Artwork "Verrückter König"
Artwork "Verrückter König" (Bild: Arena.net)

Arena.net Guild Wars 2 mit bezahlbaren PvP-Turnieren

Das erste große Inhaltsupdate für Guild Wars 2 trägt den Titel Der Schatten des verrückten Königs. Es enthält die Möglichkeit, Preise bei bezahlbaren Turnieren zu gewinnen.

Anzeige

Am 22. Oktober 2012 will Arena.net das erste große Inhaltsupdate für Guild Wars 2 veröffentlichen. Es heißt Der Schatten des verrückten Königs und enthält unter anderem neue Events, Sprungrätsel, Bosse und Mini-Dungeons in einer Reihe von Karten. Außerdem wird es PvP-Turniere für Teams aus fünf Personen geben, zu denen man sich den Zutritt kaufen kann. "Für die Teilnahme an diesen Turnieren werden Tickets benötigt, doch sie sind mit besseren Preisen als reguläre Turniere dotiert. Teilnehmende Teams verdienen Qualifikationspunkte, die ihnen die spätere Teilnahme an größeren Turnieren ermöglichen", so Arena.net auf einer Übersichtsseite. Die Turniertickets kann sich der Spieler durch Siege in regulären Turnieren verdienen oder im Edelsteinshop kaufen.

Eine größere Rolle spielt auch Halloween in der Erweiterung. Geplant sind allerlei Dekorationen; da dürfte auch der eine oder andere Kürbis zu sehen sein. Dazu kommen entsprechende Minispiele und dynamische Events sowie ein Abenteuer in vier Kapiteln - "denkt daran, dass Halloween die Jahreszeit ist, in der die Grenze zwischen Dies- und Jenseits am zerbrechlichsten ist", verbreiten die Entwickler schon mal tüchtig Schauerstimmung.


Trollfeeder 22. Okt 2012

Danke! Das sehe ich genauso. :D

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior) Softwareentwickler (Microsoft) (m/w)
    arvato systems S4M GmbH, Köln
  2. Spezialist Testdaten-Management und Datenmigration (m/w)
    imbus AG, Hofheim (bei Frankfurt am Main), Köln und München
  3. PHP / Javascript Entwickler (m/w) - für freenet Cloud Services
    freenet.de GmbH, Hamburg
  4. Senior Software Testberater - Testdatenmanagement (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen), München, Köln und Hofheim (bei Frankfurt am Main)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. MSI GT80 Titan

    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur

  2. Ministerpräsident

    Viktor Orban zieht Internetsteuer für Ungarn zurück

  3. Spielentwickung

    Engine-Trends jenseits der Grafik

  4. Gesetz über geistiges Eigentum

    Spanien erlässt eine Google-Gebühr

  5. Android-Smartphone

    Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben

  6. Crescent Bay

    Oculus Rift und die Sache mit dem T-Rex

  7. Foto-App

    Instagram jetzt auch mit Werbefilmen

  8. Personalie

    Android-Schöpfer Andy Rubin verlässt Google

  9. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

  10. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel