen ausgeweitet.

Um das alte Verhalten wieder herzustellen, können Nutzer die betroffene Einstellung KillUserProcesses wieder auf den Wert no zurücksetzen. Alternativ und vom Systemd-Team empfohlen können die gewünschten Dienste wie etwa Screen und Tmux in einem neuen Scopus gestartet werden, so dass diese nicht von einem Logout des Nutzers betroffen sind.


eye home zur Startseite
NeoCronos 02. Jun 2016

der midnight-commander hat das gleiche Problem beim kopieren von großen Dateien via ftp/ssh

bofhl 01. Jun 2016

Das heißt nichts anderes, dass du schlicht das System missbrauchst um einen langwierigen...

xUser 31. Mai 2016

Im modernen professionellen Bereich setzt man auf Container, welcher mittels Build...

wasdeeh 31. Mai 2016

Tjo, weiter brauchst du eigentlich nicht reden. Wenn das dein erstes (übrigens echt...

wasdeeh 31. Mai 2016

3. Session-Management-Hacks haben in der libc nix verloren. (Und wurde Windows nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kraftverkehr Nagel GmbH & Co. KG, Versmold
  2. PHOENIX group IT GmbH, Mannheim, Fürth
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. European XFEL GmbH, Schenefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  2. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  3. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...

Folgen Sie uns
       


  1. Vorstand

    Deutsche Telekom arbeitet an vielen Glasfaser-Kooperationen

  2. Festplatten

    Seagate schließt HDD-Werk und entlässt Tausende

  3. Neue Bedienungssysteme im Auto

    Es kribbelt in den Fingern

  4. Verkehr

    China investiert weiter in Hochgeschwindigkeitszüge

  5. 2016

    Bundesnetzagentur sperrt fast eine Million Elektrogeräte

  6. Sopine A64

    Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  7. Nach MongoDB

    Erpresser räumen auch Elasticsearch-Installationen leer

  8. Landgericht Düsseldorf

    Gericht schafft Vodafones Datenautomatik ab

  9. RT2600ac

    Synologys zweiter Router bietet 802.11ac Wave 2

  10. Google

    Pixel-Lautsprecher knackt bei maximaler Lautstärke



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar
  2. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  3. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner

  1. Re: Reflektions-Maschienen?

    teenriot* | 14:01

  2. Re: "Damit ist der Sopine A64 billiger als das...

    Schnookerippsche | 14:00

  3. Sieht hier niemand ein Problem?

    DiamondTommy | 14:00

  4. Re: WoW 2 wäre mal ganz cool

    Nolan ra Sinjaria | 13:59

  5. NSA + CIA

    Cok3.Zer0 | 13:57


  1. 13:10

  2. 12:30

  3. 12:01

  4. 11:53

  5. 11:44

  6. 11:40

  7. 11:30

  8. 11:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel