Abo
  • Services:
Anzeige
Acers neues Ultrabook ist leicht und flach.
Acers neues Ultrabook ist leicht und flach. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Aspire S7: Acers edles Ultrabook ist nur 11,9 mm dünn

Acers neues Ultrabook ist leicht und flach.
Acers neues Ultrabook ist leicht und flach. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Zwei neu entwickelte Ultrabooks will Acer kurz nach dem Start von Windows 8 anbieten. Das Aspire S7 wird es in zwei Größen jeweils mit Touchscreen geben. Allerdings muss der Interessent dafür etwas mehr Geld ausgeben als für andere Ultrabooks.

Acer hat mit dem Aspire S7 zwei sehr dünne Notebooks vorgestellt, die zu der Kategorie Ultrabooks gehören. Gerade einmal 11,9 mm ist das Notebook hoch, das es in zwei Varianten mit 11,6- und 13,3-Zoll-Bildschirm geben wird. Acer stellt die Vorversionen des Notebooks auf der Ifa 2012 in der Halle 12 aus. Das 11,6-Zoll-Gerät ist laut Acer noch nicht mit dem finalen Panel ausgestattet. Die Auflösung des Demogeräts liegt bei nur 1.366 x 768 Pixeln. Geplant ist für beide Geräte aber ein Full-HD-Panel (1.920 x 1.080 Pixel). Das ist derzeit nur beim 13-Zoll-Modell zu sehen.

Anzeige

Wenig Platz für Schnittstellen

Aufgrund ihrer Größe bieten die beiden Ultrabooks kaum Platz für Schnittstellen. Beim kleinen Modell beschränkt sich Acer auf zwei USB-3.0-Anschlüsse, Micro-HDMI und einen Schacht für Micro-SD-Karten. Der Rest muss drahtlos angebunden werden. Das 13-Zoll-Modell verfügt über für einen normalen Schacht für SD-Karten.

  • Das 13-Zoll-Modell...
  • ... bietet eine Glasoberfläche. (Bilder: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Scharnier
  • Auf der linken Seite...
  • ... ist der Micro-HDMI-Anschluss.
  • Rechts sind beide USB-3.0-Anschlüsse und der SD-Karten-Leser.
  • Das Gerät mit 11,6-Zoll-Display...
  • ... hat kein Gorilla-Glas an der Frontseite.
  • Es ist ebenfalls sehr dünn.
  • Aspire S7 11,6 Zoll
  • Aspire S7 11,6 Zoll
Das 13-Zoll-Modell...

Die restliche Ausstattung ist recht großzügig. Beide Notebooks sollen eine hintergrundbeleuchtete Tastatur bekommen. Diese wird von einem Helligkeitssensor gesteuert. Die Geräte sind mit einem Touchscreen ausgerüstet, der zehn Finger gleichzeitig erkennt. Sie werden mit Windows 8 ausgeliefert. Das widerstandsfähige Gorilla-Glas gibt es laut Acer nur beim großen Modell. Das verfügt zudem über eine Glasscheibe auf der Rückseite des Deckels. Beide Notebooks sehen recht edel aus.

Als Prozessor wird entweder ein Core i5 oder ein Core i7 der dritten Generation (Ivy Bridge) eingebaut. Für dedizierte Grafik ist kein Platz. Der Arbeitsspeicher ist 4 GByte groß und als SSD werden Modelle mit bis zu 256 GByte Speicherkapazität angeboten.

Die Akkulaufzeit ist offenbar noch nicht final. Acer beziffert sie in der Pressemitteilung 12 Stunden für das 13-Zoll-Modell und 9 Stunden für das 11,6-Zoll-Model. Auf dem Datenblatt, das auf der Ifa verteilt wird, werden nur 6 Stunden angegeben. Das Gewicht liegt laut Acer bei 1,3 kg - womit vermutlich das 11,6-Zoll-Gerät gemeint ist.

Acer will die Notebooks im November 2012 auf den Markt bringen. Genaue Preise stehen noch nicht fest. Vom Hersteller war nur zu erfahren, dass die neue S7-Serie im Bereich zwischen 1.000 und 1.500 Euro liegen wird.


eye home zur Startseite
iu3h45iuh456 03. Sep 2012

Bitte auch nicht, wenn man einer anderen persönlichen Präferenz mit einer eigenen...

NokiaIsTheBest 03. Sep 2012

ich auch. Mein Notebook kostete 900¤ von Acer.... Es ist vom design her schön und läuzft...

AnetteAlliteration 01. Sep 2012

Natürlich kann ich das belegen.


www.ultrabooks-test.net / 07. Sep 2012

Acer Aspire S7 Ultrabook mit Touchscreen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Böblingen
  2. ppa - Pfälzische Pensionsanstalt, Bad Dürkheim
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. PLANET SPORTS GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,49€
  3. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  2. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  3. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  4. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  5. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  6. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  7. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  8. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef

  9. Neuer Algorithmus

    Google verkleinert App-Downloads aus dem Play Store

  10. Brennstoffzelle

    Hazer will Wasserstoff günstiger machen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Case Remote Air WLAN-Fernbedienung für DSLRs entwickelt
  2. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland
  2. Pokémon Go Verbraucherschützer reichen Abmahnung gegen Niantic ein
  3. Nintendo auf dem Smartphone Pokémon Go Out!

  1. Die schlimmste Videospielfigur ist ja wohl dieser...

    Fantasy Hero | 17:42

  2. Re: Da ist schon was dran

    Emulex | 17:41

  3. Re: Schade Debian...

    Wallbreaker | 17:40

  4. Re: Lieber Nationen verbieten

    Emulex | 17:34

  5. Re: Wieso lässt sich das Aussehen von Linux nich...

    Dummer Mensch | 17:31


  1. 17:31

  2. 17:19

  3. 15:58

  4. 15:15

  5. 14:56

  6. 12:32

  7. 12:05

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel