Abo
  • Services:
Anzeige
Dashboard iPod Controller
Dashboard iPod Controller (Bild: Instructables/Christopher Monaco)

Arduino: Selbstgebaute iPhone-Fernbedienung fürs Auto

Ältere Autoradios können Apples Mobilgeräte nicht ansteuern. Der Bastler Cmonaco3 hat deshalb eine Fernsteuerung für das Auto entwickelt, mit der die Musikwiedergabe über ein Display auf dem Armaturenbrett ferngesteuert werden kann.

Cmonaco3 alias Christopher Monaco hat eine Fernsteuerung für Apples iPhones und iPods entwickelt, die Titelinformationen auf einem kleinen Display auf dem Armaturenbrett in Sichtweite des Fahrers anzeigt. Über einige fühlbare Tasten lässt sich die Musikwiedergabe steuern, so dass der Fahrer nicht auf den kleinen Bildschirm des Apple-Geräts schauen muss, um beispielsweise ein Lied auszuwählen oder vorzuspulen.

Anzeige
 
Video: Dashboard iPod Controller von Christopher Monaco

Der Dashboard iPod Controller von Christopher Monaco basiert im wesentlichen auf dem Mikrokontroller Arduino Pro Mini und einem Monochrom-LCD, auf dem der aktuelle Liedtitel, der Name des Interpreten, das Album und die Spieldauer angezeigt werden. Darunter befinden sich drei Knöpfe zur Wiedergabesteuerung.

Mit den Informationen von einer Website der Uni Cornell über die Belegung der Dock-Connector-Schnittstelle sowie einer Arduino-Bibliothek zur Ansteuerung des iOS-Geräts von David Findlay und der Dokumentation über Apples Protokoll zur Ansteuerung von Zubehör gelang dem Bastler die Programmierung und Verkabelung seines Projekts Dashboard iPod Controller.

Die vollständige, bebilderte Bauanleitung samt Teileliste hat Christopher Monaco auf der Website Instructables veröffentlicht. Der Programmcode und die erforderlichen Bibliotheken sowie die Schaltpläne stehen dort zum kostenlosen Download und Nachbau bereit.

Wie viel der Selbstbau kostet, verriet der Bastler nicht. Das Arduino-Board wird für ungefähr 15 Euro verkauft, während das Display Monochron KS0108 umgerechnet für ungefähr 25 Euro angeboten wird. Der Anschluss an das Apple-Gerät wird mit dem ipod Breakout von Podgizmo realisiert, für das weitere 13 Euro fällig sind. Dazu kommen das Fernbedienungsgehäuse, diverse Kleinteile und Befestigungsmaterial, so dass insgesamt mit Kosten von unter 100 Euro gerechnet werden kann.


eye home zur Startseite
Rezo 24. Jul 2012

Ja ganz genau das war das von Harman Kardon und das Alpine EX-10, bin von beiden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Berlin
  2. CONJECT AG, Duisburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  4. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  2. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)
  3. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Gulp-Umfrage

    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

  2. HPE

    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

  3. Begnadigung

    Danke, Chelsea Manning!

  4. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  5. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details

  6. Nach Begnadigung Mannings

    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

  7. Startups

    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

  8. XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

  9. Special N.N.V.

    Nanoxias Lüfter sollen keinerlei Vibrationen übertragen

  10. Intel

    Internet-of-Things-Plattform auf x86-Basis angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Re: Verkaufsarguement?

    eXXogene | 07:37

  2. Snowden muss aufpassen, dass er nicht den

    DY | 07:37

  3. Re: Wegen Nintendo Switch vielleicht?

    eXXogene | 07:36

  4. Das ist für die Aktionäre

    DY | 07:35

  5. Journalismus bedeutet heute

    DY | 07:32


  1. 19:06

  2. 17:37

  3. 17:23

  4. 17:07

  5. 16:53

  6. 16:39

  7. 16:27

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel