Abo
  • Services:
Anzeige
Mast von AT&T
Mast von AT&T (Bild: Mike Blake/Reuters)

AT&T: Konkurrent will Google Fiber mit Klage verhindern

Mast von AT&T
Mast von AT&T (Bild: Mike Blake/Reuters)

AT&T versucht, Konkurrenz in der größten Stadt in Kentucky auszuschalten. Einen schnellen Zugang zu den Masten des Netzbetreibers soll es nicht geben. Google Fiber und die Stadt protestieren.

AT&T will mit einer Klage verhindern, dass Google Fiber in Louisville im US-Bundesstaat Kentucky errichtet wird. Das berichtet der lokale Sender WDRB. Dem Netzbetreiber AT&T gehören die Masten, an die Alphabet seine Glasfaserkabel hängen möchte.

Anzeige

Die Stadt Louisville hatte in diesem Jahr eine "One-Touch-Make Ready"-Verordnung verabschiedet, die ermöglicht, dass Glasfasernetze schnell entstehen, auch indem bestehende Installationen bewegt werden. Gegen die Verordnung klagt AT&T. Dessen Sprecher Joe Burgan sagte WDRB, Louisville "hat keine Zuständigkeit nach Bundes- oder Landesrecht bei der Installation an Masten."

Google könne die AT&T-Masten nutzen, wenn wie in anderen Städten dazu ein Vertrag mit AT&T geschlossen werde. "Bei dieser Klage geht es nicht um Google. Es geht darum, dass der Louisville Metro Council seine Autorität überschreitet."

"Wir werden uns mit Nachdruck gegen die von AT&T eingereichte Klage verteidigen, Gigabit-Glasfaser ist zu wichtig für die Zukunft unserer Stadt", twitterte Bürgermeister Greg Fischer.

AT&T hatte seinen Dienst Gigapower für 38 weitere städtische Regionen angekündigt, darunter auch einige potenzielle Fiber-Städte wie Louisville. Auch hier wird 1 GBit/s versprochen. Google Fiber sei sehr beliebt, weil der Internetzugang rund 100-mal so schnell sei wie die durchschnittliche Übertragungsrate, die in den USA geboten werde, berichtete das Wall Street Journal im September 2015. Welche Bereiche von Louisville ausgestattet werden und wann, gab AT&T noch nicht bekannt.

Im Google-Fiber-Blog erklärte der Konzern: "Google Fiber ist enttäuscht, dass AT&T vor Gericht gezogen ist, um die Bemühungen von Louisville für Breitband- und Videowettbewerb zu blockieren." Es ginge darum, dass Techniker nur einmal an den Masten arbeiten würden statt die jeweiligen Teams der verschiedenen Netzbetreiber.


eye home zur Startseite
GaliMali 01. Mär 2016

Es geht wie immer halt um viel Geld und nicht um den Kunden. Den Provider ist es lieb...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SKF GmbH, Schweinfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  2. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)
  3. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Visualisierungsprogramm

    Microsoft bringt Visio für iOS

  2. Auftragsfertiger

    TSMC investiert 16 Milliarden US-Dollar in neue Fab

  3. Frontier Developments

    Weltraumspiel Elite Dangerous erscheint auch für die PS4

  4. Apple

    MacOS 10.12.2 soll Probleme beim neuen Macbook Pro beheben

  5. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  6. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  7. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  8. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  9. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  10. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

  1. Re: Ergänzung...

    Berner Rösti | 08:33

  2. Re: Kein Content, kein Plan wie es in Zukunft...

    germanTHXX | 08:32

  3. Re: LG Hamburg...

    C0R0N3R | 08:30

  4. Re: Behörden und CLOUD?!

    AngryFrog | 08:30

  5. Und was ist mit osx? Kwt

    Bogggler | 08:28


  1. 08:00

  2. 07:43

  3. 07:28

  4. 07:15

  5. 18:02

  6. 16:46

  7. 16:39

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel