Asus PB278Q: 27-Zoll-Display mit PLS-Panel und WQHD-Auflösung
Asus PB278Q mit PLS-Panel (Bild: Asus)

Asus PB278Q 27-Zoll-Display mit PLS-Panel und WQHD-Auflösung

Asus kündigt mit dem PB278Q ein 27-Zoll-Display mit einem PLS-Panel und einer WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440 Pixel) an, das Ende September für 580 Euro auf den Markt kommen soll.

Anzeige

Das neue Asus-Display PB278Q soll mit seinem blickwinkelstabilen PLS-Panel (Blickwinkel 178°/178°) den sRGB-Farbraum zu 100 Prozent abdecken. Das Panel arbeitet mit der von Samsung entwickelten PLS-Technik (Plane-to-Line Switching), die dank besserer Transparenz die Leistungsaufnahme senken soll. Dabei zeigt das PB278Q 2.560 x 1.440 Pixel und soll eine Reaktionszeit von 5 Millisekunden bieten. Den Kontrast gibt Asus mit 80.000.000:1 an, die Helligkeit mit 300 cd/qm.

  • Asus PB278Q
  • Asus PB278Q
Asus PB278Q

Das PB278Q unterstützt HDMI 1.4 sowie Display Port 1.2 und verfügt über einen Dual-Link-DVI-Port. Full-HD-Inhalte können auch über eine D-Sub-Schnittstelle dargestellt werden. Zudem sind zwei 3-Watt-Lautsprecher eingebaut. Dabei verfügt das Display über eine Höhenanpassung von 0 bis 100 Millimetern, Pivot-Funktion sowie die Möglichkeit, den Bildschirm zu drehen und zu kippen.

Die Funktion Quickfit Virtual Scale soll dafür sorgen, dass Bilder oder Dokumente in exakten Größen dargestellt werden, beispielsweise bei Dokumenten im Format DIN A4 oder bei Bildern in den Größen 8 x 10 Zoll, 5 x 7 Zoll, 4 x 6 Zoll, 3 x 5 Zoll und 2 x 2 Zoll. Über eine Taste am Monitor lässt sich zudem der Gitternetzlinien-Modus aktivieren, der die Bearbeitung von Bildern vereinfachen soll.

Das Asus-Display PB278Q soll ab Ende September für 579 Euro zu haben sein. Einige Händler listen das Gerät zu Preisen ab rund 535 Euro.


wasabi 11. Sep 2012

Aha. Inwiefern? Crass Spektakel erzählte was von "Sehschlitz". Daraus lese ich, dass der...

Lala Satalin... 11. Sep 2012

Wie viel Hz macht dein PLC? 60 - zu wenig für mich.

Realist_X 11. Sep 2012

Geschmackssache. Ich stell mir lieber einen schlichten schwarzen Screen hin als einen...

renegade334 10. Sep 2012

Vor paar Jahren hat ein Bekannter von mir hat ein Teil genau dieser Dimensionen...

Lala Satalin... 10. Sep 2012

Ach das, das ist hier extrem minimal, trübt eigentlich nicht den Farbspaß. Es liegt...

Kommentieren


Pop Art Portraits und mehr von r23 / 11. Sep 2012

Neuer ASUS PB278Q glänzt durch gestochen scharfe WQHD-Auflösung



Anzeige

  1. Anwendungs- / Softwareberater (m/w) für SAP PLM
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  2. Senior UX/UI Designer für Web & Mobile Apps (m/w)
    24-7 Entertainment GmbH, Berlin
  3. Content Manager/in
    Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Berlin
  4. Netzwerktechniker (m/w)
    Funkwerk video systeme GmbH, Nürnberg, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  2. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  3. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  4. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  5. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  6. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  7. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  8. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  9. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  10. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon
Physik
Zeitreisen ohne Paradoxon
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Neues Instrument Holometer Ist unser Universum zweidimensional?
  3. Sofia Der fliegende Blick durch den Staub

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

Intel Core i7-5960X im Test: Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
Intel Core i7-5960X im Test
Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
  1. Rory Read AMDs neue x86-Architektur Zen kommt 2015
  2. Intels Desktop-Chefin im Interview "Wir hatten unsere loyalsten Kunden frustriert"
  3. Intel Core i7-5960X X99-Mainboards angebrannt

    •  / 
    Zum Artikel