Abo
  • Services:
Anzeige
Siri kann in iOS 6 Apps starten.
Siri kann in iOS 6 Apps starten. (Bild: Apple)

Apple: Neue Sprach- und Kartenfunktionen für iOS 6

Siri kann in iOS 6 Apps starten.
Siri kann in iOS 6 Apps starten. (Bild: Apple)

Apple hat parallel zur Vorstellung des neuen iPhone 5 auch einige Funktionen von iOS 6 demonstriert, das bereits zur Entwicklerkonferenz WWDC vorgestellt wurde. Darunter ist die eigene Karten-App mit 3D-Darstellung, die Google Maps ersetzt.

Die neue Kartenanwendung von iOS 6 beinhaltet 100 Millionen "Points of Interest" sowie Bewertungen von Restaurants und Geschäften, die von Yelp beigesteuert werden. Luftbildaufnahmen sind ebenfalls neben den gezeichneten Karten abzurufen. Apple hat dazu 2009 die Kartensoftwareentwicklerfirma Placebase gekauft, 2010 das 3D-Kartenunternehmen Poly9 und 2011 den schwedischen Anbieter von 3D-Städtekarten C3.

Anzeige

Der Webbrowser Safari besitzt nun einen Vollbildmodus und synchronisiert auf Wunsch offene Tabs mit den anderen Geräten des Anwenders über die Cloud. Die E-Mail-Anwendung Mail ermöglicht es mit der VIP-Funktion, wichtige E-Mail-Adressen herauszupicken und die davon empfangenen Nachrichten hervorzuheben. Eine Facebook-Anbindung ihrer Apps können Entwickler über das API erstellen.

Die Ticketverwaltung Passbook verwaltet Eintritts- und Boardingkarten, Mitgliederausweise und Ähnliches. Sie ist mit dem Lockscreen des iPhones verbunden, so dass der Nutzer die Tickets sofort nach dem Anmelden am Gerät anzeigen lassen kann.

Siri wurde verbessert

Die Spracherkennungs- und Steuerungsfunktion Siri erhält in iOS 6 ebenfalls eine deutliche Verbesserung. So ist es erstmals möglich, per Sprachkommando Apps zu starten und Facebook-Postings sowie Tweets zu erzeugen.

Insgesamt soll iOS 6 rund 200 neue Funktionen bieten. Eine Übersicht vermittelt auch unser Artikel vom WWDC, zu dem Apple das neue mobile Betriebssystem erstmalig zeigte. IOS 6 wird auf dem iPhone 3GS und neueren iPhone-Modellen, dem iPad der zweiten und dritten Generation sowie dem iPod Touch ab der vierten Generation laufen. IOS 6 soll am 19. September 2012 erscheinen.

Laut der Website The Verge hat Apple den Golden Master von iOS 6 für die Entwickler zum Download freigegeben.


eye home zur Startseite
ralf.wenzel 13. Sep 2012

Jetzt möchte ich wissen, wie weit iOS6 auf Altgeräten beschnitten wird. Was in bestimmten...

ad (Golem.de) 13. Sep 2012

Nichts. Mit freundlichen Grüßen ad (Golem.de)

Sander Cohen 12. Sep 2012

Wäre aber Sinnvoller, sie aufzugeben & dafür die beiden Leisten zu verbinden. Die...

tunnelblick 12. Sep 2012

dann lies nochmal den post-body und was du zitiert hast und darauf geantwortet hast...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  2. Hanse Orga AG, Hamburg
  3. Hisense Europe Research & Development Center GmbH, Düsseldorf
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Ingolstadt, Regensburg, Neutraubling


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,97€
  2. 110,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

  1. Re: Europäische Union einmischen

    MarioWario | 05:19

  2. Re: Das sollte man mit anderen Konzernen auch machen

    Der Supporter | 05:18

  3. Re: "will fair behandelt werden"

    ClausWARE | 04:59

  4. Re: Buhuu...am Ende nutzen sie doch wieder alle...

    nasenweis | 04:56

  5. Re: Mittelfristig wird sich die freie Variante...

    scheuchzeri | 04:43


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel