Guild Wars 2
Guild Wars 2 (Bild: Arena.net)

Arena.net Guild Wars 2 für Mac auf Basis von Cider

Deutlich über zwei Millionen Exemplare von Guild Wars 2 hat Publisher NC Soft bislang weltweit verkauft. Es dürften noch mehr werden - auch, weil Arena.net eine Version für Mac OS veröffentlicht hat.

Anzeige

Ab sofort steht die Beta einer Mac-Version von Guild Wars 2 zum Download bereit. Um Zugriff auf sie zu bekommen, muss der Spieler mit der PC-Fassung des MMORPGs einen Account erstellen und dann über die Accountverwaltung den Client laden. Die endgültige Mac-Version soll laut Arena.net zur Verfügung stehen, sobald sie gründlich getestet und optimiert wurde. Ob es auch eine Mac-Fassung im Handel geben wird, steht nach Herstellerangaben noch nicht fest. PC- und Mac-Helden treten auf den gleichen Servern an.

Nötig sind Mac OS X 10.7.X oder höher, mindestens ein Intel Core i5 sowie 4 GByte an RAM. Als Grafikkarte ist laut Arena.net mindestens eine Nvidia Geforce 320M, eine AMD Radeon HD 6630M oder eine Intel HD 3000 Voraussetzung. Die Entwickler haben eine spezielle Supportseite für Mac-Nutzer eingerichtet.

Der Mac-Client ist nicht nativ, sondern basiert auf der Cider-Technologie von dem Unternehmen Transgaming - Linux-Spieler kennen die Software bereits von der verwandten Cedega-Technologie. Laut Arena.net bedeutet das unter anderem, dass künftige Updates für Guild Wars 2 gleichzeitig für Windows und Mac veröffentlicht werden können.


Dullahan 20. Sep 2012

Zu billig? Na ja, die ganzen Zusatzmaterialien sind schon selten genug. Schneider und...

Thaodan 19. Sep 2012

Da die Mac Version eh nur ein Cider Port ist kannst du auch Wine bzw. Crossover...

diablo77 19. Sep 2012

...okay, Dann einfach übersehen! Danke für den Post.

LH 19. Sep 2012

Nicht wirklich. Der Unterschied ist eher gering, wird doch die Rechenzeit am Ende auf...

Golo 19. Sep 2012

Habe Guild Wars 2 gestern Abend spaßeshalber mal auf dem MacBook Air (late 2010...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmitarbeiter / -manager (m/w) mit Schwerpunkt IT-Sicherheit
    PSI AG, Aschaffenburg
  2. Senior Business Analyst - Simulation & Systems Engineering, IT Services (m/w)
    Bombardier Transportation, Berlin
  3. Business Analyst (m/w) für Online Communication Systems
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  4. Experte/-in IT Security / Network / Infrastructure
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

    •  / 
    Zum Artikel