Abo
  • Services:
Anzeige
WatchOS 3 für die Apple Watch erscheint am 13. September.
WatchOS 3 für die Apple Watch erscheint am 13. September. (Bild: Screenshot Golem.de)

Apple Smartwatch: Neues WatchOS bringt verbesserte App-Nutzung

WatchOS 3 für die Apple Watch erscheint am 13. September.
WatchOS 3 für die Apple Watch erscheint am 13. September. (Bild: Screenshot Golem.de)

In der kommenden Woche will Apple WatchOS 3 veröffentlichen. Damit wird vor allem der Umgang mit Apps auf der Apple Watch vereinfacht.

Parallel mit iOS 10 soll auch WatchOS 3 erscheinen. Besitzer einer Apple Watch der ersten Generation können ihre Smartwatch ab dem 13. September 2016 aktualisieren. Sie müssen allerdings dafür zwingend ein iPhone haben, auf dem bereits iOS 10 läuft, ansonsten kann die Uhr nicht aktualisiert werden. Denn die Aktualisierung der Uhr wird über ein damit verbundenes iPhone ausgelöst.

Anzeige

Mit der neuen Version erhält WatchOS eine Dock-Übersicht, die bis zu zehn Apps fasst. Diese Apps sollen im Speicher gehalten werden und bleiben im Hintergrund aktiv. Das soll einen schnellen Wechsel der Apps erlauben. Einer der größten Kritikpunkte an Apples Watch war bisher der träge App-Start. Mitunter war das Uhrendisplay schon wieder ausgegangen, bevor die aufgerufene App gestartet war. Das soll es mit Watch OS 3 nicht mehr geben. Außerdem soll der App-Start bis zu siebenmal schneller als bisher sein.

Dock vereinfacht den App-Zugriff

Ein schnellerer Zugriff auf Informationen soll mit dem Dock erreicht werden, das mit einem Druck auf die Seitentaste erscheint. Denn die im Hintergrund laufenden Apps zeigen Statusinformationen an, so dass Nutzer etwa den aktuellen Wetterbericht, die Außentemperatur oder einen laufenden Timer sehen können, ohne die betreffende App aktiv starten zu müssen. Die bisherigen Checks respektive Glances wurden gestrichen.

Zusammen mit dem Dock soll ein an iOS erinnerndes Kontrollzentrum die wegfallenden Funktionen kompensieren. Das neue Kontrollzentrum erscheint nach einem Wisch von unten in das Uhrendisplay.

Buchstaben auf dem Touchscreen malen

Mit dem neuen WatchOS werden Texteingaben möglich. Anwender können einzelne Buchstaben auf dem Touchscreen malen. Das System soll dann das Wort aus den Buchstaben zusammensetzen. Damit können Antworten auf Chats, SMS oder E-Mails direkt auf dem Uhrendisplay vorgenommen werden.

Mit WatchOS 3 gibt es neue Ziffernblätter und der Wechsel zwischen den Oberflächen soll einfacher als bisher möglich sein. Die Einstellungen der Ziffernblätter können von einer Watch-App auf dem iPhone vorgenommen werden. Zudem gibt es einen speziellen Notfallmodus. Er ruft mit einer Geste den Notruf an und schickt nach Beendigung des Gesprächs eine Nachricht an alle im Gerät hinterlegten Notfallkontakte.

Für Sportfreunde kommt die Funktion Activity Sharing hinzu. Der Nutzer kann sich so mit seinen Freunden und Bekannten messen und sich mit den Sparringspartnern auch austauschen. Für Rollstuhlfahrer kommt eine spezielle Fitnessfunktion hinzu, die die Armbewegungen beim Antreiben der Räder erkennt und analysiert. Mit einer Atmen-App sollen Entspannungstechniken geübt werden können.


eye home zur Startseite
heubergen 09. Sep 2016

Ich bin selber Besitzer einer Withings Uhr und kann dir zwar zustimmen, frage mich aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Eichstätt
  2. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Civilization VI gratis erhalten
  2. 15€ sparen mit Gutscheincode GTX15
  3. und Samsung Galaxy S7 edge, Galaxy S7 oder Galaxy Tab E gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Re: Was die VG Wort will

    schotte | 09.12. 23:53

  2. Re: geHyptes Produkt - 99% der Leute können das...

    mhstar | 09.12. 23:50

  3. Probleme im Büro bei mehreren PCs

    Andreebremen_ | 09.12. 23:50

  4. Re: Thema verfehlt

    ktrhn | 09.12. 23:36

  5. Re: Upload ...

    nille02 | 09.12. 23:34


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel