Bluetooth Keyboard für iPad
Bluetooth Keyboard für iPad (Bild: Archos)

Archos Flacher Tastaturdeckel hält iPad mit Magneten fest

Archos hat mit dem "Bluetooth Keyboard für iPad" eine magnetische Tastatur für Apples iPad vorgestellt, die auch als Displayschutz verwendet werden kann. Sie ist nur 5 mm hoch.

Anzeige

Archos hat mit dem "Bluetooth Keyboard für iPad" eine magnetische Tastatur für Apples iPad vorgestellt, die auch als Displayschutz verwendet werden kann. Sie ist nur 5 mm hoch.

  • Archos Bluetooth Keyboard für iPad (Bild: Archos)
  • Archos Bluetooth Keyboard für iPad (Bild: Archos)
  • Archos Bluetooth Keyboard für iPad (Bild: Archos)
  • Archos Bluetooth Keyboard für iPad (Bild: Archos)
Archos Bluetooth Keyboard für iPad (Bild: Archos)

Das "Archos Bluetooth Keyboard für iPad" soll den Bildschirm des Apple-Tablets beim Transport schützen. Die Hülle ist nach Herstellerangaben 5 mm hoch und soll kaum auftragen. Der Gehäuserücken ist aus Aluminium gefertigt, so dass das Design gut zum iPad passen soll.

Die Tasten der Chicklettastatur selbst sind weiß. Die Befestigung am iPad geschieht wie bei Apples Tabletdeckel über starke Magnete. Das gilt sowohl für den Transportmodus, bei dem der Magnet auch für das Zuhalten der Klappkonstruktion verantwortlich ist, als auch beim Notebookmodus, bei dem das iPad in eine dafür vorgesehen Kerbe gestellt und per Magnet dort festgehalten wird.

Dahinter verbirgt sich eine QWERTY-Tastatur, die per Bluetooth Kontakt mit dem Tablet aufnimmt und mit einem eigenen Lithium-Polymer-Akku versehen ist. Zur Akkulaufzeit machte der französische Hersteller keine Angaben.

Ein verstellbarer Standfuß in der Hülle ermöglicht das Aufstellen des Notebooks, um beim Tippen den Bildschirm anzuwinkeln.

Das "Bluetooth Keyboard für iPad" misst 241 x 186 x 5 mm und wiegt 240 Gramm. Es funktioniert mit dem iPad ab der 2. Generation und soll ab März 2013 für rund 70 Euro im Handel erhältlich sein.


nr69 25. Jan 2013

braucht.... o.0 Die Leute, die sich sowas kaufen, können doch gleich dann ein MacBook...

Anonymer Nutzer 25. Jan 2013

Würde ich mir sofort kaufen. Nur leider, leider habe ich Apple abgeschworen.....;-(

Kommentieren



Anzeige

  1. Quality Engineer (m/w) (Division Payment & Risk)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  2. Vermessungstechniker/in / Geomatiker/in
    Landratsamt Göppingen, Göppingen
  3. Data Analyst (m/w) mit Schwerpunkt Sales & Marketing
    zooplus AG, München
  4. Teamleiter E/E (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Transcend 512-GB-SSD
    159,90€
  2. NEU: Assassins Creed Unity PC Download
    29,97€
  3. NEU: Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. 96 Hours Taken 2 für 8,99€, Godzilla 9,97€, Erbarmen 9,97€, Cloud Atlas 7,99€, Der...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Gewinnrückgang

    "Microsoft ist weiterhin im Wandel"

  2. Music Key

    Alles oder nichts für Indie-Musiker bei Youtube

  3. Privatsphäre im Netz

    Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern

  4. The Witcher 3 angespielt

    Geralt und die "Mission Bratpfanne"

  5. Onlinehandel

    Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen

  6. Jessie

    Erster Release Candidate für neuen Debian-Installer

  7. Biicode

    Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ soll Open Source werden

  8. Mobilfunk

    O2 schaltet LTE-Nutzung für alle Blue-Tarife frei

  9. Broadwell-Mini-PC

    Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

  10. Cyanogen Inc.

    "Wir versuchen, Google Android wegzunehmen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf
  2. Snowden-Unterlagen NSA entwickelt Bios-Trojaner und Netzwerk-Killswitch
  3. Exdatenschützer Schaar Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

IMHO: Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
IMHO
Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  1. Benchmark-Beta DirectX 12 und Mantle gleich schnell in 3DMark
  2. Grafikschnittstelle AMD zieht Aussage zu DirectX 12 zurück
  3. Grafikschnittstelle Kein DirectX 12 für Windows 7

    •  / 
    Zum Artikel