Wunderlist 2 kann jetzt heruntergeladen werden.
Wunderlist 2 kann jetzt heruntergeladen werden. (Bild: 6Wunderkinder)

Aufgabenplanung Wunderlist 2 ist fertig

Die To-do-Liste der 6Wunderkinder ist in einer neuen Version erschienen. Sie löst nicht nur Wunderlist ab, sondern auch das erfolglose Wunderkit. Zu diesem Anlass wurden die Apps von Grund auf neu entwickelt. Noch werden aber nicht alle Systeme unterstützt.

Anzeige

Das Berliner Unternehmen 6Wunderkinder hat wie angekündigt Wunderlist 2 pünktlich vor Weihnachten fertiggestellt. Die neue Version setzt nun auf native Apps die für jede einzelne Plattform angepasst wurden und nicht mehr auf das Titanium-Framework, das nur mit einer Codebasis arbeitet. Laut den Entwicklern sind sowohl die mobilen Apps als auch die Rechneranwendungen dadurch schneller. Außerdem wurde bei der Neuprogrammierung darauf geachtet, schneller neue Funktionen implementieren zu können.

Wunderlist 2 hat einige neue Funktionen bereits bekommen. Die Aufgabenplanung erlaubt nun wiederkehrende Erinnerungen und Aufgaben. Die Bearbeitung von Details eines Eintrags wurde verbessert. Neu sind auch die Smart Lists als Filter, die nur im Kontext der Aufgaben sichtbar sind. Ein Activity Center hält den Nutzer auf dem Laufenden über Änderungen durch andere Nutzer. Eine Integration des Adressbuchs der jeweiligen Plattform soll das Teilen von Inhalten erleichtern.

  • Wunderlist 2 (Bilder: 6Wunderkinder)
  • Wunderlist 2
  • Wunderlist 2
  • Wunderlist 2
  • Wunderlist 2
  • Wunderlist 2
  • Wunderlist 2
  • Wunderlist 2
  • Wunderlist 2
  • Activity Center
  • Chrome-Erweiterung
  • Detailansicht
Wunderlist 2 (Bilder: 6Wunderkinder)

Schließlich wurde noch die Oberfläche überarbeitet, damit die neuen Funktionen besser bedient werden können. An die Unterstützung der sogenannten Retina-Displays von Apple hat 6Wunderkinder ebenfalls gedacht. Desktopnutzer bekommen zudem die Möglichkeit einer Mini-View genannten Ansicht.

Wunderlist ist verfügbar für die Rechnerplattformen Windows und Mac OS X sowie für die Mobilplattformen iOS und Android für Smartphones. Für andere Plattformen fehlt derzeit noch ein Client. Nutzer dieser Plattformen können aber wie gehabt auch die Webanwendung nutzen. Konkrete Ankündigungen, wann andere Plattformen mit einem neuen Client unterstützt werden, hat das Berliner Unternehmen noch nicht ausgegeben. Das iPad und Android-Tablets sollen im Laufe des Jahres 2013 ihre eigenen Versionen bekommen.

Wer die neue Version ausprobieren möchte, findet die Downloadhinweise auf der 6Wunderkinder-Webseite. Für die iOS-Version genügt ein normales Update über den App Store. Die Android-Version ist (Stand 18:02 Uhr) noch nicht auf die Version 2.0 aktualisiert worden.


kitingChris 21. Dez 2012

Nö aber wenn man stoisch Argumente ignoriert dann ist das keine Diskussionsgrundlage...

Anonymer Nutzer 19. Dez 2012

hier geht es nicht um inkontinenz (von wegen blase) sondern um gezielte...

pod4711 19. Dez 2012

Bisher konnte man in Wunderlist (1) nach "Heute fällig", "Diese Woche" etc. filtern, das...

format 19. Dez 2012

Ja, das frage ich mich auch. Ohne Synchronisierung mit Google und Outlook interessiert...

BundesBernd 19. Dez 2012

Sehe ich anders: ich konnte mich gestern abend noch anmelden und die Software benutzen...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP WM/MM Inhouse Berater (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Senior Software Developer (m/w)
    econda GmbH, Karlsruhe
  3. Senior Information Architect - Experte für Informationssicherheit (m/w)
    Enercon GmbH, Aurich
  4. Software Project Manager (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G
    369,90€ (günstigster Preis laut Preisvergleich)
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
  3. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Cyberkrieg

    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

  2. Weißes Haus

    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

  3. Unzulässige NSA-Selektoren

    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

  4. Android-Tablet

    Google nimmt Nexus 7 aus dem Onlinestore

  5. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  6. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  7. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  8. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  9. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  10. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern
  2. Linux Siri bekommt Open-Source-Konkurrenz
  3. Microsoft Windows Driver Frameworks werden Open Source

Die Woche im Video: Ein Zombie, Insekten und Lollipop
Die Woche im Video
Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  1. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  2. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze
  3. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

GTA 5: Es ist doch nicht 2004!
GTA 5
Es ist doch nicht 2004!
  1. Rockstar Games PC-Version von GTA 5 im 60-fps-Trailer
  2. Rockstar Games GTA 5 hat Grafikprobleme
  3. Make it Digital GTA im Mittelpunkt von TV-Sendung

  1. tja...

    FreiGeistler | 15:01

  2. Führt Cyberwar zu "echtem" Krieg?

    FreiGeistler | 14:59

  3. Re: Und die einfache Lösung wäre...

    moppler | 14:51

  4. Re: Sehr gutes Konzept, hoffentlich schließen...

    JOnathanJOnes | 14:49

  5. Re: Suche Step-by-Step Anleitung für Kodi...

    ip (Golem.de) | 14:48


  1. 14:25

  2. 13:02

  3. 11:44

  4. 09:56

  5. 15:17

  6. 10:05

  7. 09:50

  8. 09:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel