Das neue iTunes erscheint erst Ende Oktober 2012.
Das neue iTunes erscheint erst Ende Oktober 2012. (Bild: Apple)

Apple iTunes 11 wird hübscher

Apple hat eine neue iTunes-Version für den Desktop und das iPad angekündigt. Sie bietet eine bessere Suchfunktion über alle Daten der Medienbibliothek hinweg und sieht etwas anders aus als die Vorgängerversionen.

Anzeige

Vor allem bei der Darstellung der Trackliste ist Apple beim neuen iTunes von der reinen Textdarstellung abgekommen und hinterlegt nun auf Wunsch ein Abbild des Albumcovers hinter einer typographisch schöneren Inhaltsangabe.

Eine Funktion namens "Up next" blendet den nächsten Titel in der Playliste vorab ein. Ein neuer Miniplayer, der anstelle des großen Applikationsbildschirms angezeigt werden kann, zeigt nun auch das Albumcover an.

  • Das neue iTunes (Bild: Apple)
  • iTunes auf dem Mac sowie iTunes für iOS (Bild: Apple)
Das neue iTunes (Bild: Apple)

Die iCloud-Anbindung ist im neuen iTunes bereits enthalten, so dass alle Einkäufe, egal von welchem Gerät des Anwenders sie getätigt wurden, sofort verfügbar sein sollen. Wer also einen Film auf dem iPad kauft, kann ihn automatisch auch auf seinem Mac sehen. Auch der iTunes Store wurde leicht angepasst und bietet nun eine Karussell-Animation im Bannerbereich. Das Interface für Apps und Bücher wurde ebenfalls angepasst.

Das neue, optisch überarbeite iTunes 11 soll erst Ende Oktober 2012 - also nach iOS 6 - erhältlich sein. Mit der neuen Version 10.7, die Apple jetzt veröffentlichte, wird der neue iPod Touch und der Nano unterstützt.

Nachtrag vom 13. September 2012, 13:01 Uhr

Der Artikel wurde um die Live-Demonstration von iTunes 11 erweitert.


aha47 14. Sep 2012

Per USB anschließen und einfach rüberkopieren? Oder geht das in der Äppel-Welt nicht?

kinderschreck 14. Sep 2012

Hier genauso. Windows 7 64 bit, SSD, 8 GB RAM, QuadCore usw. Recht gut ausgestattetest...

macray 13. Sep 2012

wie wäre es mal mit 1080p Filmen überhaupt? Bisher kann ich keinen im deutschen iTunes...

whoever 13. Sep 2012

Hmm.. selbst mein MP3-Player (iAudio X5) konnte das (mit Rockbox als BS). Und zwar schon...

Baron Münchhausen. 13. Sep 2012

k. T. Selten so ein dummes Stück Software gesehen ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. Datenbank-Spezialist (m/w)
    Schafferer & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  2. Berater IP Netze (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Dresden, Berlin
  3. Application-Manager (m/w)
    Swiss Post Solutions GmbH, Dettingen unter Teck (bei Stuttgart)
  4. Berater IP Netze mit Fokus Unified Communication (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Dresden oder Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nick Hayek

    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

  2. Hdmyboy

    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

  3. Merkel-Handy

    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

  4. Unitymedia

    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

  5. NSA-Ausschuss

    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

  6. IT-Anwalt

    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

  7. Erbgut

    DNA überlebt Ausflug ins All

  8. Windows-Nachbau

    ReactOS bekommt neuen Explorer

  9. Bundesgerichtshof

    Kopierschutzmaßnamen für Konsolen sind zulässig

  10. Linshof i8

    Achteck-Smartphone mit Übertaktung und Turbo-Speicher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Dragon Age Inquisition: Grand Theft Fantasy
Test Dragon Age Inquisition
Grand Theft Fantasy
  1. Technik-Test Dragon Age Inquisition Drachentöten flott gemacht
  2. Dragon Age Inquisition Zusatzabenteuer für den Weltengenerator
  3. Dragon Age Inquisition Rollenspiel mit 4K am PC und 900p auf der Xbox One

Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  3. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten

Intel Edison ausprobiert: Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
Intel Edison ausprobiert
Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
  1. Intel Edison Kleinrechner mit Arduino-ähnlichem Board als Breakout

    •  / 
    Zum Artikel