Abo
  • Services:
Anzeige
Padfone Infinity A86
Padfone Infinity A86 (Bild: Asus)

Padfone Infinity A86 Top-Smartphone von Asus erstmals ohne Tabletdock

Asus hat mit dem Padfone Infinity A86 eine Neuauflage des Top-Smartphones vorgestellt. Im neuen Smartphone steckt der Snapdragon 800 mit 2,2 GHz und es gibt nun einen Speicherkartensteckplatz. Asus will das Smartphone künftig auch ohne Tabletdock verkaufen.

Anzeige

Das Padfone Infinity A86 wurde in einigen Bereichen überarbeitet und soll damit wieder ein Luxus-Smartphone mit hochwertiger Ausstattung sein. Künftig will Asus das Smartphone auch einzeln anbieten und es nicht mehr nur im Paket mit dem Tabletdock verkaufen.

  • Padfone Infinity A86 (Quelle: Asus)
  • Padfone Infinity A86 (Quelle: Asus)
  • Padfone Infinity A86 (Quelle: Asus)
  • Padfone Infinity A86 (Quelle: Asus)
  • Padfone Infinity A86 im Tablet-Dock (Quelle: Asus)
  • Padfone Infinity A86 im Tablet-Dock (Quelle: Asus)
  • Padfone Infinity A86 im Tablet-Dock (Quelle: Asus)
Padfone Infinity A86 im Tablet-Dock (Quelle: Asus)

Statt des bisherigen Snapdragon 600 mit einer Taktrate von 1,7 GHz steckt im neuen Modell Qualcomms Quad-Core-Prozessor Snapdragon 800 mit einer Taktrate von 2,2 GHz. Als weitere Änderung gibt es das Padfone-Smartphone nur noch wahlweise mit 16 oder 32 GByte Flash-Speicher, eine 64-GByte-Ausführung wird nicht mehr angeboten. Im Unibody-Gehäuse wurde nun ein Micro-SD-Kartensteckplatz integriert, der im Vormodell fehlte. Dabei werden Micro-SD-Karten mit bis zu 64 GByte unterstützt.

Asus will das Padfone Infinity A86 mit Android 4.2.2 alias Jelly Bean auf den Markt bringen. Es wurden keine Angaben dazu gemacht, ob es ein Update auf Android 4.3 geben wird.

Smartphone wird künftig einzeln verkauft

Anders als bisher hat Asus das Padfone Infinity A86 auch einzeln angekündigt, nur das Smartphone soll zum Preis von rund 650 US-Dollar zu haben sein. Das Tabletdock kostet dann etwa 250 US-Dollar. Bisher mussten Padfone-Interessenten immer das Tabletdock dazukaufen, das Vormodell lag dann mit Tabletdock bei einem Preis von rund 1.000 US-Dollar. Bisher gibt es von Asus auch auf Nachfrage keine Angaben dazu, wann und zu welchem Preis das Padfone Infinity A86 in Deutschland auf den Markt kommen wird. Das Vormodell ist bislang nicht offiziell für den deutschen Markt angekündigt worden.

Das neue Padfone Infinity hat einen kratzresistenten 5-Zoll-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Hinten steht eine 13-Megapixel-Kamera mit einer Anfangsblende von f/2.0 zur Verfügung und vorne gibt es für Videotelefonate eine 2-Megapixel-Kamera. Wie gehabt stehen 2 GByte Arbeitsspeicher bereit. Das LTE-Gerät unterstützt Dual-Band-WLAN nach 802.11a/b/g/n samt 802.11ac sowie Bluetooth 4.0 und NFC.

Akkulaufzeiten des Vorgängers

Die Akkulaufzeiten des Vormodells sollen auch für den Nachfolger gelten. Mit einer Akkuladung soll Surfen im Internet 6,5 Stunden lang möglich sein und bis zu 9 Stunden soll das Schauen von Videos möglich sein. Die Sprechzeit im UMTS-Netz bleibt bei 19 Stunden und im Bereitschaftsmodus wird eine Laufzeit von 17 Tagen angegeben. Das neue Modell misst 143,5 x 72,8 x 8,9 mm und wiegt 145 Gramm.

Wer sich das Tabletdock dazukauft, kann das Smartphone dort hineinschieben und hat dann ein Tablet mit allen Daten des Smartphones. Das Tablet hat eine Bildschirmdiagonale von 10,1 Zoll und eine Auflösung von 1.920 x 1.0.80 Pixeln. Im Tabletdock steckt auch ein Akku, mit dem notfalls der Smartphone-Akku geladen werden kann.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Finanz Informatik GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Münster
  2. deron services GmbH, Stuttgart
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. agorum® Software GmbH, Stuttgart, Ostfildern


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Project Mortar

    Mozilla möchte Chrome-Plugins für Firefox unterstützen

  2. Remedy

    Steam-Version von Quantum Break läuft bei Nvidia flotter

  3. Videostreaming

    Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

  4. Dark Souls & Co.

    Tausende Tode vor Tausenden von Zuschauern

  5. Die Woche im Video

    Grüne Welle und grüne Männchen

  6. Systemd.conf 2016

    Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

  7. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  8. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  9. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  10. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Soziale Netzwerke: Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
Soziale Netzwerke
Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
  1. iOS 10 und WatchOS 3.0 Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen
  2. Rio 2016 Fancybear veröffentlicht medizinische Daten von US-Sportlern
  3. Datenbanksoftware Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

  1. offline spielen?

    HerrMannelig | 17:32

  2. Die ist gut

    mrgenie | 17:24

  3. Re: VLC Alternative?

    regiedie1. | 17:23

  4. Re: Geldvorteil

    netzwerg | 17:21

  5. Re: Terroristen sind nicht doof..

    jak | 17:20


  1. 13:15

  2. 12:30

  3. 11:45

  4. 11:04

  5. 09:02

  6. 08:01

  7. 19:24

  8. 19:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel