Abo
  • Services:
Anzeige
Die Version iTunes 11.0.3 ist da.
Die Version iTunes 11.0.3 ist da. (Bild: Apple)

Apple: iTunes 11.0.3 mit neuem Miniplayer

Die Version iTunes 11.0.3 ist da.
Die Version iTunes 11.0.3 ist da. (Bild: Apple)

Apple hat eine neue Version von iTunes veröffentlicht, die einen neuen, platzsparenden Miniplayer und ein besseres Layout als die Vorgängerversion hat.

Apples neue Version von iTunes 11 ist erschienen. Die dritte Revision (11.0.3) von iTunes bringt vor allem einen neuen Miniplayer, der nicht nur das aktuelle Plattencover anders anzeigt, sondern auch eine Statusleiste eingeblendet, die den Fortschritt anzeigt.

Anzeige

Außerdem kann iTunes das Albumcover anzeigen, während die Darstellung "Musiktitel" ausgewählt ist. Apples Mediensoftware unterstützt nun sogenannte Mehrfachalben. Damit sind Alben mit mehreren CDs gemeint, die nun als Einzelalben angezeigt werden. Außerdem soll bei großen iTunes-Mediatheken die Geschwindigkeit beim Durchsuchen und Sortieren erhöht worden sein.

Ob auch sicherheitsrelevante Änderungen in iTunes 11.0.3 enthalten sind, geht aus den Veröffentlichungen von Apple nicht hervor. Im entsprechenden Knowledge-Base-Artikel wurden bislang keine Veränderungen vorgenommen.

ITunes 11.0.3 ist über die Softwareaktualisierung von Mac OS X erreichbar. Auch unter Windows lässt es sich mit der Softwareaktualisierung von iTunes laden. Der Download ist unter Mac OS X etwa 130 MByte groß. Alternativ kann die Software auch über die iTunes-Website von Apple heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
elgooG 18. Mai 2013

Zur Sicherheit solltest du die die MP3-Tags der Dateien mal mit MP3Tag ansehen: http...

Lala Satalin... 17. Mai 2013

Vor Allem ist ein Windows mit iTunes unbrauchbar.

Linuxperte 17. Mai 2013

too bad. http://www.macupdate.com/app/mac/15802/you-control:-tunes (kostenlos)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Raum Krefeld
  2. über ifp - Personalberatung Managementdiagnostik, Westdeutschland
  3. Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik GmbH, Essen
  4. LogControl GmbH, Karlsruhe und Pforzheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 69,95€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    iPhone-Event findet am 7. September 2016 statt

  2. Fitbit

    Ausatmen mit dem Charge 2

  3. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  4. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  5. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  6. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  7. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

  8. Raumfahrt

    Juno überfliegt Jupiter in geringer Distanz

  9. Epic Loot

    Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

  10. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Linux Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"
  2. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Wahrscheinlich sind Windowstreiber mindestens...

    aFrI | 23:14

  2. Re: Die werden ihn wohl ausliefern

    Danijoo | 23:11

  3. Re: Mir sind die Sicherheitslücken mittlerweile egal.

    HelpbotDeluxe | 23:08

  4. Sommerloch² && schnellere Datenübertragung??

    HerrMannelig | 23:01

  5. Re: Rasieren im Auto geht auch ohne Tesla (kwt)

    crazypsycho | 22:59


  1. 22:34

  2. 18:16

  3. 16:26

  4. 14:08

  5. 12:30

  6. 12:02

  7. 12:00

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel