Padfone
Padfone (Bild: Asus)

Asus Padfone Smartphone-Tablet kostet bei Base 720 Euro

Die E-Plus-Marke Base bringt das Padfone von Asus ab August 2012 auf den Markt. Ohne Vertrag kann das zum 10-Zoll-Tablet umbaubare Android-Smartphone für 720 Euro gekauft werden. Für 150 Euro mehr wird aus dem Tablet ein Netbook.

Anzeige

Ab dem 1. August 2012 verkauft die E-Plus-Marke Base das Padfone von Asus. Zunächst wird es das Padfone nur bei Base geben. Erst später wird es dann auch allgemein im Handel verfügbar sein. Auf Nachfrage wollte Asus nicht einmal einen ungefähren Zeitplan dafür nennen. Base verlangt für das Gerät in der 16-GByte-Ausführung ohne Vertrag 720 Euro. Asus selbst verkauft das Padfone mit 16 GByte später zum Listenpreis von 700 Euro. Asus macht keine Angaben dazu, ab wann das Padfone im regulären Handel sein wird.

Wer das Padfone bei Base kauft, kann sich auch zum Vertragsabschluss entscheiden, um den Gerätepreis zu reduzieren. Je nach gebuchtem Zweijahresvertrag verringert sich der Kaufpreis auf 120 Euro bis 600 Euro. Der Käufer des Padfones erhält ein Android-Smartphone sowie ein Tablet-Gehäuse, das Asus nun Padfone Station Dock nennt. Um aus dem Smartphone ein Tablet zu machen, wird das Padfone in das Padfone Station Dock geschoben

  • Asus Padfone
  • Asus Padfone
  • Das Smartphone wird hinten im Tablet eingeklinkt. (Bild: Johannes Knapp)
  • Funktionierender Prototyp hinter Glas (Bild: Johannes Knapp)
  • Das Padfone steuert das Tablet an. (Bild: Johannes Knapp)
  • Padfone mit Android 3.0 (Bild: Johannes Knapp)
  • Der Tablet-Teil als E-Book-Reader (Bild: Johannes Knapp)
  • Das Padfone von Asus (Bild: Johannes Knapp)
Asus Padfone

Das Smartphone mit 4,3-Zoll-Touchscreen verwandelt sich dann in ein Tablet mit 10-Zoll-Touchscreen. Das Tabletgehäuse enthält einen eigenen 24,4-Wattstunden-Akku, mit dem sich der Akku im Smartphone laden lässt. Zudem muss der Tabletakku das Tabletdisplay mit Strom versorgen. Das Umschalten zwischen Smartphone- und Tabletmodus ging beim Prototyp auf dem Mobile World Congress 2012 in Barcelona ohne lästige Wartezeit vonstatten.

Im Kaufpreis ist ein Bluetooth-Stift mit Headset-Funktion enthalten, der zum Telefonieren verwendet werden kann, wenn das Smartphone im Tabletgehäuse steckt. Ansonsten kann der Stift zur Touchscreen-Bedienung oder zum Anlegen handschriftlicher Notizen verwendet werden.

Docking-Tastatur macht Padfone zum Netbook

Einzeln - also ohne Tabletgehäuse - wird es das Padfone nicht geben. Als Zubehör bietet Asus eine Docking-Tastatur an, die bei Base 150 Euro kosten wird und das Padfone zum Netbook macht. Wie viel Asus für die Docking-Tastatur verlangt, wollte der Hersteller zunächst nicht mitteilen, hat dann aber erklärt, dass sie auch im regulären Handel für 150 Euro verkauft wird. Asus hat derzeit nicht vor, das Padfone auch gleich im Paket mit Docking-Tastatur anzubieten. Das im Tabletgehäuse befindliche Padfone wird dazu mit der Docking-Tastatur verbunden, das sich am Konzept der Transformer-Pad-Modelle orientiert. In der Docking-Tastatur befindet sich ein weiterer Akku.

Der Vorteil des 3-in-1-Gerätekonzepts ist, dass der Anwender direkt auf alle Daten per Smartphone, Tablet oder Netbook zugreifen und diese beliebig bearbeiten kann.

Padfone-Smartphone liefert lange Akkulaufzeit 

ChMu 19. Jul 2012

Jasicher, das werden bei dem Preis und der damit zu erwartenden Verbreitung dann wie...

kendobaron 17. Jul 2012

Auch wenn es mal eine Kostenlose Flat mit allem geben würde müsste ich mir Tage lang...

Benutzername123 17. Jul 2012

ja, dann müsste es ein neues Smartphoneteil geben, genau so aussehend, aber mit besseren...

Christian72D 16. Jul 2012

Also bevor ich mir sowas hole würde ich dann wohl doch eher zum Motorola Atrix + Laptop...

Kommentieren



Anzeige

  1. Service Desk Mitarbeiter/in
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., St. Augustin
  2. Datenbankentwickler (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Braunschweig
  3. Verfahrensentwickler (m/w)
    kubus IT GbR, Dresden, Bayreuth
  4. Teamleiter SAP BI/BO (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Avengers - Age of Ultron [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. TIPP: Pulp Fiction [Blu-ray] [Special Edition]
    9,99€
  3. NUR NOCH HEUTE: 2 Blu-rays für 15 EUR
    (u. a. Captain Phillips, White House Down, Elysium, 2 Guns, The Amazing Spider-Man 1+2)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

  2. BND-Affäre

    Keine Frage der Ehre

  3. Sensor ausgetrickst

    So klaut man eine Apple Watch

  4. CD Projekt Red

    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

  5. Microsoft

    OneClip soll eine Cloud-Zwischenablage werden

  6. VR-Headset

    Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

  7. Salesforce

    55 Milliarden US-Dollar von Microsoft waren zu wenig

  8. Freedom Act

    US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab

  9. Die Woche im Video

    Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test

  10. One Earth Message

    Bilder und Töne für Außerirdische



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  2. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  3. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris

  1. Geht doch

    exxo | 11:10

  2. Die Roaminggebühren sind mir egal

    RipClaw | 11:10

  3. BND-Führung = Fensterarbeitsplätze

    Braineh | 11:07

  4. Re: Wenns was zu holen gibt kreisen die Geier....

    exxo | 11:06

  5. Das ist wohl eher ein Problem für Kreditkarten Firmen

    andi_lala | 11:03


  1. 10:53

  2. 09:00

  3. 15:05

  4. 14:35

  5. 14:14

  6. 13:52

  7. 12:42

  8. 11:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel