Abo
  • Services:
Anzeige
WatchOS 1.0.1 ist da
WatchOS 1.0.1 ist da (Bild: Apple)

Apple Watch: WatchOS 1.0.1 ist da

WatchOS 1.0.1 ist da
WatchOS 1.0.1 ist da (Bild: Apple)

Apple hat mit WatchOS 1.0.1 das erste Update für die Smartwatch Apple Watch veröffentlicht. Es bringt eine Reihe von Verbesserungen und neue Funktionen für die Fitness-Features mit sich. Auch die Sicherheit soll erhöht worden sein.

Apples neues WatchOS 1.0.1 ist das erste Update für die Apple Watch. Es soll Verbesserungen beim Sprachassistenten Siri und bei den Fitnessfunktionen enthalten sowie die Darstellung der neuen, multinationalen Emojis verbessern, die Apple auch bei iOS 8.3 und OS X 10.10.3 einführte.

Anzeige
  • WatchOS 1.0.1 (Bild: Apple)
  • WatchOS 1.0.1 (Bild: Apple)
WatchOS 1.0.1 (Bild: Apple)

Das Apple WatchOS 1.0.1 unterstützt nun auch die Sprachen Dänisch, Niederländisch, Portugiesisch (Brasilien), Russisch, Schwedisch, Thailändisch und Türkisch. Ob das ein Hinweis auf einen Verkaufsstart in weiteren Ländern ist, ist noch offen. Eine offizielle Verlautbarung von Apple steht bisher aus.

Die Fitnessfunktion soll nun auch den Kalorienumsatz bei Indoor-Radfahr- und Rudertrainings sowie Entfernungen bei Outdoor-Trainings berechnen können. Außerdem unterstützt das Update jetzt Apps von Drittanbietern. Nähere Details will Apple zu seinem Entwickler-Event WWDC Anfang Juni 2015 liefern.

Zu den Verbesserungen bei Siri machte Apple keine genauen Angaben. Auch was bei den Veränderungen hinsichtlich der Barrierefreiheit exakt gemacht wurde, ließ das Unternehmen offen.

Das Uhr-Update enthält auch Patches für 14 Sicherheitslücken, die unter anderem verhindern sollen, dass Schadcode ausgeführt werden kann. Zu den Änderungen gehört auch die Beseitigung der Freak-Attack-Lücke.

Das etwa 52 MByte große Update patcht 725 Dateien und ersetzt 6.851 Stück auf der Uhr. Es kann über die Apple-Watch-App eingespielt werden, sofern die Smartwatch mit dem Ladegerät verbunden ist und noch mindestens 50 Prozent Akkuladung aufweist. Mit dem iPhone muss die Apple Watch während des Update-Vorgangs verbunden bleiben.


eye home zur Startseite
Peter Brülls 20. Mai 2015

Naja, dann brauchst Du halt keine. Zu Killer App ist ein...

Der Supporter 20. Mai 2015

Also ich hatte schon zwei Selphy-Drucker und war von der Qualität immer enttäuscht. Wenn...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, Darmstadt
  2. Landeskreditbank Baden-Württemberg -Förderbank-, Karlsruhe
  3. State Street Bank International GmbH, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 22,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Quadro P6000/P5000

    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP02-Vollausbau an

  2. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  3. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  4. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  5. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  6. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  7. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  8. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  9. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  10. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  2. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August
  3. Geforce GTX 1060 Schneller und sparsamer als die RX 480 - aber teurer

Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

  1. Re: B*llsh*t

    Miso | 23:47

  2. Re: Schon wieder das Märchen von den IT-Gehältern

    Kleine Schildkröte | 23:46

  3. Re: "to kill, or not to kill" is not a question...

    dEEkAy | 23:44

  4. Re: Da ist schon was dran

    Prypjat | 23:42

  5. Re: Aber bei der Sexismusdebatte reicht es, wie? (kt)

    Prypjat | 23:39


  1. 22:45

  2. 18:35

  3. 17:31

  4. 17:19

  5. 15:58

  6. 15:15

  7. 14:56

  8. 12:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel