Apple-Tablet: Produktion des iPad 5 soll im Juli anlaufen
Wird das iPad 5 genauso flach wie das iPad Mini? (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Apple-Tablet Produktion des iPad 5 soll im Juli anlaufen

Das iPad 5 soll dank neuer Displaytechnik flacher und leichter werden als das aktuelle Modell. Die Testproduktion soll in Kürze anlaufen und bereits ab Juli 2013 soll die Massenherstellung starten, heißt es in einem unbestätigten Bericht.

Anzeige

Das iPad der fünften Generation soll ab Juli 2013 in die Massenfertigung gehen. Das hat die IT-Branchenzeitung Digitimes aus Zuliefererkreisen erfahren. Im September soll das Tablet dann in den Handel kommen. Das neue Modell soll nicht nur flacher, sondern auch leichter werden als das iPad 4, so die Quellen der Digitimes.

Das neue Modell soll das gleiche Design wie das iPad Mini aufweisen und 25 bis 33 Prozent leichter sein als bislang. Grund dafür ist die Reduktion der Hintergrundbeleuchtung auf eine LED-Zeile anstelle von zwei Zeilen beim iPad 4 sowie der Einsatz von Dünnfilm-Touch-Sensoren, die laut einer Analyse von iSupply schon beim iPad Mini zum Einsatz kamen.

Das ist nicht die erste Meldung zu Apples neuem Tablet. Bereits im Januar 2013 hatte iLounge von seinen Quellen erfahren, dass das iPad 5 im Oktober 2013 erscheinen und eine ähnliche Form wie das iPad Mini haben soll.

Anfang April 2013 berichtete dann die Digitimes über das iPad der fünften Generation und nannte einen vagen Produktionsbeginn zwischen Juli und August dieses Jahres. Es gebe allerdings noch Probleme mit den Displays des 9,7 Zoll großen Geräts. Das Display werde von LG Display aus Südkorea sowie Sharp aus Japan gefertigt. Die Touchtechnik komme von TPK.

Laut dem neuen Bericht soll auch Samsung die Displays fertigen. Taiwan Surface Mounting Technology soll die Ansteuerung der LED-Hintergrundbeleuchtung fertigen, während Radiant Opto-Electronics und Coretronic für die Hintergrundbeleuchtung selbst verantwortlich sein sollen.

Das iPad 3 wurde im März 2012 vorgestellt, das iPad 4 folgte im November 2012 zusammen mit dem iPad Mini.


Turok 11. Jul 2013

Apple wäre gut bedient das iPad 5 und das iPhone 5S im September vorzustellen & releasen...

Abseus 22. Mai 2013

Also ich hatte ein iphone4 und hab den bumper nach 2 Wochen ins Handschuhfach verbannt...

Kommentieren



Anzeige

  1. Tester/in Embedded Software
    Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, Herzogenaurach
  2. IT-Architekt (m/w)
    Vanderlande Industries GmbH, Dortmund
  3. Senior Entwickler / Consultant SAP BI (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  4. Technischer (Junior-)Produktmanager (m/w) techNet Remote Systems
    Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Apples iPad-Absatz geht erneut zurück

  2. Apple

    Das ist neu in iOS 8.1

  3. Same Day Delivery

    Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin

  4. Datendiebstahl

    Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts

  5. Traktorstrahl

    Hin und zurück durch die Laserröhre

  6. Personalmarkt

    Welche IT-Fachkräfte im Jahr 73.400 Euro verdienen

  7. Wearables

    Microsofts Smartwatch soll bald kommen

  8. Eric Anholt

    Raspberry-Pi-Grafiktreiber erlaubt fast stabiles X

  9. Smartphone-Prozessor

    Der Exynos 5433 ist Samsungs erster 64-Bit-Chip

  10. Familien-Option

    Spotify lässt bis zu fünf Nutzer parallel Musik hören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

    •  / 
    Zum Artikel