Abo
  • Services:
Anzeige
Assassin's Creed Unity
Assassin's Creed Unity (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Assassin's Creed Unity: Patch-Evolution statt Revolution

Per Live Update Blog informiert Ubisoft Spieler über Patches für Assassin's Creed Unity. Das nächste Update soll vor allem Grafikfehler beheben und die Leistung steigern - auf PC wie Konsolen.

Anzeige

Ubisoft hat für Assassin's Creed Unity in den kommenden Wochen mehrere Patches angekündigt, die bekannte Probleme des Spiels sukzessive beheben sollen. Die Entwickler sprechen von "many issues", die Liste an Fehlern ist also offenbar umfangreich - das bestätigt ein Blick in die Foren.

Im Test von Assassin's Creed Unity sprachen wir beispielsweise die Bildrate auf der Playstation 4 an: Die liegt offiziell bei 30 fps, gerade auf den Dächern oder in Menschenmengen fällt sie aber auf 20 fps oder darunter. Daher möchte Ubisoft die Framerate mit einem künftigen Update verbessern.

Die uns derzeit vorliegende PC-Version zeigt eklatante Unterschiede zwischen üblicherweise ähnlich schnellen AMD- und Nvidia-Grafikkarten: Die Geforce-Modelle schneiden viel besser ab. Flüssig spielbar ist Assassin's Creed Unity mit maximaler Ultra-Detailstufe auf den High-End-Karten beider Hersteller, sofern die Multisampling-Kantenglättung abgeschaltet ist und aktuelle Treiber installiert sind.

Die in vielen Foren zu sehenden Grafikfehler wie fehlerhaftes Rendering von Köpfen, durch die Luft schwebende Figuren, fehlende Kollisionsabfrage oder Streaming-Fehler konnten wir in bisher gut drei Stunden Spielzeit auf unserem PC und im Test auf der Playstation 4 nicht reproduzieren.

  • Das LoD geht sehr aggressiv vor. (Screenshot: Golem.de)
Das LoD geht sehr aggressiv vor. (Screenshot: Golem.de)

Das unserer Ansicht nach größere Problem ist das Level-of-Detail: In Zwischensequenzen sieht Assassin's Creed Unity extrem beeindruckend aus, im Spiel aber verschwinden nach ein paar Metern die meisten Schatten und die hochauflösenden Texturen, zudem schaltet die Anvi-Engine auf Modelle mit wenig Geometrie um.

Wir wünschen uns zumindest für die PC-Version eine Option, das Level-of-Detail weiter zu erhöhen, damit die unfassbar vielen individuellen Details im Spiel durchweg zur Geltung kommen.


eye home zur Startseite
Elgareth 21. Nov 2014

Spiel Black Flag, das ist wirklich der Hammer :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hetzner Cloud GmbH, Unterföhring
  2. QSC AG, Hamburg
  3. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  4. CONJECT AG, Duisburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Sony STR-DN860 AV-Receiver für 355,00€ u. Star Wars...

Folgen Sie uns
       


  1. Gulp-Umfrage

    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

  2. HPE

    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

  3. Begnadigung

    Danke, Chelsea Manning!

  4. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  5. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details

  6. Nach Begnadigung Mannings

    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

  7. Startups

    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

  8. XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

  9. Special N.N.V.

    Nanoxias Lüfter sollen keinerlei Vibrationen übertragen

  10. Intel

    Internet-of-Things-Plattform auf x86-Basis angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Re: Wegen Nintendo Switch vielleicht?

    eXXogene | 07:36

  2. Das ist für die Aktionäre

    DY | 07:35

  3. Journalismus bedeutet heute

    DY | 07:32

  4. Re: Statt FaktenFaktenFakten nur LügenLügenLügen?

    DY | 07:23

  5. Re: Keine #3

    sk3wy | 07:18


  1. 19:06

  2. 17:37

  3. 17:23

  4. 17:07

  5. 16:53

  6. 16:39

  7. 16:27

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel