Abo
  • Services:
Anzeige
Guild Wars 2
Guild Wars 2 (Bild: Arena.net)

Arena.net: DirectX-11 bei Guild Wars 2 erst später

Zum Start gibt es nur DirectX-9-Grafik: Die Entwickler von Arena.net haben bekanntgegeben, dass ihr MMORPG Guild Wars 2 erst später DirectX-11 unterstützen wird - angeblich, damit es bei so vielen Spielern wie möglich läuft.

"Wir untersuchen die Unterstützung von DirectX-11 erst nach der Veröffentlichung": Das schreibt Arena.net, das Entwicklerstudio von Guild Wars 2, auf Facebook. Stattdessen komme das deutlich ältere DirectX-9 zum Einsatz, weil es die "viel weiter verbreitete Grafikschnittstelle" sei und man so vielen Fans wie möglich den Zugriff auf das Spiel bieten wolle.

Anzeige

Nach aktuellem Stand erscheint Guild Wars 2 Ende am 28. August 2012 für Windows-PC. Das Programm läuft unter Windows XP mit dem Service Pack 2 sowie mit Vista und Windows 7. Es setzt mindestens einen Intel-Core-2-Duo-Prozessor mit 2,0 GHz, einen Intel Core i3 oder einen AMD Athlon 64 X2 voraus und braucht 2 GByte RAM. Als Grafikkarte sind mindestens Modelle wie eine Nvidia Geforce 7800, eine ATI Radeon X1800 oder eine Intel HD 3000 nötig - und zwar mit 256 MByte Video-RAM und Unterstützung von Shader Model 3.0. Auf der Festplatte müssen 25 GByte frei sein. Ebenfalls nötig sind - Arena.net weist auf der Webseite des Spiels ausdrücklich darauf hin - eine Breitband-Internetverbindung, eine Maus und eine Tastatur.

Guild Wars 2 will vieles anders machen als die etablierten Konkurrenten: Es soll die Spieler gleich ins Geschehen bringen und die Abenteuer ansprechend und ohne Questbeschreibungstextwüsten präsentieren. Dynamische Events sollen dafür sorgen, dass die Welt nicht zu schnell langweilig wird. Zudem gibt es nicht nur Abenteuer zu Land, sondern auch unter Wasser.


eye home zur Startseite
nille02 10. Aug 2012

Für den Großteil/Zielgruppe ist sie es sicherlich. Ja ich behaupte mal es liegt an...

DeMonToll 10. Aug 2012

Ich glaube wir haben wirklich zwei unterschiedliche Spiele gespielt 0.o. Klar gab es...

teleborian 10. Aug 2012

keine Ahnung.

Trollfeeder 10. Aug 2012

Stimmt auffallend! Es sollte jeder "Mausersatz" funktionieren. Trackball, 3D Maus...

root666 10. Aug 2012

http://www.memecreator.org/static/images/memes/380313.jpg



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. über BOYDEN global executive search, Norddeutschland
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  2. 29,99€
  3. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Essential Android-Erfinder Rubin will neues Smartphone entwickeln
  2. Google Maps Google integriert Uber in Karten-App
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Wonder Workshop Dash im Test: Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
Wonder Workshop Dash im Test
Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
  1. Supermarkt-Automatisierung Einkaufskorb rechnet ab und packt ein
  2. Robot Operating System Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  3. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim

  1. Re: Selbst Landungen

    Moe479 | 22:38

  2. Re: Die Telekom krempelt ihr Netz komplett um

    Faksimile | 22:38

  3. Re: Wann kommt eigentlich endlich mal ein PI mit...

    Andre_af | 22:30

  4. Re: 9 von 10 jammern nur

    Heishiken | 22:26

  5. Re: NPM zeigt auf, wie schlecht die StdLib von JS...

    Pete Sabacker | 22:25


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel