Abo
  • Services:
Anzeige
Das aktuelle Nexus 7
Das aktuelle Nexus 7 (Bild: Google)

Asus: Neues Nexus 7 könnte bereits im Juli kommen

Das aktuelle Nexus 7
Das aktuelle Nexus 7 (Bild: Google)

Die FCC (Federal Communications Commission) hat ein Tablet von Asus zertifiziert, das unter dem Markennamen Nexus eingereicht wurde. Zulieferer vermuten einen Marktstart des möglichen Nexus-7-Nachfolgers bereits im Juli 2013.

Asus hat bei der Federal Communications Commission (FCC) ein neues Tablet zur Zertifizierung eingereicht. Die US-Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte hat ein Gerät mit der Modellnummer K009 und die Markennamen "Asus" und "Nexus" zugelassen. Gleichzeitig berichtet die taiwanische IT-Zeitung unter Berufung auf Branchenkreise, dass der Nachfolger des Nexus 7 bereits im Juli 2013 für 230 US-Dollar auf den Markt kommen soll. Damit verdichten sich die Hinweise auf einen Nachfolger des Nexus 7.

Anzeige
  • Das Dokument der FCC beschreibt ein Tablet mit Qualcomm-Prozessor und zwei Kameras. (Screenshot: Golem.de)
  • Das Dokument der Bluetooth SIG nennt eine Bildschirmgröße von 7 Zoll. (Screenshot: Golem.de)
Das Dokument der FCC beschreibt ein Tablet mit Qualcomm-Prozessor und zwei Kameras. (Screenshot: Golem.de)

Das FCC-Zertifikat beschreibt ein "Asus Pad" mit dem Quad-Core-Prozessor Qualcomm S4 Pro (APQ8064) und WLAN- sowie WWAN-Modulen des gleichen Herstellers. Unter dem Begriff Wireless Wide Area Network (WWAN) werden unter anderem die Funknetze LTE, GPRS und UMTS zusammengefasst.

Displaygröße noch unbekannt

Das zugelassene Tablet hat sowohl eine Front- als auch eine Rückkamera. Dem bisherigen Nexus 7 fehlt die Kamera auf der Rückseite. Das LC-Display kommt vom Hersteller JDI, genaue Spezifikationen zum Bildschirm werden im Zertifikat nicht genannt. Auch die Größe geht aus den Unterlagen nicht hervor. Den bisherigen Vermutungen nach soll das neue Nexus 7 mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln kommen.

Bereits Ende Mai 2013 hat Asus ein 7-Zoll-Tablet bei der Bluetooth SIG (Special Interest Group) eingereicht, die als Rechteinhaber das offizielle Bluetooth-Siegel vergibt.

Digitimes vermutet Marktstart im Juli 2013

Obwohl sich aus den Unterlagen der FCC nicht mit Sicherheit schließen lässt, dass es sich bei dem Gerät um den Nachfolger des Nexus 7 handelt, lassen der Markenname und die Bluetooth-Zertifizierung zumindest die Vermutung zu. Außerdem berichtet die taiwanische Digitimes gleichzeitig von Quellen aus Zuliefererkreisen, die einen Marktstart des neuen Nexus 7 im Juli 2013 vermuten. Das neue Tablet soll den Quellen nach zu einem Preis von 230 US-Dollar erscheinen. Zeitlich würde dieser Termin zu den Zertifizierungen passen.


eye home zur Startseite
shazbot 17. Jun 2013

Schön, danke an alle für das kurze Feedback. Ich werds mir noch überlegen. Das Ding ist...

jack56 16. Jun 2013

Ich glaube du hast recht das kein Phone wird... Schade eig, ein Smartphone mit 15Wh, was...

Spitfire777 16. Jun 2013

... die Akkulaufzeit weiterhin so gut bleibt, wie beim alten. War vom alten Nexus 7...

metalheim 16. Jun 2013

Ich denke, er meint die Rückseite... Die Vorderseite ist nunmal Prinzipbedingt glattes...

Schattenwerk 15. Jun 2013

Hätte gehofft, dass es doch länger braucht bis ein neues Nexus 7 raus kommt. Aber naja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Ludwigsfelde
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,13€ inkl. Versand
  2. (-61%) 17,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  2. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  3. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  4. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  5. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  6. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  7. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  8. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  9. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  10. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: Wir haben den auch direkt eingestellt...

    procrash | 00:59

  2. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    sg-1 | 00:57

  3. Einnahmen durch Werbung

    Hades85 | 00:54

  4. Re: Die sollten noch mehr Gebühren nehmen

    sg-1 | 00:52

  5. Re: Solange sich wie immer am Preis/TB nichts...

    Squirrelchen | 00:47


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel