Arena.net: Guild Wars 2 mit bezahlbaren PvP-Turnieren
Artwork "Verrückter König" (Bild: Arena.net)

Arena.net Guild Wars 2 mit bezahlbaren PvP-Turnieren

Das erste große Inhaltsupdate für Guild Wars 2 trägt den Titel Der Schatten des verrückten Königs. Es enthält die Möglichkeit, Preise bei bezahlbaren Turnieren zu gewinnen.

Anzeige

Am 22. Oktober 2012 will Arena.net das erste große Inhaltsupdate für Guild Wars 2 veröffentlichen. Es heißt Der Schatten des verrückten Königs und enthält unter anderem neue Events, Sprungrätsel, Bosse und Mini-Dungeons in einer Reihe von Karten. Außerdem wird es PvP-Turniere für Teams aus fünf Personen geben, zu denen man sich den Zutritt kaufen kann. "Für die Teilnahme an diesen Turnieren werden Tickets benötigt, doch sie sind mit besseren Preisen als reguläre Turniere dotiert. Teilnehmende Teams verdienen Qualifikationspunkte, die ihnen die spätere Teilnahme an größeren Turnieren ermöglichen", so Arena.net auf einer Übersichtsseite. Die Turniertickets kann sich der Spieler durch Siege in regulären Turnieren verdienen oder im Edelsteinshop kaufen.

Eine größere Rolle spielt auch Halloween in der Erweiterung. Geplant sind allerlei Dekorationen; da dürfte auch der eine oder andere Kürbis zu sehen sein. Dazu kommen entsprechende Minispiele und dynamische Events sowie ein Abenteuer in vier Kapiteln - "denkt daran, dass Halloween die Jahreszeit ist, in der die Grenze zwischen Dies- und Jenseits am zerbrechlichsten ist", verbreiten die Entwickler schon mal tüchtig Schauerstimmung.


Trollfeeder 22. Okt 2012

Danke! Das sehe ich genauso. :D

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler Finanzwesen für den Third-Level-Support (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, Bentwisch (bei Rostock)
  2. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)
  3. Entwickler im Team Fachverfahren (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, Ulm
  4. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. ORWLCD

    3D-LCD kommt fast ohne Strom aus

  2. Respawn Entertainment

    Erweiterung für Titanfall mit Schwerpunkt Koop

  3. FTDI

    Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen

  4. iFixit

    iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht

  5. Nvidia-Treiber

    Auto-Downsampling jetzt auch ab Geforce-Serie 400

  6. Microsoft

    Kinect für Xbox One auch am Windows-PC nutzbar

  7. Mini-PC

    Alienware Alpha tritt mit Maxwell gegen PS4 und Xbox One an

  8. Android 5.0

    Lollipop in zwei Wochen für Nexus 4, 5, 7 und 10

  9. Getac S400-S3

    Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung

  10. Augmented Reality

    Metaio unterstützt 3D-Sensor für das iPad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

    •  / 
    Zum Artikel