Anzeige
Der Thunderbolt-Port auf dem Asus P8Z77-Premium
Der Thunderbolt-Port auf dem Asus P8Z77-Premium (Bild: Asus)

Asus und MSI Die ersten Thunderbolt-Mainboards sind fertig

Sowohl Asus als auch MSI haben ihre ersten Mainboard-Designs mit Thunderbolt-Chips fertig. Wer will, kann für einen recht hohen Preis also auch Thunderbolt-Equipment abseits der Mac-Welt nutzen. Asus integriert sogar eine 32-GByte-SSD auf dem Mainboard.

Anzeige

Insgesamt drei Mainboards mit Thunderbolt-Schnittstelle (vormals Intel Light Peak) haben Asus und MSI vorgestellt. Thunderbolt war bisher nur auf Mac-Systemen nutzbar. Nach vorsichtigen Ankündigungen im Windows-Notebook-Bereich im Januar 2012 folgen nun die ersten Desktop-Mainboards. Sie arbeiten mit Intels Thunderbolt-Adapter mit der Modellnummer DSL3310, der früher unter dem Codenamen "Cactus Ridge" bekannt war. Der Chip ist über 4 PCIe-Lanes an die CPU angebunden.

  • MSI Z77A-GD80
  • MSI Z77A-GD80
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Ohne Thunderbolt-Monitor kann man sich eines der teuren Kabel sparen. (Folien: Asus)
  •  
  •  
  •  
Ohne Thunderbolt-Monitor kann man sich eines der teuren Kabel sparen. (Folien: Asus)

In zwei Versionen bietet Asus sein P8Z77-V an, das es auch ohne Thunderbolt gibt. Trägt es den Namenszusatz "Pro/Thunderbolt" oder "Premium", ist es mit der Schnittstelle ausgestattet. Das schon länger verfügbare "P8Z77-V Pro" besitzt den Port nicht. Hier besteht bei den sonst ähnlichen Mainboards mit Z77-Chipsatz also Verwechslungsgefahr.

Eine Besonderheit des P8Z77-Premium ist eine auf dem Board angebrachte SSD im mSata-Format mit 32 GByte Kapazität. Damit lassen sich die Intel-Techniken Rapid Start und Smart Response auch auf einem Desktopsystem so wie bei einem Ultrabook nutzen. Smart Response dient dabei zum SSD-Caching und Rapid Start für schnelles Aufwachen aus dem Ruhezustand. Asus hat für beide Funktionen eigene Installationsprogramme geschrieben, welche den Vorgang deutlich schneller erledigen sollen als mit den Treibern und Tools von Intel. SSD-Caching mit separaten 2,5-Zoll-SSDs beherrscht das Mainboard auch, dabei können bis zu drei SSDs dafür verwendet werden.

Teure Thunderbolt-Mainboards 

eye home zur Startseite
Moe479 22. Mai 2012

also es gibt optik(lwl oder laser) und elektrische implulse/amplituden als geignete...

thorben 21. Mai 2012

monitore? NAS? schnelles befüllen vom rechner mit TB, anbindung via Gbit LAN und abruf...

Kommentieren



Anzeige

  1. Enterprise Architect "Quote to Cash" (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Fullstack JavaScript Entwickler (m/w)
    GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG, Hannover oder Hamburg (Home-Office möglich)
  3. IT Application Consultant (m/w) SAP FI/CO
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Oracle vs. Google

    Wie man Geschworene am besten verwirrt

  2. Dell P4317Q

    43-Zoll-Display mit 4K für extreme Multitasker

  3. Logos

    Google Maps bekommt Werbung im Kartenmaterial

  4. Fahrdienstvermittler

    VW steigt bei Gett mit 300 Millionen US-Dollar ein

  5. Services

    HP Enterprise gründet weiteren Konzernteil aus

  6. Toshiba OCZ RD400

    Schnelle Consumer-M.2-SSD mit Extender-Karte

  7. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  8. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  9. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  10. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

  1. Re: CDs sind wie Floppys, Kassetten und VHSs

    gadthrawn | 09:12

  2. Re: Wenn es unauffällig gemacht wird - warum nicht?

    sfalken | 09:11

  3. Re: Bei dem Produktbild...

    Kleine Schildkröte | 09:10

  4. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    serra.avatar | 09:10

  5. Re: UHD mit HDMI 1.4

    DetlevCM | 09:09


  1. 09:00

  2. 07:52

  3. 07:39

  4. 07:33

  5. 07:21

  6. 07:14

  7. 19:01

  8. 18:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel