Anzeige
Assassin's Creed 3
Assassin's Creed 3 (Bild: Ubisoft)

Assassin's Creed 3 Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg bestätigt

Er kämpft mit Pfeil und Bogen im Unabhängigkeitskrieg: Der Held im nächsten Assassin's Creed ist ziemlich sicher ein Ureinwohner - darauf deuten geleakte Artworks hin. Ubisoft will in den nächsten Tagen erste offizielle Details bekanntgeben.

Anzeige

Das US-Fachmagazin Game Informer hat offenbar ein paar Tage zu früh eine Grafik ins Netz gestellt, die auf einen größeren Artikel über Assassin's Creed 3 hinweisen sollte. Inzwischen ist das Bild wieder entfernt - aber die US-Seite Toastervision.com hat angeblich im richtigen Moment einen Screenshot geschossen und diesen veröffentlicht. Zu sehen ist ein US-Ureinwohner, der einen für die Serie typischen Assassinen-Kapuzenumhang trägt. Er ist auch direkt hinter George Washington in ein berühmtes Gemälde von Emanuel Leutze eingebaut. Das würde frühere Gerüchte bestätigen, denen zufolge der nächste Teil der Serie, der nach Angaben von Ubisoft am 30. Oktober 2012 erscheint, im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg spielt.

  • Von Ubisoft veröffentlichte Grafik der Verpackung von Assassin's Creed 3
Von Ubisoft veröffentlichte Grafik der Verpackung von Assassin's Creed 3

Auch Ubisoft selbst bereitet die Veröffentlichung erster Informationen vor: Auf der offiziellen Facobook-Präsenz von Assassin's Creed ist der Hinweis zu lesen, dass es in den nächsten Tagen - Gerüchten zufolge am 5. März 2012 - eine große Ankündigung geben wird, und dass auf der offiziellen Webseite sogar schon in Kürze etwas aus dem künftigen Abenteuer zu sehen sein soll.

Nachtrag vom 01. März 2012, 20:15 Uhr

Ubisoft hat in einer Mail angekündigt, dass Assassin's Creed 3 am 5. März 2012 um 18 Uhr offiziell mit Informationen zum Inhalt vorgestellt wird. Gleichzeitig hat der Publisher eine Grafik der Verpackung des Spiels veröffentlicht, die das Szenario des Amerikanischen Unabhängigkeitskriegs bestätigt.


derKlaus 04. Mär 2012

Das war auch mein Gedanke. Schleichfahrts Wunsch kling wie Hitman ohne Geballer. Und das...

Elerius 02. Mär 2012

upps ^^ kann ja mal passieren

schipplock 01. Mär 2012

Faco :D...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter Application Development (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main
  2. Senior SRM Consultant Professional Services (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart
  3. Systemadministrator (m/w)
    Stadt Regensburg, Regensburg
  4. Softwareentwickler (m/w) Test Information Management Software
    AVL Deutschland GmbH, München

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. NEU: 100€ Rabatt auf Mifcom-AMD-PCs
  2. EVGA GeForce GTX 980 Ti Hybrid
    739,00€ statt 849,95€
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Micron

    Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen

  2. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

  3. ViaSat Joint Venture

    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

  4. SSDs

    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash

  5. TV-Kabelnetz

    Ausfall für 30.000 Haushalte bei Unitymedia

  6. Nordrhein-Westfalen

    Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen

  7. Erneuerbare Energien

    Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff

  8. Fitness-Apps

    Asics kauft Runkeeper

  9. Silicon Photonics

    Nanodraht-Laser sollen optische Chips wirtschaftlich machen

  10. Fallout 4

    Überarbeiteter Überlebensmodus und größere Sichtweite



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

Lumberyard: Amazon krempelt den Spielemarkt um
Lumberyard
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

  1. Re: Anfängerfehler in der Statistik - es gibt...

    warten_auf_godot | 01:14

  2. Re: Wie kommst Du auf security?

    motzerator | 01:14

  3. Re: Unitymedia war über Arbeiten informiert.

    Buttermilch | 01:09

  4. noch nicht einmal peer review durchlaufen

    warten_auf_godot | 01:09

  5. Re: Biometriefalle

    SeppKrautinger | 01:03


  1. 00:24

  2. 18:25

  3. 18:16

  4. 17:46

  5. 17:22

  6. 17:13

  7. 17:07

  8. 16:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel