Nachrichten-App für Mac OS X läuft ab 14. Dezember nur noch unter Mountain Lion.
Nachrichten-App für Mac OS X läuft ab 14. Dezember nur noch unter Mountain Lion. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Apple Messages-Benutzer müssen auf Mountain Lion umsteigen

Apples Instant Messenger für Mac OS X Lion (10.7) war eine Beta - und die wird jetzt eingestellt. Wer das Nachrichtenprogramm Messages weiter nutzen will, muss auf die aktuelle Mac-Version 10.8 alias Mountain Lion umsteigen. Ein Teil des Dienstes fiel am Sonntag stundenlang aus.

Anzeige

Am 14. Dezember 2012 macht es Apple unmöglich, mit der Messages-Betaversion für die Mac-OS-X-Version Lion (10.7) online zu gehen und Nachrichten zwischen Macs, iPhones und iPads auszutauschen. Apple hatte die Messages-App nur als Beta veröffentlicht. Die finale Version von Messages oder zu Deutsch "Nachrichten" findet sich ausschließlich in der aktuellen OS-X-Version 10.8 (Mountain Lion). Die Betaversion von Messages sollte zum Erscheinen nur einen Vorgeschmack auf das Programm liefern, als Mountain Lion noch nicht veröffentlicht war.

  • Ausfall von iMessages und Facetime am 18. November 2012 (Bild: Apple)
Ausfall von iMessages und Facetime am 18. November 2012 (Bild: Apple)

Messages ist der Nachfolger von iChat und ermöglicht den Austausch von Textnachrichten sowie Video- und Audiochats und die Bildschirmfreigabe. Messages unterstützt auch Apples Facetime-Videochat und ermöglicht es, via iMessage auch mit iOS-Geräten zu kommunizieren. Auch XMPP (Jabber) und AIM sowie der Yahoo Messenger und Google Talk werden unterstützt. Der iMessages- und Facetime-Dienst fielen am Sonntag, dem 18. November 2012 für ungefähr fünf Stunden aus, wie auf Apples Statusseite zu erkennen war. Der Grund wurde nicht angegeben.

Apple hat den Benutzern der Betaversion unter Mac OS X Lion (10.7) eine E-Mail geschickt, die auf den Umstand hinweist, dass die Betaphase abläuft und empfiehlt, auf die neue Mac-OS-X-Version Mountain Lion umzusteigen.

Mac OS X 10.8 alias Mountain Lion ist über den Mac App Store verfügbar und kostet rund 16 Euro. Der Download ist etwa 4,4 GByte groß. Eine Servervariante des Betriebssystems gibt es als Erweiterung für ebenfalls 16 Euro. Für Unternehmen gibt es Mehrfachlizenzen.

Allerdings werden von Mountain Lion nicht alle Macs unterstützt, die noch mit Lion liefen. Die Hardwarevoraussetzungen sind dabei recht unterschiedlich. Während ein iMac durchaus der Generation Mitte 2007 entstammen darf, muss es beim Mac Mini mindestens ein Modell aus dem Jahr 2009 sein.

Die Liste der Modelle, die OS X 10.8 unterstützen, umfasst folgende Modelle:

  • iMac (Mitte 2007 oder neuer)
  • Macbook (Ende 2008 Aluminium oder Anfang 2009 oder neuer)
  • Macbook Pro (Mitte/Ende 2007 oder neuer)
  • Macbook Air (Ende 2008 oder neuer)
  • Mac Mini (Anfang 2009 oder neuer)
  • Mac Pro (Anfang 2008 oder neuer)
  • Xserve (Anfang 2009)

Apple selbst gab nicht an, weshalb auf älteren Rechnern Mountain Lion nicht mehr laufen wird. Die Website Ars Technica spekuliert, dass dieser Umstand mit den Grafiklösungen zu tun hat, die Apple eingebaut hat. Einige ältere Rechner nutzen 32-Bit-Grafiktreiber, die OS X 10.8 nicht mehr unterstützt.


Felix_Keyway 27. Jan 2013

Apple weiß ja anscheinend am besten, wie man seine Kunden dazu bewegt neue Software zu...

topedia 19. Nov 2012

Offen in dem Zusammenhang das ich mir das Gerät aussuchen kann mit dem ich Skype nutzen...

F.A.M.C. 19. Nov 2012

Müsste das der Nutzer nicht sowieso schon wissen?

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Entwickler (m/w)
    realtime AG, Langenfeld, Dresden, Hamburg, Konstanz
  2. Software-Entwickler (m/w) für Linux-Umgebung
    RIEKE COMPUTERSYSTEME GmbH, Martinsried
  3. Softwareentwickler (.NET) (m/w)
    dawin GmbH, Troisdorf
  4. IT-Experte (m/w) Client Applikationsmanagement
    Aareal Bank AG, Wiesbaden

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. 300 Rise of an Empire, Heartbreak Ridge, Pearl Harbor, The Losers, Bodyguard, American...
  2. Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
    32,99€ (Release 23.04.)
  3. Iron Man 3 (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
    7,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. MotionX

    Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple

  2. Grafikfehler

    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

  3. Uber

    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

  4. Überwachung

    Apple-Chef Tim Cook fordert mehr Schutz der Privatsphäre

  5. Mountain View

    Google baut neuen Unternehmenssitz

  6. Leonard Nimoys Mr. Spock

    Der außerirdische Nerd

  7. Die Woche im Video

    Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss

  8. Nachruf

    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

  9. Click

    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

  10. VLC-Player 2.2.0

    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  2. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen
  3. Matthew Garrett Intel erzwingt Entscheidung zwischen Sicherheit und Freiheit

Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
Technical Preview im Test
So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
  1. Internet Explorer Windows 10 soll asm.js voll unterstützen
  2. Microsoft Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido
  3. Mobiles Betriebssystem Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

Lifetab P8912 im Test: Viel Rahmen für wenig Geld
Lifetab P8912 im Test
Viel Rahmen für wenig Geld
  1. Medion Lifetab P8912 9-Zoll-Tablet mit Infrarotsender kostet 180 Euro
  2. Medion Life X5001 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro
  3. Lifetab S8311 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem im Metallgehäuse für 200 Euro

  1. Re: Ganz toll

    Sander Cohen | 04:47

  2. Re: punkt für apple!

    Tzven | 04:30

  3. Re: UI?

    ve2000 | 04:23

  4. Re: Nix geht über eine klassiche Automatikuhr...

    Tzven | 04:10

  5. Ich habe es mal versucht

    medium_quelle | 01:55


  1. 15:24

  2. 14:40

  3. 14:33

  4. 13:41

  5. 11:03

  6. 10:47

  7. 09:01

  8. 19:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel