Apple Update auf iOS 7 führt zu Download-Chaos

Apples neues mobiles Betriebssystem iOS 7 ist ab sofort verfügbar, wie die Softwareaktualisierung suggeriert. Doch das Herunterladen ist vielen Nutzern nicht möglich, die mit einer kryptischen Fehlermeldung abgespeist werden.

Anzeige

Apples iOS 7 ist seit etwa 19 Uhr deutscher Zeit offiziell erhältlich, der Download gestaltet sich allerdings derzeit schwierig. Viele, die ihr iPhone, ihr iPad oder ihren iPod Touch "Over the Air" per WLAN aktualisieren wollen, scheitern. In der Fehlermeldung heißt es nur: "Softwareaktualisierung fehlgeschlagen. Beim Laden von iOS 7.0 ist ein Fehler aufgetreten."

Durch diese unspezifische Fehlermeldung vermuten viele Anwender ein Problem auf ihrem Gerät, wie ein Blick auf Twitter zeigt. Der Grund für die Updateprobleme: Millionen von Nutzern versuchen gleichzeitig, die immerhin rund 1 GByte große Datei herunterzuladen. Doch ein Hinweis seitens Apple fehlt, so dass die enttäuschten Anwender immer wieder den Aktualisierungsvorgang starten, was die Probleme nicht verringert, sondern verstärkt.

Auch bei Anwendern, bei denen der Download anscheinend funktioniert, werden teils abstrus lange Wartezeiten angegeben, bis die Aktualisierung abgeschlossen sein soll. Golem.de meldet, es habe bis zu zwölf Stunden gedauert. Einige Anwender berichten gar, dass der Download während des Aktualisierungsvorgangs abbrach, was natürlich besonders ärgerlich ist.

Golem.de empfiehlt, in den ersten Stunden nach Erscheinen von iOS 7 die Over-the-Air-Updatefunktion nicht zu benutzen, sondern stattdessen die Updatedatei von Apples Server zu laden und über iTunes aufzuspielen. Manchmal kommt es hier ebenfalls zu Verbindungsabbrüchen.

Die Downloaddateien für die unterschiedlichen Geräte befinden sich hier:

Apples iOS 7 lässt sich auf Geräten ab der Modellgeneration iPhone 4, iPad 2 sowie iPad Mini und dem iPod Touch der 5. Generation aufspielen. Ältere Geräte können nicht aktualisiert werden.

Golem.de hat iOS 7 getestet und berichtet ausführlich über die neuen Funktionen, Kompatibilitätsprobleme mit einigen Apps, fehlenden Verbesserungen und Verschlechterungen. Wer derzeit nicht aktualisieren kann oder will, kann so dank zahlreicher Screenshots und eines Videos einen Eindruck von Apples neuem Betriebssystem bekommen.


cicero 19. Sep 2013

Bei Microsoft wartet man am besten immer auf SP 1. Bei Apple wartet man am besen immer...

Endwickler 19. Sep 2013

Nun, da verwenden wir vermutlich den selben Begriff für völlig unterschiedliche...

Himmerlarschund... 19. Sep 2013

Und dann hagelt's im AppStore miese Bewertungen, weil die Kunden das nicht einsehen (und...

NIKB 19. Sep 2013

Die Angabe hat mich beim GM auch schon verwirrt. Hatte auch erst die falsche Version...

vol1 19. Sep 2013

Also >meine< torrents announcen alle halbe Stunde. Der Austausch der Peeringlisten ist...

Kommentieren




Anzeige

  1. Ingenieur (m/w) Materialflusssimulation / Intralogistiksysteme
    BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  2. Senior BI Solutions Architekt (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn
  3. Release- und Projekt-Manager mobile - international (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  4. Web-Entwickler (m/w)
    NEXUS Netsoft, Langenfeld

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Statt Asus

    Google will Nexus 8 angeblich mit HTC produzieren

  2. 25 Jahre Gameboy

    Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste

  3. Digitalkamera

    Panono macht Panoramen im Flug

  4. Nach EuGH-Urteil

    LKA-Experten wollen weiter Vorratsdatenspeicherung

  5. MPAA und RIAA

    Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv

  6. F-Secure

    David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin

  7. "Leicht zu verdauen"

    SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

  8. Test The Elder Scrolls Online

    Skyrim meets Standard-MMORPG

  9. AMD-Vize Lisa Su

    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

  10. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

    •  / 
    Zum Artikel