Arctic MC001-XBMC - ein Media-Center-PC mit Atom und XBMC 12
Arctic MC001-XBMC - ein Media-Center-PC mit Atom und XBMC 12 (Bild: Arctic)

Arctic MC001-XBMC Mediacenter mit Atom, Linux und XBMC 12

Arctics aufs Heimkino getrimmter Nettop-PC MC001-XBMC ist Multimedia-Abspieler, DVD-Player, Videorekorder und Speicher für die eigene Musik-, Foto- und Filmsammlung in einem. Dafür setzt der Hersteller auf die freie Media-Center-Software XBMC 12 und Linux.

Anzeige

Das Arctic MC001-XBMC zählt zu den ersten Media-Center-Systemen, die die Möglichkeiten der freien Software XBMC 12 nutzen. Die befindet sich in Form der auf XBMC spezialisierten Linux-Distribution Openelec 3.0 auf der 1-Terabyte-Festplatte des Atom-PCs und macht ihn zum fast universellen Full-HD-Mediaplayer sowie DVD-Player. Über den integrierten einzelnen DVB-T-Empfänger kann zudem das gerade angeschaute Fernsehprogramm aufgezeichnet werden.

  • Arctic MC001-XBMC (Bild: Hersteller)
  • Arctic MC001-XBMC (Bild: Hersteller)
  • Arctic MC001-XBMC - Rückseite mit den Schnittstellen, unter anderem Gigabit-Ethernet, HDMI und VGA (Bild: Hersteller)
  • Arctic MC001-XBMC - Vorderseite mit USB 2.0, USB 3.0, Kopfhöreranschluss und Kartenleser (Bild: Hersteller)
  • Arctic MC001-XBMC (Bild: Hersteller)
  • Arctic MC001-XBMC (Bild: Hersteller)
Arctic MC001-XBMC (Bild: Hersteller)

In Arctics MC001-XBMC arbeitet Intels Dual-Core-Atom D525 (1,8 GHz) in Kombination mit Intels NM10-Chipsatz, 2 GByte DDR2-SDRAM und AMDs Mobilgrafikchip Mobility Radeon HD 5430 mit 512 MByte GDDR3-Speicher. Damit soll das System genügend Leistung auch für Full-HD-Darstellung (1080p) bieten. Den gleichen Prozessor und Chipsatz nutzte Arctic schon bei älteren, weitgehend baugleichen Systemen.

Die Videoausgabe erfolgt über HDMI oder VGA, Stereo- und Mehrkanalton über HDMI, optisches S/PDIF und analoge Ausgänge. Einen Kopfhörerausgang gibt es ebenso.

Neben der 1-TByte-Festplatte findet sich ein DVD-RW-Laufwerk im MC001-XBMC. Über USB 2.0 oder USB 3.0 können externe Festplatten oder USB-Sticks angeschlossen werden. Als Datenträger können zudem auch Speicherkarten eingesteckt werden.

Ins Netzwerk wird das MC001-XBMC mittels WLAN nach 802.11 b/g/n oder eine Gigabyte-Ethernet-Schnittstelle eingebunden. So ist auch der Zugriff auf Fotos, Musik und Filme auf Netzwerkspeichern möglich. Außerdem kann über das Internet auf Streamingdienste wie Youtube, Vimeo und - das in Deutschland noch nicht regulär zugängliche - Netflix zugegriffen werden. Plugins für in Deutschland angebotene Video-on-Demand-Dienste wie Lovefilm und Watchever gibt es für XBMC respektive Linux bisher nicht.

Mit verschiedenen Android- und iOS-Apps für Smartphones und Tablets soll sich das MC001-XBMC ebenso wie mit der mitgelieferten und offenbar nicht beleuchteten Infrarotfernbedienung steuern lassen. Die Bedienoberfläche von XBMC ist dabei auf Fernsehbildschirme und Projektoren optimiert.

Das MC001-XBMC ist 143 mm lang, 40 mm breit und 266 mm hoch. Mit einem mitgelieferten Standfuß lässt sich das flache Gehäuse auch hochkant aufstellen. Um die Stromversorgung kümmert sich ein externes 60-Watt-Netzteil.

Arctic verkauft sein Media-Center-System MC001-XBMC ab sofort für 200 Euro über den eigenen Onlineshop.


DerSucher 10. Feb 2013

Nighly Build zum testen (erstes Post auf der Seite) http://openelec.tv/forum/41-supported...

NeverDefeated 07. Feb 2013

Wenn ich das so lese, dann bin ich doch froh, dass ich ohnehin keinen HD-Fernseher habe...

Cassiel 07. Feb 2013

Wo hast du das 33 ¤ BD-Laufwerk her? Das günstige was ich finde sind 55 ¤ :)

ZeRoWaR 07. Feb 2013

Lol, ich meinte nie legale Streaming Anbiete, die hinken doch eben selbst noch im 20...

nille02 07. Feb 2013

Unter Windows, Ja, unter Linux, Nein. Der fglrx kann unter Linux kein Bistream.

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior) Product Manager E-Commerce / (Senior) Product Owner E-Commerce (m/w)
    HOTEL DE AG, Nürnberg
  2. Systemmanager Server Operations - Server Technology (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Verfahrensentwickler (m/w)
    kubus IT GbR, Dresden, Bayreuth
  4. IT-Projektleiter/-in & Systembetreuer/-in für .net Applikationen
    Daimler AG, Sindelfingen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-PCs mit GTX 970/980 inkl. Batman Arkham Knight + The Witcher 3
  2. Seagate Supersale bei Alternate
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Chrome für Android ist nahezu Open Source

  2. Firefox OS

    Für Mozilla ist billig nicht mehr alles

  3. Mozilla

    Beta von Firefox für iOS geplant

  4. Soziales Netzwerk Sociax

    Das Facebook mit mehr Privatsphäre

  5. Velociroach

    Der Roboter mit den schnellsten Schritten

  6. Steuertricks

    Amazon.de will Gewinne in Deutschland versteuern

  7. League of Legends

    Halbautomatische Schnellstrafen für Rassisten

  8. Tracking im U-Bahn-Tunnel

    Überwachung per Beschleunigungsmesser

  9. Internet

    Deutsche Polizisten sind oft digitale Analphabeten

  10. Cloud Imperium Games

    48 GByte Daten von Star Citizen geleakt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. CD Projekt Red The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One
  2. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  3. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer

FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

  1. Re: Studie...

    tonictrinker | 13:34

  2. Re: LoL und Verwarnungen/Banns...

    Sharkuu | 13:34

  3. Re: die Community ist nur toxic af, weil...

    InqSymphony | 13:34

  4. Kunden analysieren

    leed | 13:33

  5. Re: Oft nicht nur _digitale_ Analphabeten ...

    cedics | 13:32


  1. 13:13

  2. 12:54

  3. 12:31

  4. 12:07

  5. 12:05

  6. 11:54

  7. 11:44

  8. 11:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel