Anzeige
Assassin's Creed Unity
Assassin's Creed Unity (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Assassin's Creed Unity: Patch-Evolution statt Revolution

Assassin's Creed Unity
Assassin's Creed Unity (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Per Live Update Blog informiert Ubisoft Spieler über Patches für Assassin's Creed Unity. Das nächste Update soll vor allem Grafikfehler beheben und die Leistung steigern - auf PC wie Konsolen.

Anzeige

Ubisoft hat für Assassin's Creed Unity in den kommenden Wochen mehrere Patches angekündigt, die bekannte Probleme des Spiels sukzessive beheben sollen. Die Entwickler sprechen von "many issues", die Liste an Fehlern ist also offenbar umfangreich - das bestätigt ein Blick in die Foren.

Im Test von Assassin's Creed Unity sprachen wir beispielsweise die Bildrate auf der Playstation 4 an: Die liegt offiziell bei 30 fps, gerade auf den Dächern oder in Menschenmengen fällt sie aber auf 20 fps oder darunter. Daher möchte Ubisoft die Framerate mit einem künftigen Update verbessern.

Die uns derzeit vorliegende PC-Version zeigt eklatante Unterschiede zwischen üblicherweise ähnlich schnellen AMD- und Nvidia-Grafikkarten: Die Geforce-Modelle schneiden viel besser ab. Flüssig spielbar ist Assassin's Creed Unity mit maximaler Ultra-Detailstufe auf den High-End-Karten beider Hersteller, sofern die Multisampling-Kantenglättung abgeschaltet ist und aktuelle Treiber installiert sind.

Die in vielen Foren zu sehenden Grafikfehler wie fehlerhaftes Rendering von Köpfen, durch die Luft schwebende Figuren, fehlende Kollisionsabfrage oder Streaming-Fehler konnten wir in bisher gut drei Stunden Spielzeit auf unserem PC und im Test auf der Playstation 4 nicht reproduzieren.

  • Das LoD geht sehr aggressiv vor. (Screenshot: Golem.de)
Das LoD geht sehr aggressiv vor. (Screenshot: Golem.de)

Das unserer Ansicht nach größere Problem ist das Level-of-Detail: In Zwischensequenzen sieht Assassin's Creed Unity extrem beeindruckend aus, im Spiel aber verschwinden nach ein paar Metern die meisten Schatten und die hochauflösenden Texturen, zudem schaltet die Anvi-Engine auf Modelle mit wenig Geometrie um.

Wir wünschen uns zumindest für die PC-Version eine Option, das Level-of-Detail weiter zu erhöhen, damit die unfassbar vielen individuellen Details im Spiel durchweg zur Geltung kommen.


eye home zur Startseite
Elgareth 21. Nov 2014

Spiel Black Flag, das ist wirklich der Hammer :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior Softwareentwickler C# / Java (m/w)
    Mönkemöller IT GmbH, Stuttgart
  2. Systemarchitekt (m/w) - Surround View (ADAS)
    Continental AG, Ulm
  3. IT-Consultant (m/w) Neue Technologien
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Systemberater/in EAI Plattformen
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Sommer-Sale bei GOG
  2. VORBESTELLBAR: Xbox Wireless Controller (kompatibel mit Windows 10 Geräten)
    59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Gran Turismo Sport - Steel Book Edition [PlayStation 4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Re: ich finde es widerlich ...

    Astinox | 19:27

  2. Re: Endlich eine neue Bookmark-Verwaltung!

    rudluc | 19:25

  3. Re: Zotac - gute Karte, schei* Software.

    The_Soap92 | 19:21

  4. Re: Wer kauft sich vor Monatsende eine neue...

    The_Soap92 | 19:19

  5. Re: Die PowerConsumption und FPS-Grafiken sind in...

    Cane | 19:00


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel