Abo
  • Services:
Anzeige
Logo von Applied Micro
Logo von Applied Micro (Bild: Applied Micro)

ARM-Prozessor: Applied Micro wird TSMCs 7-nm-Fertigung nutzen

Logo von Applied Micro
Logo von Applied Micro (Bild: Applied Micro)

Die nächste Generation der ARM-Server soll auf moderne Herstellungsverfahren setzen: Applied Micro will für kommende Prozessoren vom Typ X-Gene erneut mit der TSMC zusammenarbeiten.

Der Chipentwickler Applied Micro Circuits Corporation hat angekündigt, das 7-nm-FinFET-Herstellungsverfahren des Auftragsfertigers TSMC für künftige ARM-Prozessoren einsetzen zu wollen. Bereits die aktuellen Modelle X-Gene und die kommenden Varianten X-Gene 3 und X-Gene 3XL werden bei der Taiwan Semiconductor Manufacturing Company produziert.

Anzeige

Die erste Generation der X-Gene, Codename Storm, wurde ab 2011 in TSMCs planarem 40-nm-Verfahren gefertigt. Applied Micro konnte so acht ARM-Kerne mit acht MByte L3-Cache und bis zu 2,4 GHz Takt sowie ein Quadchannel-DDR3-Speicherinterface im Chip unterbringen. Am Markt wurden die X-Gene im Vergleich mit Intels Xeons eher schlecht angenommen.

Noch reicht es nicht gegen die Xeon E5

2014 kündigte der US-amerikanische Hersteller mit Sitz in Santa Clara, Kalifornien, den X-Gene 2 alias Shadowcat an: Der basiert auf TSMCs planarem 28-nm-Prozess und packt 16 überarbeitete Kerne mit breiterem Front-End und bis zu 2,8 GHz in einen Chip. Es bleibt bei vier Speicherkanälen, die aber dank DDR4-Unterstützung schneller Daten herbeischaffen können.

Der X-Gene 3 und der X-Gene 3XL wurden unter dem Codenamen Skylark entwickelt. Für alle, die keine Marvel-Comics lesen oder die Verfilmungen nicht geschaut haben: Storm und Shadowcat sind weibliche X-Men-Charaktere und Skylark (Lady Lark) gehört zum Squadron Supreme. Beide X-Gene 3 werden im 16FF+ genannten Verfahren bei der TSMC produziert, sie nutzen 32/64 Kerne mit bis zu 3 GHz und acht DDR4-Speicherkanäle.

Ziel ist es, eine gleichwertige oder in Teilbereichen bessere Alternative zu Intels Xeon E5 zu liefern, denn diese x86-CPUs stellen praktisch das Monopol im Mainstream-Server-Markt dar. Bisher klappt das jedoch nur bedingt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Regensburg
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn
  4. SCHOTT AG, Mainz


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  3. (Rabattcode: MB10)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Der Herkunft aus den USA geschuldet...

    nexusbs | 04:05

  2. Re: 15 min? Dann aber mit 60 Bildern die Sekunde..

    ManMashine | 04:03

  3. Re: Gefährlich, wenn sich Dein Auto plötzlich...

    nexusbs | 03:45

  4. ganz einfach

    nexusbs | 03:35

  5. Re: Na und?

    nachgefragt | 02:52


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel