Arena.net: Guild Wars 2 mit bezahlbaren PvP-Turnieren
Artwork "Verrückter König" (Bild: Arena.net)

Arena.net Guild Wars 2 mit bezahlbaren PvP-Turnieren

Das erste große Inhaltsupdate für Guild Wars 2 trägt den Titel Der Schatten des verrückten Königs. Es enthält die Möglichkeit, Preise bei bezahlbaren Turnieren zu gewinnen.

Anzeige

Am 22. Oktober 2012 will Arena.net das erste große Inhaltsupdate für Guild Wars 2 veröffentlichen. Es heißt Der Schatten des verrückten Königs und enthält unter anderem neue Events, Sprungrätsel, Bosse und Mini-Dungeons in einer Reihe von Karten. Außerdem wird es PvP-Turniere für Teams aus fünf Personen geben, zu denen man sich den Zutritt kaufen kann. "Für die Teilnahme an diesen Turnieren werden Tickets benötigt, doch sie sind mit besseren Preisen als reguläre Turniere dotiert. Teilnehmende Teams verdienen Qualifikationspunkte, die ihnen die spätere Teilnahme an größeren Turnieren ermöglichen", so Arena.net auf einer Übersichtsseite. Die Turniertickets kann sich der Spieler durch Siege in regulären Turnieren verdienen oder im Edelsteinshop kaufen.

Eine größere Rolle spielt auch Halloween in der Erweiterung. Geplant sind allerlei Dekorationen; da dürfte auch der eine oder andere Kürbis zu sehen sein. Dazu kommen entsprechende Minispiele und dynamische Events sowie ein Abenteuer in vier Kapiteln - "denkt daran, dass Halloween die Jahreszeit ist, in der die Grenze zwischen Dies- und Jenseits am zerbrechlichsten ist", verbreiten die Entwickler schon mal tüchtig Schauerstimmung.


Trollfeeder 22. Okt 2012

Danke! Das sehe ich genauso. :D

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Software Engineer (m/w) Healthcare MR
    Siemens AG, Erlangen
  2. SAP SD / CRM Inhouse Berater (m/w)
    Thalia Holding GmbH, Hagen
  3. Professional Services Consultant (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, Hamburg
  4. Mobile Developer (m/w) für iOS / Android / Windows Phone
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  2. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  3. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  4. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  5. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  6. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  7. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  8. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  9. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  10. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Streaming-Box im Kurztest: Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
Streaming-Box im Kurztest
Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
  1. Buchpreisbindung Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon
  2. Amazon-Tablet Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro
  3. Online-Handel Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

    •  / 
    Zum Artikel