Schattenriss von Kratos im Trailer von God of War 4
Schattenriss von Kratos im Trailer von God of War 4 (Bild: SCE)

Ascension Trailer von God of War 4 veröffentlicht

Ausgerechnet auf den US-Seiten von Amazon.com sind eine erste Grafik und ein Trailer des nächsten God of War für die Playstation 3 aufgetaucht. Es trägt den Untertitel "Ascension" und ist offenbar ein Prequel.

Anzeige

Eigentlich wollte Sony Computer Entertainment (SCE) das nächste God of War selbst im Laufe des 19. April 2012 ankündigen - darauf deutet zumindest eine offizielle Facebook-Seite von Sony hin. Jetzt ist Amazon.com dem Spielepublisher zuvorgekommen und hat offenbar frühzeitig ein paar Infohäppchen, Artwork und einen Trailer veröffentlicht, wie das Forum Neogaf.com bemerkt hat. Inzwischen hat der Händler die Produktseite wieder offline genommen.

Laut dem Hintergrundsprecher steht wieder die bekannte Hauptfigur im Mittelpunkt, die diesmal allerdings in einem Prequel unterwegs zu sein scheint. Das nächste God of War trägt im Titel offiziell keine "4", sondern den Untertitel Ascension. Wem das übrigens bekannt vorkommt: Das vorerst letzte, 1999 veröffentlichte Ultima 9 trug den gleichen Untertitel.

Nachtrag vom 19. April 2012, 10:30 Uhr

Im US-Playstation-Blog hat Game Director Todd Papy die Entwicklung von God of War Ascension für die Playstation 3 bestätigt und den Trailer ebenfalls veröffentlicht. Am 30. April 2012 soll es mehr Informationen zum Inhalt des Actionspiels geben.


KleinerWolf 19. Apr 2012

Ne war bei mir genau so. Der Start war gut, danach rutschte es in die Belanglosigkeit ab...

Golum 19. Apr 2012

Mir gehts auch nur um den Gore-Faktor. Der bringt mich aber eben hin und wieder auch mal...

fehlermelder 19. Apr 2012

Also spielt der neue Teil noch vor Chains of Olympus? Ich bin grad ziemlich verwirrt...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsberater / -entwickler/-in Business Intelligence
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  2. Senior Softwareentwickler (m/w) für JAVA Rich-Client- und JEE-Applikationen
    IDS GmbH, Ettlingen bei Karlsruhe
  3. SAP Spezialist / Consultant FI/CO (m/w)
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Freiburg im Breisgau
  4. 1st Level Support (m/w)
    CONJECT AG, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)
  2. Raidmax Blackstorm Green
    64,99€
  3. GeForce GTX 960
    ab 199,90€ bei Alternate lieferbar

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Mitteilungszentrale erhält iTunes-Widget

  2. Datenschutz

    Microsoft Outlook für iOS und Android mit gefährlicher Funktion

  3. Quartalsbericht

    Googles Werbeeinahmen wachsen nicht mehr so stark

  4. Quartalsbericht

    Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar

  5. Operation Eikonal

    Telekom sieht sich als Abschleppdienst des BND

  6. Android

    Microsoft will wohl in Cyanogen investieren

  7. Wirtschaftsminister

    NRW will 100 Millionen Euro in Breitbandausbau stecken

  8. Word, Excel, Powerpoint

    Microsoft veröffentlicht neue Office-Apps für Android

  9. 3D-Filme im Flugzeug

    Gear VR fliegt in Qantas' A380 mit

  10. Verkehrsgerichtstag

    Nehm will Mautdaten zur Verbrechensaufklärung nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. King Of The Hill AMDs 300-Watt-Grafikkarte nutzt High Bandwidth Memory
  2. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  3. Grafiktreiber im Test AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling

    •  / 
    Zum Artikel