Kleinere SIM-Karten verabschiedet
Kleinere SIM-Karten verabschiedet (Bild: Golem.de)

Apple setzt sich durch ETSI standardisiert Nano-SIM

Das European Telecommunications Standards Institute (ETSI) hat nach langem Ringen ein neues, von Apple initiiertes SIM-Kartenformat verabschiedet. Die Karten sind rund 40 Prozent kleiner als die Micro-SIM-Karten.

Anzeige

Der neue, vom ETSI verabschiedete Formfaktor für SIM-Karten heißt offiziell 4FF und ist rund 40 Prozent kleiner als die derzeit kleinsten SIM-Karten. Vor allem Apple drängte auf die Standardisierung der kleineren SIM-Karten, um Platz in den Geräten zu sparen und so noch kompaktere Mobiltelefone bauen zu können.

Das von Apple entwickelte Format nutzt die gleiche Technik wie aktuelle SIM-Karten, so dass die neuen Karten mit einem Adapter auch in Geräten mit herkömmlichen SIM-Slots funktionieren. Bei den Karten entfällt im Wesentlichen die bisher übliche Plastikumrandung, so dass die Karte nur noch 12,3 x 8,8 x 0,67 mm misst.

Damit konnte sich Apple, unterstützt von einigen Mobilfunknetzbetreibern, gegen das konkurrierende Lager durchsetzen, das von Nokia, Motorola und Research In Motion angeführt wird. Die Hersteller wollten für die Nano-SIM-Karte auf Kompatibilität verzichten und eine andere Technik für die Nano-SIM-Karte verwenden. Das Format hätte dann einer Micro-SD-Karte geähnelt.

Apple hatte dabei angeboten, seine für die Nano-SIM-Karte notwendigen Patente kostenlos zu lizenzieren. Allerdings nur unter der Bedingung, dass alle anderen Patentinhaber ebenfalls auf Lizenzeinnahmen verzichten, auch wenn sie Ansprüche auf die Technik haben. Dagegen hatte sich Nokia gewehrt und angekündigt, die eigenen SIM-Karten-Patente nicht für den von Apple eingereichten Vorschlag freizugeben, um den Vorschlag von Apple zu blockieren.

Das ETSI will die Spezifikation für die Nano-SIM in Kürze auf seiner Website bereitstellen.

Nachtrag vom 10. Juni 2012, 14:26 Uhr

Das ETSI hat die Spezifikation (PDF) auf seiner Webseite bereitgestellt. Das 181-Seiten-Dokument zeigt, dass Apples Vorschlag komplett angenommen wurde.


honk 11. Jun 2012

um diese wahnsinnige Neuerung den Plastikrahmen um die Simkarte kleiner zu machen...

grimbolt 11. Jun 2012

Eins vorweg: Ich bin wirklich kein Apple Liebhaber, sondern eher das Gegenteil. Aber beim...

flasherle 04. Jun 2012

und wer hat was von diesntreisen erzählt? ich hab auch ein diensthandy, das werde ich mti...

Abseus 04. Jun 2012

Was allerdings auch nicht die Schuld von Apple is. Aber da es modern ist Apple zu hassen...

stoneburner 02. Jun 2012

schau mal die platine vom iphone 4 an: http://i.cmpnet.com/eetimes/eedesign/2010...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Engineer/SE (m/w)
    HWI IT e.K., Teningen
  2. Business Analyst Pricing & Billing (m/w)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Application Management
    Daimler AG, Untertürkheim
  4. Manager (m/w) Funktionale Sicherheit Organisation
    Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim/Ingolstadt

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition
    (Core i7-5820K + Geforce GTX 980 Ti)
  3. Seagate Supersale bei Alternate

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  2. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  3. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  4. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  5. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  6. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  7. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  8. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  9. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  10. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Anonymes Surfen: Die Tor-Zentrale für zu Hause
Anonymes Surfen
Die Tor-Zentrale für zu Hause
  1. Anonymisierung Zur Sicherheit den eigenen Tor-Knoten betreiben
  2. Tor Hidden Services leichter zu deanonymisieren
  3. Projekt Astoria Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

Xperia Z4 Tablet im Test: Dünn, leicht und heiß
Xperia Z4 Tablet im Test
Dünn, leicht und heiß
  1. First Flight Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor
  2. Android-Entwicklung Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an
  3. Android Recovery Mode jetzt offiziell für Sony-Smartphones verfügbar

Protokoll: DNSSEC ist gescheitert
Protokoll
DNSSEC ist gescheitert
  1. VPN-Schwachstellen PureVPN veröffentlicht Patch für seine Windows-Software
  2. Security Viele VPN-Dienste sind unsicher

  1. Re: Der langsamste Browser ever!

    tingelchen | 15:32

  2. Re: Schlussendlich also

    LinuxNerd | 15:31

  3. Re: Ich würde eine abgeben

    Galde | 15:27

  4. Re: Warum nochmal?

    Transistoreffekt | 15:26

  5. Re: Viele Aluhut-Träger unterwegs hier

    plutoniumsulfat | 15:25


  1. 14:04

  2. 11:55

  3. 10:37

  4. 09:33

  5. 16:52

  6. 16:29

  7. 16:25

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel