Apple: MobileMe-Nutzer erhalten kostenlos Snow Leopard
MobileMe-Nutzern soll der Umstieg erleichtert werden. (Bild: Apple)

Apple MobileMe-Nutzer erhalten kostenlos Snow Leopard

Apple versucht nun mit Geschenken, den letzten MobileMe-Nutzern den Umstieg zu erleichtern. Wer noch einen Account hat und Mac OS X 10.5 alias Leopard benutzt, bekommt die Snow-Leopard-DVD (Mac OS X 10.6) zugeschickt.

Anzeige

Apple beginnt damit, die verbliebenen MobileMe-Nutzer mit Sonderangeboten zur iCloud zu locken, wie unter anderem Macrumors berichtet. Wer noch einen funktionierenden kostenpflichtigen MobileMe-Account hat, kann dort Snow Leopard bestellen, vorausgesetzt, Mac OS X 10.5 alias Leopard ist noch im Einsatz. Aufgrund der offenen Sicherheitslücken in der Version 10.5 empfiehlt sich das Update.

Wer die iCloud komplett nutzen möchte, und damit die Einbindung ins Betriebssystem, muss trotzdem noch eine Lizenz von Mac OS X 10.7 alias Lion erwerben.

Apple schaltet demnächst seine alten Cloud-Dienste ab, teils ohne vollständigen Ersatz anzubieten. So wird etwa am 31. Juli 2012 iWork.com ohne Alternative abgeschaltet. Der alte MobileMe-Dienst wird bereits am 30. Juni 2012 abgeschaltet. Für MobileMe gibt es nur für einige Dienste ein Äquivalent in der iCloud.


Amüsierter Leser 20. Apr 2012

Als MacBook (2008) und MacMini-User (2009) gefällt mir die Herangehensweise auch...

Kommentieren




Anzeige

  1. Senior Ingenieur (m/w) Software-Integration
    e.solutions GmbH, Ulm
  2. (Junior) Consultant (m/w) Big Data / Business Intelligence / Data Warehouse
    saracus consulting GmbH, Münster und Baden-Dättwil (Schweiz)
  3. Projektmanager (m/w) für Projekte im Bereich Store Solutions
    GK SOFTWARE AG, Schöneck / Vogtland, Berlin, St. Ingbert / Saarland
  4. Senior Consultant (m/w) Webportale / Softwarearchitektur
    USU AG, München (Home-Office möglich)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Air Food One

    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

  2. Threshold

    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

  3. Lieferdrohnen

    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

  4. Radeon R9 285

    Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen

  5. Bitcoin

    Charles Shrem will sich schuldig bekennen

  6. Mozilla

    Firefox 32 verbessert Werkzeuge und Leistung

  7. Shiro Games

    Evoland 2 soll Hommage an Rollenspiel-Genre werden

  8. Gegen Vectoring

    Tele Columbus erhöht auf 150 MBit/s

  9. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  10. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

    •  / 
    Zum Artikel