Dropbox-Vorstandschef Drew Houston
Dropbox-Vorstandschef Drew Houston (Bild: Scott Olson/Getty Images)

Audiogalaxy Dropbox wird Anbieter für Musik in der Cloud

Dropbox erwirbt Audiogalaxy und schließt die Plattform. Offenbar geht es dem Betreiber des Cloud-Speicherdienstes um die Entwickler bei Audiogalaxy, die bei Dropbox ein neues Musikprodukt schaffen sollen.

Anzeige

Dropbox kauft den Streaming-Musik-Anbieter Audiogalaxy. Das gab Audiogalaxy im Blog des Unternehmens bekannt. Über den Preis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

In der Zeit von 1998 bis 2002 war Audiogalaxy ein File-Sharing-System für MP3-Dateien. Von Mitte 2002 bis 2010 wurde auf Druck der US-Musikindustrie bei Audiogalaxy nur noch der Musikaboservice von Rhapsody beworben. Gegenwärtig ist Audiogalaxy ein Placeshifting-Dienst, der den Abruf von Sounddateien von anderen Endgeräten ermöglicht, die mit dem Internet verbunden sind.

"Wir freuen uns bekanntgeben zu können, dass wir zum Team von Dropbox gehören", heißt es in dem Blogbeitrag bei Audiogalaxy. "Wir werden neue Funktionen zu den über 100 Millionen Dropbox-Nutzern bringen. Neue Nutzerkonten können nicht mehr angelegt werden. Bisherige Nutzer können die Funktionen für Personal Streaming bei Audiogalaxy weiter nutzen. Mixes sind für Abonnenten nur noch bis Jahresende 2012 verfügbar." Damit wird Audiogalaxy zum Jahresende praktisch geschlossen.

Dropbox erhielt zum Aufbau des Unternehmens Risikokapital in Höhe von 7,2 Millionen US-Dollar von Investoren wie Y Combinator, Sequoia Capital und Accel Partners. Laut einem Bericht von CNN vom März 2011 lag der Unternehmenswert bei 1 bis 2 Milliarden US-Dollar. Die Zahl der Beschäftigten betrug zu der Zeit nur rund 45.

Dropbox-Vorstandschef Drew Houston sagte Forbes Ende 2011, dass Dropbox bereits profitabel sei. Bei der letzten Investitionsrunde habe das Unternehmen 250 Millionen US-Dollar erhalten und sei mit 4 Milliarden US-Dollar bewertet worden.


Kommentieren


Bitpage.de - Der Technikblog / 13. Dez 2012

Dropbox verleibt sich Audiogalaxy ein



Anzeige

  1. Online Produkt Manager / Product Owner (m/w)
    Dievision Agentur für Kommunikation GmbH, Berlin oder Hannover
  2. Qualitätsmanager (m/w) für unsere Kundenprojekte
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Frankfurt am Main, Hamburg
  3. Systemarchitekt/in PTC Windchill PDMLink
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Project Manager / Project Coordinator International (m/w)
    afb Application Services AG, München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Prime-Mitglieder sparen bis zu 20 % bei Samsung-TVs
  2. TIPP: PS4-Spiele reduziert
    (u. a. GTA V 42,33€, Project CARS 43,79€, Tamriel Unlimited 43,79€, Alien: Isolation Ripley...
  3. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Die Unfassbaren, Escape Plan, RED 2, Braveheart, Fast & Furious 6, Titanic)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. 5G-Norma-Projekt

    Nokia, Telekom und Telefónica wollen 5G festlegen

  2. Oberlandesgericht

    Youtube kann durch Gema in Störerhaftung genommen werden

  3. Timesyncd

    Systemd soll Googles Zeitserver nicht mehr verwenden

  4. DAB+

    WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  5. Apple Music

    Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden

  6. Her Story

    Bei Mausklick Mord

  7. Android-Update

    Medion bringt Lollipop auf vier Tablets

  8. Bewerberplattform

    IT-Gehaltserwartung in deutschen Startups liegt bei 43.000 Euro

  9. First Flight

    Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor

  10. Prandtl-m

    Nasa will den Mars mit einem Gleitflugzeug erkunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  2. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger
  3. Grafikkarte AMD kündigt Radeon R9 Fury X und R9 Nano an

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

  1. Re: Fortschritt aufhalten

    Opferwurst | 18:55

  2. Re: Programmierer sind selbst schuld

    RoXX0r | 18:54

  3. Re: Ein typischer Poettering

    Mingfu | 18:54

  4. IT-Administratoren nur 27.000

    Tuxraxer007 | 18:53

  5. Re: die telekom hat wohl ein problem...

    spezi | 18:53


  1. 18:49

  2. 17:32

  3. 16:55

  4. 16:33

  5. 16:05

  6. 15:22

  7. 15:04

  8. 14:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel