iOS 6 auf der WWDC vorgestellt
iOS 6 auf der WWDC vorgestellt (Bild: Stephen Lam/Reuters)

Apple iOS 6 kommt im Herbst mit 200 Verbesserungen

Apple hat zum Auftakt seiner Entwicklerkonferenz WWDC wie erwartet iOS 6 vorgestellt. Die neue Version von Apples Betriebssystem enthält unter anderem eine verbesserte Version von Siri, die Integration von Facebook und eine Apple-eigene Karten-App mit 3D-Darstellung, die Google Maps ersetzt.

Anzeige

Rund 200 neue Funktionen soll iOS 6 haben, darunter auch eine verbesserte Version von Apples Sprachsteuerung Siri. Das System kann in der neuen Version aktuelle Sportergebnisse ansagen und andere Daten aus dem Bereich Sport anzeigen. Zudem kann das System Restaurants vorschlagen, die in der Nähe liegen und dort einen Tisch reservieren. Apple arbeitet dabei mit Opentable zusammen. Zudem wurde die Filmdatenbank Rotten Tomatoes integriert, so dass Siri Filme vorschlagen kann, die in einem Kino in der Nähe laufen. Auch Daten zu den Filmen zeigt Siri an.

Mit Siri lassen sich in iOS 6 zudem Apps starten und Tweets diktieren.

  • Verbesserte Barrierefreiheit in iOS 6
  • Facebook in iOS 6 integriert
  • Facetime unter iOS 6 ist auch über Mobilfunk nutzbar.
  • Verbesserte Mail-App in iOS 6
  • Neue Maps-App mit 3D-Ansicht
  • Passbook sammelt Tickets und Bordkarten.
  • Passbook sammelt Tickets und Bordkarten.
  • Passbook sammelt Tickets und Bordkarten.
  • Passbook sammelt Tickets und Bordkarten.
  • Ungelegene Anrufe lassen sich abweisen ...
  • ... und direkt mit einer Nachricht beantworten ..
  • ... oder es kann eine Erinnerung zum Rückruf hinterlegt werden.
  • Photostream macht den Fototausch einfacher.
  • Photostream macht den Fototausch einfacher.
  • Photostream macht den Fototausch einfacher.
  • Safari mit neuen Funktionen
  • Siri in iOS weiß mehr.
Facebook in iOS 6 integriert

Die Sprachsteuerung erlaubt auch die Nutzung des iPhones im Auto. Apple arbeitet mit diversen Herstellern wie BMW, GM, Mercedes, Land Rover, Jaguar, Audi, Toyota und Hyundai zusammen, um eine "Eyes Free" genannte Funktion umzusetzen: einen Knopf in der Nähe des Lenkrads, mit dem sich auch Siri starten lässt, ohne die Hände vom Steuer zu nehmen. Die ersten Autos mit Eyes Free sollen in den kommenden zwölf Monaten auf den Markt kommen.

Siri versteht darüber hinaus diverse neue Sprachen.

Facebook integriert

Apple integriert Facebook in iOS, ähnlich wie zuvor Twitter. So ist es mit iOS 6 möglich, Links und Fotos mit Freunden zu teilen, ohne die Facebook-App öffnen zu müssen. Das Login erfolgt über die Einstellungen des Telefons, Benachrichtigungen im Benachrichtigungszentrum von iOS. Eine API erlaubt es, die Facebook-Integration in beliebigen Apps zu nutzen.

Auch mit dem App Store wurde Facebook verknüpft, so dass Nutzer nun Apps ihren Freunden auf Facebook empfehlen können.

Telefonie-App verbessert

Die Telefonie-App wurde um zwei neue Möglichkeiten erweitert: Kann man einen Anruf gerade nicht annehmen, kann man direkt eine Nachricht schicken oder mit wenigen Klicks eine Erinnerung einrichten - zeitgesteuert oder ortsabhängig.

Do not Disturb und Facetime über Mobilfunknetze

Neu ist auch die Funktion "Do not Disturb". In diesem Modus empfängt das Telefon alle Nachrichten, es macht aber keine Geräusche und auch das Display wird nicht aktiviert. Zudem kann festgelegt werden, welche Personen in diesem Modus anrufen können.

Facetime unterstützt iOS 6 auch über Mobilfunknetze. Bisher konnte der Videotelefonie-Dienst nur per WLAN verwendet werden. Telefonnummer und Apple-ID werden vereint, so dass Facetime-Anrufe auf dem Telefon auch auf dem Mac angenommen werden können.

Neue Funktionen für Safari 

Rungard 14. Jun 2012

Das bekommt es aber durch das Update auf iOS 6. Nur eben die älteren iPad-Versionen...

MacGT 13. Jun 2012

Wenn man dabei Funktionen, die für andere wichtig sind als Dreck hinstellt, dann nein...

Tapsi 13. Jun 2012

na dann man tau :)

MacGT 13. Jun 2012

Hmm... Ich finde den eigentlich ganz ok, was für Funktionen fehlen denn deiner Meinung...

MacGT 13. Jun 2012

Danke für die einzig sinnvolle Antwort, auf eine, möglicherweise dumme, aber durchaus...

Kommentieren


Pottblog / 12. Jun 2012

Links anne Ruhr (12.06.2012)

Free Mac Software Blog / 11. Jun 2012

Die wichtigsten Fakten der WWDC Keynote



Anzeige

  1. Software-Entwickler (m/w) / Software-Ingenieur (m/w) für Mess- und Analysesysteme
    Müller-BBM VibroAkustik Systeme GmbH, Planegg bei München
  2. IT Administrator SAP (m/w)
    CureVac GmbH, Tübingen
  3. Senior Software-Entwickler Java (m/w)
    über Personalstrategie GmbH, Raum München
  4. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Terminator 3, Kill the Boss 2, Elysium, Captain Phillips)
  2. NUR NOCH BIS SONNTAG: Blu-rays je 5 EUR
    (u. a. John Dies at the End, Odd Thomas, Ong-Bak, Daybreakers, The Guard)
  3. Blu-ray-Steelbooks bis zu 40% reduziert
    Lautlos im Weltraum 8,97€, District 9 8,99€, E.T. 10,49€, Devil 7,99€, Fast and the Furious...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Windows 10 bis zum Abwinken

  2. Oneplus Two im Hands On

    Das Flagship-Killerchen

  3. #Landesverrat

    Range stellt Ermittlungen gegen Netzpolitik.org vorerst ein

  4. Biomimetik

    Roboter kann über das Wasser laufen

  5. Worms

    Kampfwürmer für zu Hause und die Hosentasche

  6. SQL-Dump aufgetaucht

    Generalbundesanwalt.de gehackt

  7. Brandgefahr

    Nvidia ruft das Shield Tablet zurück

  8. Tembo the Badass Elephant im Test

    Elefant im Elite-Einsatz

  9. Galaxy J5

    Samsungs Moto-G-Konkurrent kommt für 220 Euro

  10. Galliumnitrid

    Bisher kleinstes Notebook-Netzteil entwickelt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Flugverkehrskontrolle Amazon will Drohnenverkehr regeln
  2. Paketzustellung Google will Flugverkehrskontrolle für Drohnen entwickeln
  3. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

Broadwell-C im Test: Intels Spätzünder auf Speed
Broadwell-C im Test
Intels Spätzünder auf Speed
  1. Core i7-5775C im Kurztest Dank Iris Pro Graphics und EDRAM überraschend flott
  2. Prozessor Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik
  3. Prozessor Intels Broadwell Unlocked wird teuer

  1. Re: Schade das man die Live Kacheln nicht

    Johnny Cache | 09:50

  2. Re: Auf dem Niveau totalitärer Unrechtsstaaten...

    Greys0n | 09:49

  3. Re: Speicher

    HubertHans | 09:48

  4. Re: Latenz ist nicht höher

    HubertHans | 09:48

  5. Re: Witzfiguren Staat

    RipClaw | 09:39


  1. 09:37

  2. 18:46

  3. 17:49

  4. 17:26

  5. 16:39

  6. 15:00

  7. 14:18

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel