Abo
  • Services:
Anzeige
iOS 9 soll alte Geräte unterstützen.
iOS 9 soll alte Geräte unterstützen. (Bild: Apple)

Apple: iOS 9 soll auch auf alten Geräten flüssig laufen

iOS 9 soll alte Geräte unterstützen.
iOS 9 soll alte Geräte unterstützen. (Bild: Apple)

Bei jedem Versionssprung von iOS befürchten Besitzer älterer Geräte Performance-Einbrüche, was bisher auch berechtigt war. Bei iOS 9 soll alles anders werden. Das kommende Betriebssystem soll auch auf älterer Hardware flüssig laufen.

Anzeige

Apple will bei der Entwicklung von iOS 9, mit dessen Vorstellung zur Entwicklerkonferenz WWDC Anfang Juni gerechnet wird, ein besonderes Augenmerk auf die Performance richten. Das berichtet 9to5Mac unter Berufung auf Insiderquellen. So soll sichergestellt werden, dass das Betriebssystem selbst auf dem iPhone 4S und dem iPad 2 flüssig laufen soll. Die Geräte stammen aus den Jahren 2011 und 2012.

Dazu soll zunächst eine Kernversion entwickelt werden, die auf allen Geräten flüssig läuft. Erst dann werden zusätzliche Funktionen darauf aufbauend integriert. Ob diese dann allen Hardware-Modellen zur Verfügung stehen, darf bezweifelt werden. Für den Anwender ändert sich hingegen nichts. Neuere iOS-Geräte werden mehr Funktionen von iOS unterstützen - nur die Herangehensweise bei der Entwicklung ist anders. Bisher sollen dem Bericht von 9to5Mac zufolge Versionen des mobilen Betriebssystems erst für die aktuelle Hardware entwickelt worden sein. Mit nachträglichen Funktionseinschränkungen würden diese dann an die Leistungsfähigkeit schwächerer Hardware angepasst.

Laut bisher unbestätigten Berichten soll iOS 9 auf Tablets einen Splitscreen-Modus erhalten, bei dem zwei Anwendungen nebeneinander anzeigt werden können. Auch eine Mehrbenutzerverwaltung soll auf dem Plan stehen, mit der Apps und Anwendungsdaten getrennt für mehrere Nutzerkonten bereitstehen sollen.

Mit iOS 9 soll Apple eine eigene App namens Home zur Ansteuerung des Hauses vorstellen, die eine grafische Oberfläche bieten und Apple TV als Zentrale nutzen soll.


eye home zur Startseite
Cohaagen 27. Mai 2015

61!

andi_lala 27. Mai 2015

Da sagt der Artikel aber etwas anderes. Ist zwar nur ein Gerücht, aber immerhin.

Anonymer Nutzer 27. Mai 2015

Wie man iOS Updates einspielt,oder wie iOS Updates einspielt? Egal. Was man da nur...

plutoniumsulfat 26. Mai 2015

Ich spreche ja nicht von allen Bereichen. Natürlich hast du längeren Support bei Apple...

SouThPaRk1991 26. Mai 2015

Zumindest unter iOS 7 sind sie noch erträglich. Wenn man dann noch die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. QSC AG, Frankfurt, Hamburg, Oberhausen
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  3. bimoso GmbH, Hamburg, Stuttgart
  4. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 368,99€
  2. 680,54€
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Medion Erazer X7843 17.3"-Gaming-Notebook mit i7-6820HK...

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

  1. Re: 1. Juli 2017

    IchBIN | 01:07

  2. hat jetzt mittlerweile jedes aktuelle Handy einen...

    Poison Nuke | 00:42

  3. Re: Ist das Hosten von Pornos bei Google verboten?

    gaym0r | 00:32

  4. Re: Update-Status in Deutschland?!

    lucky_luke81 | 00:27

  5. Re: Gebrauchte Geräte?

    GenXRoad | 00:26


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel