Abo
  • Services:
Anzeige
iWork für iCloud
iWork für iCloud (Bild: Apple)

Apple Online-Office iWork für iCloud für den Team-Einsatz

Apple hat iWork für iCloud überarbeitet und es an den Einsatz im Team optimiert, damit mehrere Nutzer bequem in einem Dokument arbeiten können. Zudem gibt es Neues bei den Druck- und Ordnerfunktionen.

Anzeige

Apple hat eine neue Version von iWork für iCloud veröffentlicht, mit der die Zusammenarbeit im Team vereinfacht wird. Diese Möglichkeiten stehen in der Textverarbeitung Pages, der Tabellenkalkulation Numbers und dem Präsentationsprogramm Keynote zur Verfügung. Eine spezielle Liste zeigt, wer alles an dem Dokument arbeitet, und es lassen sich alle Textcursor der Beteiligten in einem Dokument anzeigen. Auch Textselektion von Kollegen kann gezeigt werden.

Mit einem Klick auf den Bearbeiter in der Liste der Beteiligten kann der Nutzer direkt zu der Cursorstelle des Kollegen springen. So kann er ohne großen Aufwand an die Stelle springen, die gerade von dem Kollegen editiert wird. Wenn ein Kollege in einem Dokument Objekte bewegt, wird das entsprechend in iWork für iCloud mit einer Animation angezeigt.

Kleine Verbesserungen

Dokumente lassen sich nun auch direkt aus dem Tools-Menü heraus ausdrucken und Dokumente können in Verzeichnissen abgelegt und verwaltet werden. In Numbers kann die Reihenfolge der Folien einer Tabelle direkt im Browser verändert werden und es können neuerdings Links mit der Hyperlink-Funktion erzeugt werden. Während einer Präsentation kann der Nutzer mit einem Rechtsklick bequem eine Folie überspringen, um so zur nächsten Folie zu wechseln.

Apples iWork für iCloud läuft in den Browsern Chrome, Internet Explorer und Safari. Bei Chrome wird mindestens die Version 27.0.1 benötigt, beim Internet Explorer ist es die Version 9.0.8 und Safari muss mindestens in der Version 6.0.3 vorhanden sein. Die Dokumente werden in Apples iCloud gespeichert, so dass Nutzer wahlweise von einem Computer, einem Tablet oder einem Smartphone aus auf die Daten zugreifen können.

Apples iWork für iCloud befindet sich weiterhin im Betastadium. Bis Ende des Jahres soll die finale Version der Online-Office-Software erscheinen.


eye home zur Startseite
JarJarThomas 15. Nov 2013

endlich GoogleDocs in schön und mit Offline Funktionalität :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,49€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 4,49€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 4,49€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  1. Re: Manipulative Bildauswahl

    eyemiru | 01:36

  2. Re: Apple verklagt Qualcomm weil sie ihnen...

    Cok3.Zer0 | 01:29

  3. Aprilscherz im Januar?

    smaragd99 | 01:25

  4. Re: Vakuum

    masel99 | 01:08

  5. Re: Nett, v.a. Gigabit-Ethernet, aber...

    nille02 | 01:01


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel