Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Athlon-Modelle für den Sockel FM2+
Neue Athlon-Modelle für den Sockel FM2+ (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Athlon X4 845: AMD veröffentlicht Carrizo für Sockel FM2+

Neue Athlon-Modelle für den Sockel FM2+
Neue Athlon-Modelle für den Sockel FM2+ (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Der erste Carrizo für Desktop-Rechner: AMDs neuer Athlon X4 845 ist ein Prozessor mit Excavator-Technik für den Sockel FM2+. Obendrein gibt's zwei weitere Kaveri-Chips mit integrierter Grafikeinheit.

AMD hat neue Prozessoren mit und ohne integrierte Grafikeinheit sowie neue CPU-Kühler vorgestellt: Zwei APUs mit Radeon R7 liefern ein bisschen mehr Leistung bei geringerer Abwärme und niedrigeren Preisen. Der Athlon X4 845 auf Carrizo-Basis bringt erstmals Excavator-Technik und damit die letzte Bulldozer-Ausbaustufe ins Desktop-Segment. Bisher war AMDs aktuelle CPU-Architektur nur für Notebooks und für Embedded-Systeme verfügbar.

Anzeige
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Der neue Wraith-Kühler (Foto: AMD)
  • Für 95-Watt-APUs gedachtes neues Modell (Foto: AMD)
  • Der neue für 65-Watt-Chips ausgelegte Kühler (Foto: AMD)
Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)

Wie bei den größeren Athlon-Modellen üblich, fehlt dem Athlon X4 845 die integrierte Grafikeinheit, die deaktiviert wurde. Das hat den Vorteil, dass die CPU-Kerne sich das thermische Budget von 65 Watt nicht mit der iGPU teilen müssen. Der Chip taktet mit 3,5 GHz und erreicht per Turbo-Boost bis zu 3,8 GHz. Interessant dürfte der Vergleich mit dem Athlon X4 860K und 870K werden: Die laufen zwar mit höheren Frequenzen, der Athlon X4 845 liefert jedoch eine pro Takt um 10 bis 15 Prozent bessere Leistung. Praktisch nicht relevant, aber erwähnenswert sind die 8 statt 16 PCIe-3.0-Lanes des Athlon X4 845 und die Unterstützung von DDR3-2133- statt DDR3-1866-Speicher.

Neben dem Athlon X4 845 hat AMD den A10-7860K und den A6-7470K vorgestellt: Der A10-7860K ähnelt dem älteren A10-7850K, bei minimal geringerem CPU-Takt läuft die integrierte Radeon R7 etwas flotter, und die thermische Verlustleistung sinkt von 95 auf 65 Watt. Der A6-7470K ist ein Speed-Bump des A6-7400K, die CPU- und iGPU-Frequenzen steigen im Vergleich minimal an. Für den Sockel AM1 gibt's ebenfalls ein Takt-Update in Form des Athlon 5370 mit 2,2 GHz.

  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Präsentation zu neuen APUs, Athlons und CPU-Kühlern (Bild: AMD)
  • Der neue Wraith-Kühler (Foto: AMD)
  • Für 95-Watt-APUs gedachtes neues Modell (Foto: AMD)
  • Der neue für 65-Watt-Chips ausgelegte Kühler (Foto: AMD)
Der neue Wraith-Kühler (Foto: AMD)

Passend zu den neuen Prozessoren hat AMD neue Kühler vorgestellt, die bei Boxed-Varianten mit den Chips ausgeliefert werden. Das Wraith genannte Modell stammt vom OEM-Fertiger AVC, ist beleuchtet, und der Lüfter rotiert auch unter Last mit weniger als 2.000 Umdrehungen pro Minute. Er soll deutlich leiser sein als die bisherigen Boxed-Lösungen, was uns aber nicht sonderlich schwierig erscheint. Für die APUs und Athlons gibt es ebenfalls neue Kühler.

Als letzte Neuigkeit verkündete AMD, dass eine Vielzahl an Mainboards mit Sockel AM3+ und FM2+ im Handel seien oder bald erscheinen würden, die per Controller USB 3.1 Gen2 mit Type C und M.2-Slots für SSDs aufweisen.


eye home zur Startseite
cpt.dirk 07. Feb 2016

Auf Chip.de liegt der FX-8350 allerdings immer noch auf Platz 2 im Preis...

cpt.dirk 03. Feb 2016

Hallo, zu 1) weiß ich leider momentan auch nicht mehr, allerdings gibt es bereits den A10...

backdoor.trojan 03. Feb 2016

Ja, sogar auf 45. Dabei muss der aber drosseln, um das zu erhalten. Siehe zB http://www...

Diggo 02. Feb 2016

*edit* Okay, ich hab nachgesehen, das ist kein Tippfehler, die Excavatorvariante hat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,00€ inkl. Versand (oder Abholung im Markt)
  2. 79,99€
  3. (u. a. Palit Geforce GTX 1070 für 434,90€, Zotac Geforce GTX 1080 nur 689,00€, Samsung M.2 256...

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage im Wahlkampf

    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

  2. Comodo

    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

  3. Autonomes Fahren

    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

  4. Panne behoben

    Paypal-Lastschrifteinzug funktioniert wieder

  5. Ecix

    Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten

  6. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  7. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  8. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  9. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  10. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Re: Super Video

    mwo (Golem.de) | 18:47

  2. Re: warum der Aufwand?

    User_x | 18:45

  3. Wenn sie schlau sind, machen sie es ähnlich wie...

    wonoscho | 18:45

  4. Re: Mengen an Datenmüll hochladen & Amazon Trollen

    goto10 | 18:42

  5. Re: Bei Glasfaser ist's ja einfach...

    DaChicken | 18:38


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel