97 Carbon gibt es bereits bei Archos.
97 Carbon gibt es bereits bei Archos. (Bild: Archos)

Archos 97 Carbon 9,7-Zoll-Tablet mit HDMI-Port und Android 4.0 für 250 Euro

Archos bringt wie angekündigt das 97 Carbon auf den Markt. Das Tablet mit 9,7 Zoll großem Touchscreen wird mit Android 4.0 ausgeliefert und hat einen HDMI-Ausgang und 16 GByte Flash-Speicher.

Anzeige

Das 97 Carbon von Archos hat einen 9,7 Zoll großen IPS-Touchscreen im 4:3-Format. Bei einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln werden bis zu 16 Millionen Farben angezeigt. Der verwendete ARM-Cortex-A8-Prozessor arbeitet mit einer Taktrate von 1 GHz, und es steht 1 GByte RAM-Speicher zur Verfügung. Der interne Flash-Speicher fasst 16 GByte und es gibt einen Steckplatz für Micro-SD-Karten, die maximal 32 GByte groß sein dürfen.

  • 97 Carbon (Archos)
  • 97 Carbon (Archos)
  • 97 Carbon (Archos)
  • 97 Carbon (Archos)
97 Carbon (Archos)

Auf der Gehäuserückseite gibt es eine 2-Megapixel-Kamera und für Videotelefonate steht auf der Vorderseite eine 0,3-Megapixel-Kamera zur Verfügung. Das Tablet unterstützt Single-Band-WLAN nach 802.11b/g/n und hat kein UMTS-Modem. Zur Bluetooth-Unterstützung macht der Hersteller weiterhin keine Angaben. Auf eine entsprechende Anfrage antwortete Archos bisher nicht.

Archos liefert das 97 Carbon mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich aus. Bisher ist nicht bekannt, ob das Tablet einmal ein Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean erhalten wird. Es hat zwei Lautsprecher, eine 3,5-mm-Klinkenbuchse und einen Micro-HDMI-Anschluss. Ob es einen GPS-Empfänger hat, gibt das von Archos veröffentlichte Datenblatt nicht an; eine Antwort steht aus.

Leichter als Apples iPad 3

Das Archos-Tablet steckt in einem Aluminiumgehäuse, das 239 x 184 x 11,5 mm groß ist und 620 Gramm wiegt. Damit ist es etwas dicker, aber leichter als Apples iPad 3, das 9,4 mm dünn ist und 652 Gramm wiegt.

Bis zu 7 Stunden kann das Tablet mit einer Akkuladung zur Videowiedergabe verwendet werden, allerdings nur, wenn die Displayhelligkeit reduziert wurde. Bei aufgedrehter Displayhelligkeit verringert sich die Akkulaufzeit entsprechend.

Archos bietet das 97 Carbon ab sofort im eigenen Onlineshop zum Preis von 250 Euro an. In Kürze wird es das Tablet auch im regulären Handel geben.


flopqy 07. Aug 2012

Ich habe mir das Tablet bestellt und wurde völlig enttäuscht. Bitte kauft was anderes...

Lala Satalin... 25. Jul 2012

Von Archos kann man nur abraten...

Vollpfosten 25. Jul 2012

..des Arnova 9 G2? Wer auf 16GB Flash, HDMI und 1GB RAM verzichten kann, dee kann sich...

TTX 24. Jul 2012

Er kommt halt mit intuitiver GUi nicht so klar, gibt viele Menschen die das nicht können...

sasquash 24. Jul 2012

Klar, aber wenn mein Handy auf 4,7" 720p mach, dann sind XGA auf 9,7" echt mickrig ^^

Kommentieren



Anzeige

  1. Gruppenleitung (m/w) SCADA Wind Power
    Siemens AG, Hamburg
  2. Verfahrensentwickler (m/w)
    kubus IT GbR, Dresden, Bayreuth
  3. Embedded Software Engineer (m/w)
    GIGATRONIK Technologies AG, Wil SG (Schweiz)
  4. IT-Service Mitarbeiter (m/w) für den Anwender-Support
    DATAGROUP Köln GmbH, München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR BIS DIENSTAG 09:00 UHR: Saturn Online Only Offers
    (alle Angebote versandkostenfrei u. solange der Vorrat reicht, u. a. Der Hobbit Trilogie (Steel...
  2. NUR NOCH HEUTE: Xbox One + 2 Controller + Forza 5 D1 Edition + Project CARS
    399,00€
  3. TIPP: Alien - Jubiläums Collection - 35 Jahre [Blu-ray]
    20,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Berlin E-Prix

    Motoren, die nach Star Wars klingen

  2. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  3. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  4. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

  5. BND-Affäre

    Keine Frage der Ehre

  6. Sensor ausgetrickst

    So klaut man eine Apple Watch

  7. CD Projekt Red

    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

  8. Microsoft

    OneClip soll eine Cloud-Zwischenablage werden

  9. VR-Headset

    Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

  10. Salesforce

    55 Milliarden US-Dollar von Microsoft waren zu wenig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  2. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris
  3. Unsicheres Plugin Googles Passwort-Warnung lässt sich leicht aushebeln

  1. Re: Beim letzten Absatz...

    zu Gast | 06:59

  2. Re: Was ist nur aus der guten alten Geheimarbeit...

    Omnibrain | 06:32

  3. Ich glaube

    Omnibrain | 06:31

  4. Re: Gronkh im Lets play

    DerVorhangZuUnd... | 06:29

  5. Re: AMD ist Schuld

    DerVorhangZuUnd... | 06:26


  1. 21:43

  2. 14:05

  3. 12:45

  4. 10:53

  5. 09:00

  6. 15:05

  7. 14:35

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel