Abo
  • Services:
Anzeige
Genuino Uno
Genuino Uno (Bild: Arduino.cc)

Arduino: Erste Bastelrechner mit Genuino-Logo

Genuino Uno
Genuino Uno (Bild: Arduino.cc)

Entwicklerboards mit Arduinos Zweitmarke werden demnächst von Seeedstudio produziert und angeboten. Sie sollen vor allem chinesischen Arduino-Klonen Paroli bieten.

Anzeige

Auf der Maker Faire Shenzen 2015 haben Seeedstudio und Arduino angekündigt, zukünftig Arduino-Microcontroller-Boards unter dem Genuino-Label zu fertigen. Dabei handelt es sich nicht um neue Entwürfe, sondern sie entsprechen ihren Arduino-Pendants. So ist zum Beispiel der Genuino Uno identisch mit dem Arduino Uno.

Die Genuino-Boards von Seeedstudio richten sich in erster Linie an den asiatischen Markt, insbesondere China. Laut Massimo Banzi, dem Arduino-Erfinder, sind Arduino-Boards in China äußerst populär, Nachbauten nutzen das Arduino-Logo aber meist ohne Erlaubnis. Das Genuino-Logo soll Käufern helfen, eindeutig zu erkennen, welche Board-Produzenten die Arduino-Community tatsächlich unterstützen.

  • Genuino Uno (Foto: Arduino.cc)
  • Genuino Mega (Foto: Arduino.cc)
Genuino Uno (Foto: Arduino.cc)

Seeedstudio bietet schon seit längerem unter ihrer Seeeduino-Marke lizenzierte arduinokompatible Nachbauten und Shields, aber auch Eigenentwicklungen an. Mit der Partnerschaft wolle sich Seeedstudio stärker in der globalen Arduino-Community engagieren, sagte Eric Pan, der Gründer des Unternehmens.

Das Genuino-Markenzeichen wurde auf der Maker Faire Bay Area 2015 angekündigt. Es ist eine Reaktion auf einen laufenden Rechtsstreit um die internationalen Arduino-Markenrechte. Eindeutig scheint die Rechtslage für die Gründergruppe um Massimo Banzi nur in den USA zu sein. Auf dieser Grundlage wurde Adafruit bereits Ende Mai zum offiziellen Lieferanten für originale Arduino-Boards in den USA benannt. Für Arduino-Nachbauten außerhalb der USA soll hingegen vorerst die Genuino-Marke genutzt werden.

Die Arduino-Gründer arbeiten daran, weltweit weitere Hersteller für ihre Genuino-Marke zu gewinnen. Demnächst könnten offizielle Genuino-/Arduino-Boards wohl auch wieder in Europa produziert werden.


eye home zur Startseite
am (golem.de) 22. Jun 2015

Oh, dann ist das im Artikel falsch rüber gekommen. Seeedstudio soll den asiatischen Markt...

kernkraftzwerg 22. Jun 2015

Das ist richtig. Aber Arduino hat ja gar nichts gegen die Nachbauten an sich, sondern nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Würzburg, Köln
  2. Digital Performance GmbH, Berlin
  3. Hermes Germany GmbH, Hamburg
  4. Dataport, Magdeburg, Rostock


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-78%) 8,99€
  3. 21,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

  1. Re: Günstig? Dafür bekommt man ein S7...

    Cerb | 01:14

  2. Re: Kritik unberechtigt?

    Impergator | 01:11

  3. Re: 200.000 Pfund für Essen?

    Seismoid | 01:08

  4. Re: Wenn Obama seinen Behörden das Hacken von...

    DerSkeptiker | 01:05

  5. Re: dauert noch

    ArcherV | 01:02


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel