Anzeige
iOS-8-Betas für jeden Teilnehmer des Apple-Beta-Software-Programms
iOS-8-Betas für jeden Teilnehmer des Apple-Beta-Software-Programms (Bild: Apple)

Apple: So wird die öffentliche Beta von iOS 8.3 installiert

iOS-8-Betas für jeden Teilnehmer des Apple-Beta-Software-Programms
iOS-8-Betas für jeden Teilnehmer des Apple-Beta-Software-Programms (Bild: Apple)

Apple hat eine Beta von iOS 8.3 für Teilnehmer des kostenlosen Testprogramms veröffentlicht. Bislang konnten die Betas nur von zahlenden Entwicklern heruntergeladen werden. Die Installation ist etwas anders als bei normalen iOS-Updates, aber problemlos zu bewältigen.

Anzeige

Auf der Apple-Seed-Website können sich Anwender nun als Tester für iOS anmelden, ohne Entwickler zu sein. Bisher war das nur für OS X möglich. Mit der Erweiterung des mobilen Betriebssystems hat das Unternehmen das Angebot in Apple Beta Software-Programm umbenannt.

Nach der kostenlosen Anmeldung kann sich der Anwender nicht nur für OS-X-Betas, sondern auch für die iOS-Vorabversionen einschreiben. Einige Anwender sehen derzeit trotz erfolgreicher Anmeldung den iOS-Link noch nicht, so dass davon ausgegangen werden muss, dass Apple sein Angebot erst nach und nach freischaltet.

Die öffentliche Beta von iOS 8.3 (Build 12F5047f) beinhaltet nach Herstellerangaben Leistungssteigerungen, eine höhere Stabilität, unspezifische Fehlerbehebungen, neue Emojis sowie eine zusätzliche Siri-Sprachunterstützung unter anderem für Dänisch, Holländisch, Russisch, Schwedisch und Türkisch. Es handelt sich dabei um den gleichen Build, der an Entwickler verteilt wurde.

Der eigentlichen Installation der iOS-Beta geht der Download einer Konfigurationsdatei von der Apple-Seed-Site voraus. Danach kann iOS 8.3 über die Softwareaktualisierung des Geräts eingespielt werden.

Vorher Backups machen wird empfohlen

Apple empfiehlt dringend, zunächst Sicherungskopien des iOS-Geräts herzustellen, bevor die Beta installiert wird. Wer von der Beta wieder auf die letzte normale Version zurück will, muss das Gerät in den Wartungszustand versetzen, die letzte offiziell veröffentlichte Version von iOS installieren und anschließend seine Daten aus dem vorher erzeugten iTunes-Backup wiederherstellen. Wenn die finale Version von iOS 8.3 erscheint, kann sie einfach über die Betaversion installiert werden.

Wer Fehler in der Betaversion findet, kann über Apples Feedback-Assistenten eine Rückmeldung geben.


eye home zur Startseite
Ockermonn 13. Mär 2015

Gute Sache.

katzenpisse 13. Mär 2015

Weil man trotzdem lieber in seiner Muttersprache redet??



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHUBERTH GRUPPE, Magdeburg
  2. Vodafone D2 GmbH, Düsseldorf
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  4. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES GMBH executive consultants, Nordrhein-Westfalen oder Großraum Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. nur 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Layer-2-Bitstrom

    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

  2. Thomson Reuters

    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

  3. Linux-Distribution

    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung

  4. Anrufweiterschaltung

    Bundesnetzagentur schaltet falsche Ortsnetznummern ab

  5. Radeon RX 480 im Test

    Eine bessere Grafikkarte gibt es für den Preis nicht

  6. Overwatch

    Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen

  7. Fraunhofer SIT

    Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

  8. Axon 7 im Hands on

    Oneplus bekommt starke Konkurrenz

  9. Brexit

    Vodafone prüft Umzug des Konzernsitzes aus UK

  10. Patent

    Apple will Konzertaufnahmen verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Microsoft Plattformübergreifendes .Net Core erscheint in Version 1.0
  2. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  3. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google

  1. Sensation! Firma baut Tortendrucker:

    Keridalspidialose | 02:25

  2. Re: Das wird die EU retten!

    /mecki78 | 01:48

  3. TUXEDO Mangelhaft - fehlende Rückzahlung

    feram | 01:06

  4. Re: bei den Preisen...

    Feuerfred | 00:53

  5. Re: Und hier nun der Beweis: An eine 1070 reicht...

    Unix_Linux | 00:47


  1. 18:14

  2. 18:02

  3. 16:05

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:18

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel