Abo
  • Services:
Anzeige
Wird das iPad 5 genauso flach wie das iPad Mini?
Wird das iPad 5 genauso flach wie das iPad Mini? (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Apple Tablet: Produktion des neuen iPad Mini verschoben

Wird das iPad 5 genauso flach wie das iPad Mini?
Wird das iPad 5 genauso flach wie das iPad Mini? (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Lieferprobleme oder eine bewusste Verschiebung sollen der Grund dafür sein, dass das neue iPad Mini erst ab November 2013 hergestellt wird. Doch beim iPad 5 soll alles nach Plan laufen.

Die Produktion des neuen iPad Mini wird von Apple verschoben. Das hat die IT-Zeitung Digitimes aus Zuliefererkreisen erfahren. Statt September 2013 soll die Massenproduktion erst im November anlaufen.

Anzeige

Die Quellen der Digitimes haben unterschiedliche Erklärungen für den späteren Start. Das iPad 4 wurde im November 2012 zusammen mit dem iPad Mini vorgestellt. Dadurch habe das iPad Mini viele vom Kauf des iPad 4 abgehalten, so die eine Erläuterung. Um diese Kannibalisierung nicht zu wiederholen, würden die Produktstarts auseinandergezogen. Andere gingen davon aus, dass Schwierigkeiten bei Zulieferern der Auftragshersteller Apples der Grund für die Verschiebung seien, schreibt die Digitimes.

Frühere Gerüchte zum iPad 5 bestätigt

Bereits am 9. April 2013 wurde berichtet, dass die Massenproduktion des iPads der fünften Generation im Zeitraum von Juli bis August 2013 anlaufen soll. Das neue iPad werde dünner und leichter als das Vorgängergerät, berichten die Quellen der Digitimes. Das Display würde von LG Display aus Südkorea und Sharp aus Japan gefertigt, die Touchtechnik von TPK. Das neue Modell soll das gleiche Design wie das iPad Mini haben und 25 bis 33 Prozent leichter sein als das Vorgängermodell. Grund dafür sei die Reduktion der Hintergrundbeleuchtung auf eine LED-Zeile anstelle von zweien beim iPad 4 sowie der Einsatz von Dünnfilm-Touch-Sensoren, die schon beim iPad Mini zum Einsatz kamen.

Für das iPad 5 geht die Digitimes aktuell weiterhin von Juli bis August 2013 als Fertigungszeitraum aus.

Marktbeobachter erwarteten bisher die Auslieferung von 80 bis 100 Millionen iPads im Jahr 2013, wovon 35 Prozent iPad Minis sein sollen. Durch die Verzögerung des iPad Mini könnten die Liefermengen niedriger ausfallen.


eye home zur Startseite
JensM 06. Jun 2013

Das früher hassen und nun nicht mehr kann aber auch viel damit zu tun haben, dass OS 9...

snook 05. Jun 2013

Das bezweifle ich auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Thalia Bücher GmbH, Berlin
  3. BST eltromat International Leopoldshöhe GmbH, Bielefeld
  4. über Hays AG, Karlsfeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€ statt 19,99€
  2. 34,99€
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  2. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  3. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  4. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  5. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  6. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  7. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  8. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  9. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  10. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Re: mit Linux...

    CHU | 11:40

  2. 0,8 cent pro Seite, bis zu 38 Minuten für eine...

    marvin_42 | 11:40

  3. Re: Mensch Hauke

    Midian | 11:38

  4. Diese ganzen angeblichen F2P sollte man genauer...

    ArchLInux | 11:32

  5. Wenn man in jedem Satz...

    TodesBrote | 11:31


  1. 11:07

  2. 09:01

  3. 18:40

  4. 17:30

  5. 17:13

  6. 16:03

  7. 15:54

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel