Abo
  • Services:
Anzeige
Alexander Coridaß, Chef der ZDF Enterprises
Alexander Coridaß, Chef der ZDF Enterprises (Bild: ZDF Enterprises)

ARD und ZDF Streaming-Plattform Germany's Gold wird aufgegeben

Die öffentlich-rechtlichen Sender haben keine Lust mehr auf die Streaming-Plattform Germany's Gold. Durch die Auflagen vom Kartellamt hätte es sich für die Betreiber nicht mehr gelohnt.

Anzeige

Germany's Gold, das Streaming-Projekt von ARD und ZDF, wird eingestellt. Wie der WDR erklärte, wird das geplante "VoD-Projekt mit dem Arbeitstitel Germany's Gold nicht fortgeführt". Die seit November 2011 laufende Kartellamtsprüfung habe ergeben, dass sich das Vorhaben in der ursprünglich geplanten Form nicht umsetzen lässt. "Alternative Modelle, die den vom Bundeskartellamt geforderten Rahmenbedingungen genügen, haben hingegen keine positive wirtschaftliche Prognose", so die Beteiligten.

"Wir bedauern sehr, dass wir dieses Projekt nicht umsetzen können", erklärten die Partner. "In Zeiten veränderter Mediennutzung, Zuschauerbedürfnisse und Angebotsfragmentierung wäre ein Portal wichtig gewesen, das den Nutzern Gedächtnis des deutschen Films und Fernsehens hätte sein können und diese hochwertigen Inhalte aus allen Genres auch jenseits der klassischen TV-Ausstrahlung jederzeit zugänglich gemacht hätte."

Das Bundeskartellamt hatte im März 2013 kritisiert, dass ARD und ZDF als Unternehmer und Wettbewerber auf dem Markt für Video-on-Demand auftreten und ihre Produkte deshalb auch wie andere Unternehmen unabhängig voneinander vermarkten müssten. "Nach den bisherigen Vorstellungen der Sendeanstalten würde die gemeinsame Onlineplattform es aber mit sich bringen, dass insbesondere die Preise und die Auswahl der Videos miteinander koordiniert würden. Die kartellrechtlichen Probleme liegen auf der Hand."

Darüber hinaus seien die Mediathek und die Produktion der Inhalte gebührenfinanziert und verursachten bereits deshalb eine erhebliche Wettbewerbsverfälschung auf dem Markt für Video-on-Demand. Noch weiter gehende Wettbewerbsbeschränkungen durch kommerzielle Töchter der Rundfunkanstalten könnten nicht hingenommen werden. Andreas Mundt, der Präsident des Bundeskartellamtes, sagte: "Die generelle Frage nach der Rechtfertigung eines Entgeltes für die Nutzung von Inhalten, die über Gebühren bereits finanziert wurden, ist keine kartellrechtliche Frage."

Die Germany's Gold GmbH war im April 2012 gegründet worden. Als Anfangsinvestition wurde ein niedriger zweistelliger Millionen-Euro-Betrag eingesetzt.


eye home zur Startseite
Andre S 17. Sep 2013

...bis ich diesen Artikel gelesen habe, also können Sie nur schlecht bzw. schlecht...

wmayer 16. Sep 2013

Ich wäre eher für ein Gesundschrumpfen und Abdeckung der Bereiche die zur Grundversorgung...

twil 16. Sep 2013

ktw.

Ter Roshak 16. Sep 2013

Rein rechnerisch dürften die ÖR nach der Haushaltspauschale wesentlich mehr Euro (man...

green-magic 16. Sep 2013

Du willst also den Beitrag zahlen, mit dem diese Videos finanziert werden und wenn du sie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. GEUTEBRÜCK, Windhagen
  3. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 379,90€
  2. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Werne

    Adventsstreik bei Amazon brachte Verkehrsstau

  2. Syndicate (1993)

    Vier Agenten für ein Halleluja

  3. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  4. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  5. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  6. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  7. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  8. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  9. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  10. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

  1. Re: Macht wenig Sinn

    crazypsycho | 14:39

  2. Re: Verizon will also Verursacher sein

    ChMu | 14:33

  3. Re: Super Mario Run bereits jetzt spielen

    Nielz | 14:29

  4. So ein Quatsch

    Mopsmelder500 | 14:26

  5. Nintendo kapierts einfach nicht

    x00x | 14:10


  1. 13:54

  2. 09:49

  3. 17:27

  4. 12:53

  5. 12:14

  6. 11:07

  7. 09:01

  8. 18:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel