Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue iPhone 7 Plus hat eine Dual-Kamera.
Das neue iPhone 7 Plus hat eine Dual-Kamera. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Apple: Neues iPhone 7 Plus kommt mit Dual-Kamera

Das neue iPhone 7 Plus hat eine Dual-Kamera.
Das neue iPhone 7 Plus hat eine Dual-Kamera. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Apple hat das neue iPhone 7 vorgestellt, das wieder in den Größen 4,7 und - als 7 Plus - 5,5 Zoll erscheint. Einen Kopfhöreranschluss gibt es nicht mehr, dafür einen schnelleren Prozessor, einen neuen Home-Button und ein zusätzliches Teleobjektiv beim iPhone 7 Plus.

Mit dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus hat Apple zwei neue Smartphones vorgestellt. In Cupertino stellte Apple-Chef Tim Cook die beiden neuen Geräte erstmals einem Publikum vor. Dabei zeigte sich, dass sich einige der Gerüchte der letzten Wochen bewahrheitet haben.

Anzeige

Die neuen iPhones kommen wie die beiden Vorgänger wieder in den Größen 4,7 und 5,5 Zoll, auch die Auflösung bleibt bei jeweils 1.334 x 750 und 1.920 x 1.080 Pixeln. Allerdings wird auch hier jetzt der P3-Farbraum anstelle von sRGB unterstützt, was wie beim iPad Pro 9.7 zu realistischeren Farben führen soll.

  • Apple iPhone 7 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple iPhone 7 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple iPhone 7 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple iPhone 7 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple iPhone 7 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple iPhone 7 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple iPhone 7 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple iPhone 7 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple iPhone 7 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple iPhone 7 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple iPhone 7 Plus (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple iPhone 7 Plus (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple iPhone 7 Plus (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple iPhone 7 Plus(Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple iPhone 7 und iPhone 7 Plus (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple iPhone 7 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple iPhone 7 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Airpods (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple Airpods (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple iPhone 7 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple iPhone 7 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Apple iPhone 7 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
Apple iPhone 7 (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Im Inneren der iPhones arbeitet der neue A10-Fusion-Chip, dessen vier Kerne mit bis zu 2,4 GHz takten sollen. Das SoC soll 40 Prozent schneller als der A9-Chip sein. Dank einer 2x2-Aufteilung der Kerne soll der Chip energiesparend sein; zwei Kerne laufen mit einem Fünftel der Leistungsaufnahme der anderen beiden Kerne. Die Grafikeinheit soll 50 Prozent schneller sein als die des A9 aus dem iPhone 6s.

Neue 12-Megapixel-Kamera

Das iPhone 7 kommt mit einer 12-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, die einen optischen Stabilisator hat und eine Anfangsblende von f/1.8 hat. Der neue Sensor soll 60 Prozent schneller als der vorige sein. Der Blitz hat jetzt vier LEDs und einen Flicker Sensor, der Flackern bei Videoaufnahmen erkennt und beseitigen soll. Der Image Signal Prozessor (ISP) soll doppelt so viele Daten zur gleichen Zeit verarbeiten können wie der vorige und Maschinenlerntechniken verwenden.

Das iPhone 7 Plus hat auf der Rückseite nicht nur eine, sondern zwei Kameras mit jeweils 12 Megapixeln. Eine der Kameras hat ein Teleobjektiv, die andere auf Kleinbild umgerechnet 28 mm; Nutzer können das Smartphone also wie eine Zoomkamera verwenden. Der optische Zoom ist zweifach, der zusätzliche digitale Zoom zehnfach. Außerdem hat das iPhone 7 Plus einen optischen Bildstabilisator.

iPhone 7 Plus kommt mit zusätzlichem Teleobjektiv

Dank des zweiten Objektivs kann das iPhone 7 Plus zudem Bilder aufnehmen, bei denen der Nutzer den Hintergrund unscharf erscheinen lassen kann. Der ISP erkennt dabei automatisch, welches Objekt im Vordergrund ist und scharf bleiben soll; der Rest des Bildes wird weichgezeichnet. Dafür gibt es einen neuen Porträtmodus in der Kamera-App, der das Ergebnis bereits vor dem Auslösen anzeigt. Die neue Funktion kommt allerdings erst im Herbst 2016 und wird per Update nachgereicht.

Die Kameras beider iPhone-Modelle unterstützen jetzt den P3-Farbraum, den auch das Display beherrscht. Die Face-Time-Frontkameras beider Modelle haben jetzt 7 Megapixel und eine Bildstabilisierung.

Keine Klinkenbuchse mehr 

eye home zur Startseite
Trollversteher 09. Sep 2016

Sorry, aber so ein Stück Kabelverlängerung am Kopfhörerkabel macht den Braten nun...

vulkman 09. Sep 2016

Klar könnte man das, haben sie ja bei den ersten drei iPhones auch. Aber die...

vulkman 09. Sep 2016

*ahem* https://www.statista.com/chart/5390/cumulative-iphone-sales/

pk_erchner 08. Sep 2016

um es mal etwas mehr zu erklären die Energie, die beim Aufprall abgebaut werden muss...

redmord 08. Sep 2016

Schließt sich das irgendwie aus? Du hast ja nicht mal begriffen worum es geht. Statt sich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Diehl AKO Stiftung & Co. KG, Wangen im Allgäu
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. AWO Wirtschaftsdienste GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-65%) 6,99€
  2. 22,13€ inkl. Versand
  3. 9,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: Ja ist denn heut schon Weihnachten?

    hle.ogr | 23:04

  2. Re: Wieder eine Kickstarter Enttäuschung

    ChMu | 22:56

  3. Dritte bzw. dritte und vierte Kamera kaufen?

    DonDöner | 22:48

  4. Re: Emulationen sind immer gleichbedeutend wie...

    Kleine Schildkröte | 22:47

  5. Re: Was aufrüsten für WoW?

    vinylger | 22:46


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel