Assassin's Creed 3 Utopia: Meuchelmörder-Aufbauspiel für Android und iOS
Assassin's Creed 3 Utopia (Bild: Ubisoft)

Assassin's Creed 3 Utopia Meuchelmörder-Aufbauspiel für Android und iOS

Ein ganz spezieller Geheimbund von Attentätern hat die Entwicklung der USA vom Anfang an geprägt - jedenfalls in Assassin's Creed 3 Utopia. Davon steht zwar nichts in den Geschichtsbüchern, trotzdem könnte das Programm für historisch Interessierte durchaus bedeutsam sein.

Anzeige

Gut 150 Jahre vor dem Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - und damit auch vor Assassin's Creed 3 - spielt Assassin's Creed 3 Utopia, an dem Ubisoft gemeinsam mit dem japanischen Internetkonzern Gree arbeitet. Das Aufbauspiel soll Ende 2012 für Smartphones und Tablets auf Basis von iOS und Android erscheinen. Spieler bauen im 17. Jahrhundert eine amerikanische Kolonie auf, die von der Ankunft der ersten Siedler bis zum Unabhängigkeitstag immer weiter wächst - und gleichzeitig die erste geheime Assassinenkolonie in der Neuen Welt ist.

  • Assassin's Creed 3 Utopia
  • Assassin's Creed 3 Utopia
  • Assassin's Creed 3 Utopia
  • Assassin's Creed 3 Utopia
Assassin's Creed 3 Utopia

Spieler schicken ihre Meuchelmörder dann in asynchrone 3D-Schlachten gegen ihre Echtwelt-Freunde, um gegen sie um Spitzenplätze in den Bestenlisten zu kämpfen. Andererseits kann man die Kumpels auch um Hilfe bitten, wenn man seine Kolonie bei Invasionsversuchen verteidigen muss.

Utopia ist nicht direkt mit Assassin's Creed 3 verknüpft. Trotzdem soll der Ableger nach Angaben von Ubisoft nicht nur eine spannende Handlung bieten, sondern auch historisches Wissen über die damalige Zeit vermitteln. Das sorgt dann auch bei dem für Oktober 2012 angekündigten Blockbuster für mehr Durchblick. Neben Utopia erscheint für mobile Meuchelmörder außerdem auf PS Vita ein Spiel namens Assassin's Creed 3 Liberation, das sich um die Assassine Aveline de Grandpré dreht.


staeff 10. Sep 2012

keine ahnung welche Siedler-Version das ist .. http://www.youtube.com/watch?v=EuqBXK_CWWs

Kommentieren



Anzeige

  1. Support-Spezialist (m/w)
    bintec elmeg GmbH, Nürnberg
  2. SAP HCM Key User / Spezialist (m/w) Entgeltabrechnung
    Dürr AG, Bietigheim-Bissingen
  3. (Senior) Softwareentwickler (Microsoft) (m/w)
    arvato Systems S4M GmbH, Köln
  4. Software Supporter (m/w) für den internationalen Kunden HelpDesk
    TONBELLER AG, Bensheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Googles nächstes Smartphone

    Neue Details zum kommenden Nexus 6

  2. Freisprecheinrichtung

    Erst iOS 8.1 soll Bluetooth-Probleme im Auto lösen

  3. Toughbook CF-LX3

    Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

  4. Honda Connect

    Nvidias Tegra fährt mit Android in Japan

  5. Smartphones

    Sonys Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact sind da

  6. Pavlok

    Gewollte Stromschläge vom Fitness-Wearable

  7. Apple

    iOS hat noch immer WLAN-Probleme

  8. Samsung

    Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher

  9. News-Aggregator

    Reddit plant eigene Kryptowährung

  10. Sway

    Microsoft zeigt neues Präsentations-Tool



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Fifa 15: Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
Test Fifa 15
Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
  1. Fifa 15 angespielt Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore
  2. EA-Pressekonferenz Shadow Realms und Merkels lange Nase
  3. EA Access Battlefield 4 und Fifa 14 im Abo

Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. OS X Apple liefert Patch für Shellshock
  2. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  3. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

Nicholas Carr: Automatisierung macht uns das Leben schwer
Nicholas Carr
Automatisierung macht uns das Leben schwer
  1. HP Proliant m400 Moonshot-Microserver mit 64-Bit-ARM-Prozessoren
  2. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt
  3. Computerchip IBM stellt künstliches Gehirn vor

    •  / 
    Zum Artikel