Apple WLAN-Updates für iPhone 5, iPad Mini und sogar für Macs

Apple hat offenbar WLAN-Probleme behoben, die gleich mehrere Plattformen betreffen. Fast alle neuen Geräte des Herstellers bekommen ein Update. Dabei ist es egal, ob iOS oder Mac OS X zum Einsatz kommen.

Anzeige

Für die 2012-Generation von Macs sowie für einige iOS-Geräte, die mit iOS 6.0.1 ausgestattet sind, bietet Apple ein Update an, das in erster Linie WLAN-Probleme beheben soll. Bei den Macs sollen vor allem Schwierigkeiten mit dem 5-GHz-Band behoben worden sein (802.11a/n). Dazu bekommen die Rechner einen neuen Treiber über das Wifi-Update 1.0. Bei einigen Rechnern wird zudem ein Efi-Update angeboten, das ebenfalls die 5-GHz-Kompatibilität verbessern soll. Außerdem beheben die Efi-Updates Schwierigkeiten mit Thunderbolt und dem Schlafmodus der Macs.

Für wenige iOS-Geräte wird zudem die Aktualisierung auf iOS 6.0.2 angeboten. Hier gibt Apple nur wenige Details heraus. Auch hier sollen WLAN-Probleme behoben worden sein. Ob diese auch mit dem 5-GHz-Band zusammenhängen, ist unklar.

Nach derzeitigem Stand (21:45 Uhr) wird das Update nur an neue iOS-Geräte verteilt. Das bestätigen Forenbeiträge wie auch unsere eigenen Recherchen. Wer ein iPhone 5 besitzt, erhält das Update in der Regel bereits. Das gilt auch für das iPad Mini. Ob iOS 6.0.2 auch für andere iOS-Geräte verteilt wird, ist unbekannt.

Die iOS-Aktualisierung soll auch Sicherheitsprobleme beseitigen. Welche das sind, ist bisher nicht bekannt. Apple hat weder über seine Mailingliste noch über den Knowledge-Base-Eintrag HT2222 darüber informiert.

Die Updates für Macs gibt es über die Softwareaktualisierung von Mac OS X. Alternativ können sie auch im Downloadbereich von Apple heruntergeladen werden. Neben dem Wifi-Update gibt es dort auch zwei Efi-Updates.


LutzSchreiber1981 06. Apr 2013

bei meinem neuen iphone 5, welches seid januar13 in meinem besitz ist, bricht manchmal im...

Abseus 21. Dez 2012

Das eigentliche Problem ist das nur das WLAN-Symbol nicht mehr angezeigt wird. Man ist...

Tzven 19. Dez 2012

SOSO, die Intel Firmware für padmini und iphone 5.

Tzven 19. Dez 2012

kann man bei ios den stand by nicht deaktivieren oder mit einer app selbst nachbesser?

Tzven 19. Dez 2012

Unter oder nebeneinander, ich hab nix von Apple, das ist aber bestimmt nicht die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. IT-Programmmanager/-in für komplexe Softwareeinführungsprojekte
    Dataport, Hamburg
  3. Entwicklungsingenieur (m/w) Systemarchitektur / Systems Engineering
    Diehl BGT Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee
  4. Manager (m/w) Wechselprozesse in SAP IS-U
    über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Norddeutschland

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

  2. Taxi-App

    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

  3. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  4. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  5. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  6. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  7. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  8. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  9. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  10. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

A Maze 2014: Tanzen mit der Perfect Woman
A Maze 2014
Tanzen mit der Perfect Woman

Viele Spiele auf dem Indiegames-Festival A Maze 2014 wirkten auf den ersten Blick abwegig. Doch die kuriosen Konzepte ergeben Sinn. Denn hinter Storydruckern, Schlafsäcken und virtuellen Fingerfallen versteckten sich erstaunlich plausible Spielideen.

  1. Festival A Maze Ist das noch Indie?
  2. Test Cut The Rope 2 für Android Grün, knuddlig und hungrig nach Geld
  3. Indie-Game NaissanceE Wenn der Ton das Spiel macht

    •  / 
    Zum Artikel